Donnerstag, 14. Juli 2011

SPAGHETTI CARBONARA


Heute wieder mal Fast-Food dank akutem Zeitmangel. Spaghetti Carbonara sind eigentlich mit Speck, den habe ich natürlich weg gelassen.

Zutaten für 1 Person:
Spaghetti nach Belieben
Tiefkühlerbsen
1 Eigelb
ca. 40 g Parmesan oder Grana Padano, frisch gerieben
ca. 60 ml Sahne (ich habe Hälfte Sahne / Hälfte Milch genommen, im Original ist es nur mit Sahne)
Butter
Salz
Pfeffer

Wasser für die Spagetthi aufsetzen. Wenn diese fast gar sind, die Erbsen hinzugeben. Eigelb in einer kleinen Schüssel mit der Sahne und dem Parmesan verrühren. Die Spaghetti abgießen. Eine Pfanne mit Butter erhitzen, Spaghetti und Erbsen hineingeben und die Eimischung darüber gießen. Jetzt maximal 1 Minute unter Rühren erhitzen, bis die Sauce sämig ist. Die Pfanne darf nicht zu heiss sein, sonst stockt das Ei. Wenn das Verhältnis von Flüssigkeit, Ei und Käse nicht stimmt, gerinnt die Sauce! Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ähnliche Beiträge

Printfriendly