Mittwoch, 19. Januar 2011

NIGHT & DAY BROWNIES

Dieses Rezept habe ich aus der Kochzeitschrift "Frisch gekocht". Habe es ein kleines bisschen abgewandelt (zum Beispiel die Zuckermenge).


für 4 Personen

Zutaten:
240 g Butter, grob zerkleinert
200 g dunkle Schokolade, grob zerhackt
200 g brauner Zucker
5 Eier
240 g Mehl
60 g Kakaopulver
65 g gehackte Mandeln
270 g weiße Schokolade, grob zerhackt
50 g Milchschokolade oder dunkle Schokolade
450 g Frischkäse/Philadelphia
1 Ei

Die Butter und dunkle Schokolade in einer hitzebeständigen Schüssel vermengen und über einem Wasserbad unter gelegentlichem Rühren ca. 5 Minuten schmelzen, bis alles vermengt ist. Vom Herd nehmen und den braunen Zucker untermischen. 


Die 5 Eier in eine Schüssel geben und gut verrühren, dann nach und nach unter die etwas abgekühlte Schokomasse rühren. Dann das Mehl und das Kakaopulver durch ein Sieb beigeben.


Ich verwende immer dieses Kakaopulver, da es nur Kakao und keinen zusätzlichen Zucker enthält:

Kurz durchmischen, dann die Mandeln unterheben (nicht zu stark rühren).
Backblech oder Brownieform mit Backpapier auslegen und den Teig gleichmäßig auf dem Backblech verteilen. Backofen auf 150 °C vorheizen.

Die weiße Schokolade in einer hitzebeständigen Schüssel über einem Wasserbad schmelzen. Den Frischkäse und das Ei gut verrühren, bis es cremig ist, dann die geschmolzene weiße Schokolade beigeben und alles vermengen. Alles gleichmäßig auf der dunklen Schokomasse verteilen und mit den Milchschokoladestücken garnieren.




Im Backrohr bei 150 °C auf mittlerer Schiene ca. 1 Stunde backen, bis der Rand leicht golden wird und sich die Masse leicht setzt.

Aus dem Rohr nehmen, auskühlen lassen, dann in Quadrate schneiden und servieren.



1 Kommentar:

  1. Aber sicher muss ich die ausprobieren. Die Bilder allein - wie soll ich denn da widerstehen?!

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen

Ähnliche Beiträge

Printfriendly