Dienstag, 7. Dezember 2010

GRÜNES THAI-CURRY





für 2 Personen



Zutaten:

15 – 20 Zuckerschoten
3 Karotten
1 grüne Paprika
2 Frühlingszwiebeln
1 TL grüne Currypaste (auf die Zutatenliste aufpassen, oft ist Fischsauce oder ähnliches drin)
1 EL Sojasauce
150 ml Kokosmilch
2-3 Scheiben Räuchertofu (ca. 80 - 100 g)
1 Zitrone
getrockneter oder frischer Koriander
½ TL Kumin
1 Tasse Reis

Zuerst das Wasser für den Reis aufsetzen. Gemüse waschen, kleinschneiden und in Öl anbraten (zuerst Karotten, dann Zuckerschoten, dann Frühlingszwiebeln und zuletzt die Paprika). Räuchertofu würfeln und mitbraten. Currypaste dazugeben und kurz anschwitzen, dann mit Kokosmilch aufgiessen und ca. 10 Minuten köcheln lassen, bis das Gemüse weich ist.



Der Reis sollte nun gar sein.
Mit Sojasauce, Koriander und Kumin abschmecken, zum Schluss mit etwas Zitronensaft verfeinern.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ähnliche Beiträge

Printfriendly