Freitag, 12. August 2011

BLOODY PASTA

Also irgendwas scheint derzeit mit meinem Karma absolut nicht zu stimmen. Vorletzte Woche Longboard-Unfall (wovon mir noch immer das Knie weh tut), letzte Woche Krankenhaus wegen plötzlicher undefinierbarer Bauchschmerzen, gestern Notarzt. Ich habe es tatsächlich geschafft, mir den Fingernagel des linken Zeigefingers beim Basilikum-Hacken zu halbieren... Großes Drama. Deshalb auch der Name für dieses Gericht ;)
(Blut war natürlich keins im Essen - das Basilikum hab ich so liegen lassen und bin erstmal zum nächstbesten Arzt gerannt. Nachdem ich wieder zu Hause war, gabs frisches Basilikum, die Nudeln wurden aufgewärmt und haben so gut geschmeckt, dass ich trotz Schock noch ein Foto davon machen konnte, um das Rezept mit euch zu teilen. Man beachte hierbei bitte auch die schöne Farbe des Hintergrunds - bisschen Galgenhumor muss sein, immerhin mutiere ich ja momentan offensichtlich zum Zombie).


Zutaten für 1 verletzte, hungrige Person oder sonst 2 Personen:
100 g Penne
1 Rote Paprika
2 Frühlingszwiebeln
1 große Tomate
Olivenöl
1/3 Packung Brunch Tomate-Ricotta oder Paprika-Chili
frisches Basilikum
Salz
Cayennepfeffer

Wasser für die Nudeln aufsetzen. Frühlingszwiebeln (Grüner und weißer Teil) fein würfeln. Paprika halbieren, entkernen und gut waschen, dann fein würfeln. In das kochende Nudelwasser die kreuzförmig eingeritzte Tomate geben und 1 Minute mitkochen. Frühlingszwiebeln und Paprika in einer Pfanne in Olivenöl andünsten, mit etwas Wasser ablöschen. Die Haut von der Tomate entfernen und wegwerfen. Die gehäutete Tomate hacken, dann in die Pfanne geben. Zuletzt den Brunch dazugeben, so dass sich eine Sauce bildet. Nudeln abgießen sobald sie bissfest sind und mit in die Pfanne geben. Kurz durchschwenken. Basilikum hacken und hinzugeben.


Kommentare:

  1. Klingt sehr lecker, werde ich ausprobieren :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Fein, guten Appetit! Aber hoffentlich, ohne dich zu schneiden ;)
      LG
      Ela

      Löschen

Ähnliche Beiträge

Printfriendly