Freitag, 23. März 2012

CHILI MIT SCHOKOLADENAROMA

Dieses Rezept habe ich in der Zeitschrift "Frisch gekocht!" gefunden, die es leider meines Wissens nur in Österreich gibt. Bei meinem letzten Wien-Besuch habe ich mir also gleich die aktuelle Ausgabe mitgenommen. Das Rezept enthält sehr viele Zutaten, aber lasst euch davon nicht abschrecken - die Menge ist für 4 (eher 5) Personen gedacht, man kann es aber auch gut einfrieren. Die Schokolade-Mokka-Bohnen, die laut Rezept hineingehören, habe ich einfach durch Mole (mexikanische Kakao-Chili-Knoblauch-Sauce) ersetzt, im Endeffekt tut es vielleicht auch einfach etwas Kakaopulver?
Bei mir gab es das Chili außerdem ohne Edelpilzkäse und Erdnüsse, die Kombi konnte ich mir nicht so gut vorstellen. Ansonsten habe ich mich genau an das Rezept gehalten und fand es wirklich phantastisch! Ohne den Käse ist das Rezept auch vegan.


Zutaten für 4-5 Personen:
2 Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
2 Karotten
2 EL Olivenöl
4 Pimentkörner (ich habe 6 genommen)
Chili (je nach Schärfegrad)
1 TL gemahlener Koriander
1 Lorbeerblatt
250 g grüne Bohnen/Prinzessbohnen
200 ml Gemüsesuppe
1 grüne + 1 rote Paprika
1 Stange Lauch
800 g gewürfelte Tomaten aus der Dose
1 Dose weiße Bohnen
1 Dose Kidneybohnen
125 g Tiefkühl-Erbsen
100 g Gemüsemais (aus der Dose)
50 g Schokolade-Mokka-Bohnen (habe ich durch Mole ersetzt)
125 g Edelpilzkäse
3 EL Erdnüsse, gesalzen und geröstet
Salz
Pfeffer
(frischer Koriander zum Garnieren)

Zwiebeln, Knoblauch und Karotten schälen und fein würfeln. Öl in einem Topf erhitzen, erst die Zwiebeln, dann die Karotten und zum Schluss den Knoblauch darin andünsten. (Ich habe noch eine frische Chili dazugegeben, wir essen gern scharf!)


Piment fein mörsern, mit 1 gerockneten Chili, Koriander und Lorbeerblatt dazugeben und kurz mit anschmoren. 


Die grünen Bohnen putzen, waschen, in kleine Stücke schneiden und hinzugeben. Mit Suppe aufgießen, salzen und pfeffern und bei schwacher Hitze ca. 5 Minuten köcheln. Paprika waschen, putzen und in kleine Stücke schneiden. Lauch putzen, abspülen und klein schneiden. Paprika und Lauch mit in den Topf geben und 4 Minuten dünsten lassen. Tomaten zugeben, kräftig würzen und weitere 10 Minuten offen köcheln.

Weiße Bohnen und Kidneybohnen in ein Sieb geben, mit kaltem Wasser abspülen und abtropfen lassen. Erbsen, Mais und Bohnen in den Topf geben und weitere 10 Minuten köcheln. Schokolade-Bohnen (bzw. Mole) einrühren und schmelzen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Chili abschmecken.


Das Chili in Schüsseln anrichten und falls gewünscht, mit zerbröckeltem Käse bestreuen und mit Erdnüssen servieren.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ähnliche Beiträge

Printfriendly