Mittwoch, 1. Juni 2011

ZITRONENMOUSSE / LEMON MOUSSE

Hier schon mal der Nachtisch des gestrigen "mexikanischen" Dinners.. Vorher gab es Guacamole, selbstgemachte Weizen- und Mais-Tortillas, schwarze Bohnen, Mole (Sauce aus Kakao, Erdnüssen und Chili), Zucchini-Paprika-Gemüse und Salat.


Zutaten für 6 Portionen / Ingredients for 6 people:
1 Zitrone, unbehandelt / 1 lemon (organic)
1 Vanilleschote / 1 vanilla bean
80 g Puderzucker / 80 g powder sugar
2 Eier / 2 eggs
250 g Topfen/Quark / 250 g curd cheese
250 ml Schlagsahne / 250 ml cream
3 EL Sahnesteif / 3 tablespoons of whip-it / whipping cream stabilizer  

1 reife Mango / 1 ripe mango

Eier trennen. Eiweiß steig schlagen.

Separate eggwhite from yolk and beat the eggwhite until stiff.


Zitronenschale sehr fein abreiben, Zitronensaft auspressen. Zitronensaft mit Zitronenschale, Puderzucker, und Eigelb verrühren. 

Grind the lemon paring. Squeeze the lemon juice and put it together with lemon paring, powder sugar and yolk.


 Vanilleschote aufschneiden, das Mark herauskratzen und hinzugeben. Das Ganze mit dem Topfen/Quark verrühren. Sahne steif schlagen, dabei Sahnesteif einrieseln lassen. 

Open the vanilla bean and remove the pulp. Then add it to the yolk, mix it and add the curd cheese. Beat the cream and add the whip-it.


Sahne unter die Zitronencreme heben, anschließend das Eiweiß unterheben. Mindestens 4 Stunden im Kühlschrank kalt werden lassen. 
Kurz vor dem Servieren eine Mango aufschneiden und fein würfeln, das Mousse mit den Mangowürfeln garnieren.

Fold the cream into the lemon curd cheese, then add the eggwhite. Leave it in the fridge for at least 4 hours.
Right before serving, peel the mango, cut it into small dices and garnish the lemon mousse.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ähnliche Beiträge

Printfriendly