Mittwoch, 18. Mai 2011

RICOTTA GNOCCHI mit Tomatensauce

Alternativ zu normalen Kartoffel-Gnocchi habe ich diesmal Ricotta-Gnocchi ausprobiert und muss sagen, die schmecken mir fast besser.. Das Rezept für die Gnocchi ist von chefkoch.de!


Zutaten für die Gnocchi:
250 g Ricotta
180 g Mehl
40 g Parmesan
1 Ei
etwas Salz und Pfeffer
Mehl zum Bestäuben 

Zutaten für die Tomatensauce:
2 Zehen Knoblauch
1 Schalotte
300 g passierte Tomaten
Tomatenmark
Zucker
Salz
Pfeffer
Oregano (getrocknet)
Basilikum (getrocknet)
Basilikum (frisch)
Olivenöl

Für die Tomatensauce Knoblauch und Schalotte fein hacken. Den Knoblauch nun mit einem Messerrücken und etwas Salz verreiben, so dass eine Paste entsteht. Olivenöl in einem Topf mit dickem Boden erhitzen, Schalotten darin anbraten, dann das Tomatenmark und die Knoblauchpaste hinzugeben und kurz anrösten. Mit passierten Tomaten aufgießen, eine Prise Zucker und Salz hinzugeben und mindestens 10 Minuten köcheln lassen. Gegen Ende der Garzeit mit Salz und Pfeffer abschmecken und je 1 EL getrocknetes Oregano und Basilikum hinzugeben so wie fein gehackte frische Basilikumblätter. Die Sauce sollte jetzt nicht mehr kochen sondern die Kräuter nur noch durchziehen.

Zubereitung der Gnocchi:
Alle Zutaten in eine Schüssel geben, vermischen und zu einem Teig verkneten. 


Zu fingerdicken Rollen formen.


In kleine Stücke schneiden und bemehlen. Auf einem mit Mehl bestäubten Küchentuch oder Teller ausbreiten. Jedes Stück mit einer Gabel eindrücken.


(Backofen vorheizen)
Die fertigen Gnocchi in kochendes Salzwasser geben, kurz rühren (damit sie nicht am Boden festkleben) und warten bis sie an die Oberfläche kommen. Mit einem Schaumlöffel abschöpfen und auf ein Blech legen, dann kurz für 2 Minuten in den Ofen geben damit das Wasser verdampft. (Dieser Schritt muss nicht sein, aber ich mache es gerne weil mir die Gnocchi sonst zu matschig sind)

Kommentare:

  1. Hallo,
    meinst du ich kann die Ricotta durch Creme Frêche oder Frischkäse ersetzen?
    LG

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Lukas! Wieso möchtest du es ersetzen? Grundsätzlich eht es wahrscheinlich schon, Ricotta hat ca. 10-14 % Fett und Creme fraîche so um die 20 % soweit ich weiss. Würde eher Frischkäse mit einem ähnlichen Fettgehalt nehmen ehrlich gesagt!

    AntwortenLöschen
  3. hi michaela! merci für den tipp mit dem ausdampfen im ofen. mir sind sie auch oft zu schlatzig. lg. g

    AntwortenLöschen

Ähnliche Beiträge

Printfriendly