Sonntag, 27. März 2011

TORTILLAS MIT BOHNEN


Nach einem langen Arbeitstag gibt es heute mal wieder Fast Food. Leider hatte ich weder Avocado noch Salat, damit hätte es noch besser geschmeckt.


für 2 Personen

Zutaten:
5-6 mexikanische Tortillas
1 Dose rote Bohnen
200 g passierte Tomaten
2 Schalotten
1 Zehe Knoblauch
1 rote kleine Chilischote
2 Kaffir Limettenblätter
1 Hand voll frischer Koriander
100 g geriebener Gouda
150 g Creme fraîche mit Kräutern
1 kleine Dose Mais
1 reife Avocado, in Scheiben geschnitten
frischer Salat
Olivenöl
Salz
Cayennepfeffer
Paprikapulver

Backofen vorheizen und Tortillas hineingeben. Schalotten schälen und fein hacken, in Olivenöl anbraten. In der Zwischenzeit Knoblauch und Chili fein hacken und dazugeben. Zum Schluss die Stiele der Limettenblätter entfernen, dann fein hacken und kurz mitbraten. Mit passierten Tomaten aufgießen und die gut unter fliessendem Wasser abgespülten Bohnen dazugeben und mit Salz, Cayennepfeffer und Paprikapulver abschmecken. Koriander hacken und zum Schluss dazugeben.


Die Tortillas mit Creme fraîche bestreichen und dann mit Käse, Mais, Bohnen, Salat und Avocado füllen. Zuerst am hinteren Ende einmal umklappen, dann links und rechts einklappen, so dass sich eine Tasche bildet aus der nichts herausfallen kann.




1 Kommentar:

  1. mmm.. und das ganze mit einer leckeren eat-shit-DIE-hot-sauce! :D

    AntwortenLöschen

Ähnliche Beiträge

Printfriendly