Montag, 8. August 2011

GEFÜLLTE PALATSCHINKEN 2


Gestern gab es Kaiserschmarrn, heute gefüllte Palatschinken - das scheint der Monat der Rezept-Revivals zu werden.. Ich gebe mir Mühe, in nächster Zeit einige innovativere Sachen zu posten ;)


Zutaten für 2 Personen:
300 ml Milch (man kann auch Sojamilch / Reisdrink nehmen)
2 Eier
170 g Mehl
Rapsöl (oder anderes neutrales Öl, aber kein Olivenöl)
Prise Salz

2 Hände voll frischer Spinat
1/2 Block Feta

Milch, Eier und Salz mit dem Mixer oder Schneebesen schaumig rühren. Mehl nach und nach unter Rühren dazugeben und so lange rühren, bis es keine Klumpen mehr gibt. Den Teig 15 Minuten ziehen lassen. (Wenn man einen Schuss kohlesäurehaltiges Mineralwasser dazu gibt, wird der Teig schön locker!)
Dann eine beschichtete heiße Pfanne mit Öl benetzen, 1 – 2 Suppenkellen voll Teig hineingeben, die Pfanne hin und her schwenken bis der Boden mit Teig bedeckt ist. Mindestens 1 Minute warten, erst dann wenden wenn die untere Seite sich problemlos ablösen lässt und nicht mehr flüssig ist! In der Zwischenzeit Spinat und Feta hacken:


Nach dem Wenden kann man die Oberseite mit Feta und in Streifen geschnittenem Spinat bestreuen. Der Käse schmilzt und der Spinat gart während die Unterseite braun wird. 

 
Den Palatschinken dann aus der Pfanne nehmen und einrollen, warm servieren.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ähnliche Beiträge

Printfriendly