Mittwoch, 7. Dezember 2011

PLÄTZCHEN-SPECIAL: BETHMÄNNCHEN


Die wohl einfachsten Plätzchen in meinem diesjährigen Weihnachts-Spezial! Schnell zuzubereiten und schmecken wirklich lecker, wenn man Marzipan mag. Wenn man Eiersatz hat, kann man die Plätzchen bestimmt auch vegan machen.


Zutaten:
250 g Marzipan-Rohmasse
1 Ei
2 EL gemahlene Mandeln
60 g Puderzucker
30 g Mehl
1-2 EL Rosenwasser (wenn man es nicht findet, einfach durch Wasser ersetzen)
ca. 35 ganze, geschälte Mandeln oder 3 EL Mandelsplitter
1 EL Milch oder Wasser

Marzipan in feine Würfel schneiden. Ei trennen.

Eiweiß, Marzipan, Puderzucker, gemahlene Mandeln, Mehl und Rosenwasser zu einem glatten Teig verkneten. Am besten geht das mit einer Gabel, später mit bemehlten Händen. Aus dem Teig ca. 30 Kugeln formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen.

Mandeln längs halbieren. Eigelb und Milch verrühren. Kugeln damit bestreichen. Je einige Mandelhälften oder Mandelsplitter an die Kugeln drücken. 


Im heißen Ofen (175 Grad) ca. 15-20 Minuten backen, bis sie goldgelb sind.



Kommentare:

  1. hab deinen blog kürzlich ganz zufällig entdeckt und finde ihn voll nett. hab auch einen blog, ganz was anderes - mit herzifotos. koch und backe munter weiter, ich freue mich. liebe grüße, petra

    http://herziprojekt.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  2. Oooh, ich liebe Bethmännchen! Deine Plätzchen Specials gefallen mir allgemein sehr gut! Man kann ja sowieso gar nicht genug leckere Plätzchenrezepte haben !

    Ich wünsche Dir einen wunderbaren 2. Advent!

    Liebe & vorweihnachtliche Grüße, Ann-Katrin
    von penneimtopf.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. Dankeschön, das freut mich sehr :)

    LG

    Ela

    AntwortenLöschen
  4. Die mache ich auch immer zu Weihnachten, ich liebe Marzipan :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja die sind einfach toll.. Und so einfach! :)

      Löschen

Ähnliche Beiträge

Printfriendly