Donnerstag, 3. März 2011

MASALA OMELETTE


Nach der Kochaktion gestern gibts heute mal nur einen kleinen Snack... Masala bezeichnet meistens eine "Gewürzmischung", wobei auch Zwiebeln, Chili usw. als "Gewürz" gelten. Ich habe das Omelette aber zusätzlich noch mit Garam Masala gewürzt.


Zutaten:
2 Eier
2 Scheiben Räuchertofu
1 Lauchzwiebel/Frühlingszwiebel
1 kleine rote Chilischote
1 Scheibe Feta
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
1 Prise Garam Masala
Rapsöl oder Ingweröl

Eine Pfanne mit Öl heiss werden lassen. Räuchertofu fein würfeln.


Den Tofu in Öl anbraten, in der Zwischenzeit die Frühlingszwiebel in Ringe schneiden und die Chili entkernen und fein hacken. Beides dazugeben und kurz anbraten lassen. Die Eier verquirlen und mit Salz und Pfeffer würzen, dann in die Pfanne giessen, so dass alles bedeckt ist. 

 
Circa 2 Minuten anbraten lassen.


Zum Schluss mit zerbröseltem Feta bestreuen und mit Garam Masala würzen.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ähnliche Beiträge

Printfriendly