Mittwoch, 10. November 2010

MINI PARMESAN SCONES
















für 4 Personen als Vorspeise

Zutaten:
250 g Mehl
125 ml Milch
125 ml Wasser
60 g Parmesan (gerieben)
3 TL Backpulver
1 kleine Zwiebel
Salz
Cayennepfeffer
Butter

Zwiebel sehr fein hacken und in Butter anbraten, bis die Stückchen glasig sind, dann abkühlen lassen. Mehl, Backpulver, Salz und Parmesan in einer Schüssel mischen. Eine Vertiefung in die Mitte drücken und Zwiebeln sowie den Großteil von Milch und Wasser dazugeben.
Mit einem Löffel zusammendrücken und dann mit den Händen kneten (wenn es klebt, Hände waschen, weiter mit einem Löffel festdrücken und dann nochmal mit bemehlten Händen kneten!). Falls es zu trocken ist, die restliche Flüssigkeit auch noch dazu. Wenn es zu matschig ist, noch etwas Mehl dazugeben.

(Achtung: der Teig darf nicht zu lange geknetet werden, sonst wird er zäh!)

Jetzt den Backofen auf 210 Grad vorheizen.
Den Teig dann auf einer bemehlten Arbeitsfläche flach drücken, so dass er ca 2 cm hoch ist. Mit einer runden Ausstechform Teigkreise ausstechen. Ich verwende eine Espresso-Tasse:















Die kreisförmigen Teigstücke mit Cayennepfeffer bestreuen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen:















Ca. 10 – 12 Minuten backen bis sie goldbraun sind:
















Kurz auskühlen lassen und schnellstmöglich servieren, so schmecken sie am besten!

1 Kommentar:

  1. Diese scones sind der absolute Hammer, ich liebe sie. Und sie sind ganz einfach, super als Mitbringsel auf eine Party.

    AntwortenLöschen

Ähnliche Beiträge

Printfriendly