Montag, 7. Februar 2011

GEBRATENE ZUCCHINI MIT BÜFFELMOZZARELLA


Eins der schnellsten und einfachsten Gerichte in meinem Repertoire.. Gut als Zwischenmahlzeit mit etwas Ciabatta oder als Vorspeise.



Zutaten:
1 Zucchini
1 Büffelmozzarella
Olivenöl
Salz
Peffer
Oregano
Balsamico-Essig

Zucchini längst aufschneiden, so dass ca 0,5 cm dicke Scheiben entstehen. 



Olivenöl in der Pfanne heiß werden lassen, Zucchini ca. 8 – 10 Minuten von beiden Seiten salzen, pfeffern und anbraten lassen, dabei regelmässig wenden. 


Den Mozzarella in Scheiben schneiden. 



Wenn die Zucchini weich sind und das ausgetretene Wasser wieder verdampft ist, dem Mozzarella auf die Oberseite der Zucchinischeiben legen, etwas Balsamico darüber sprenkeln und kurz anschmelzen lassen (30 Sekunden).
Heiß servieren!



Kommentare:

  1. Yummy! Morgen gibt's Amaranth-Suppe, Mittwoch Avocado-Wraps und am Donnerstag dann das hier. Klingt lecker. Guten Appetit!

    AntwortenLöschen
  2. Danke Mrs. Khatri! Das Rezept für Amaranth-Suppe würde mich auch interessieren, das kann ich mir gar nicht vorstellen (:

    AntwortenLöschen

Ähnliche Beiträge

Printfriendly