Mittwoch, 7. März 2012

NUSSWAFFELN

Dieses Rezept ist aus dem Kochbuch "Vegan & vollwertig genießen", zu dem ich vor einigen Tagen eine Rezension verfasst habe. Sehr lecker, wenn auch etwas deftig - ich würde empfehlen, nicht allzu viel Erdnussmus zu verwenden.


Zutaten für 4 Personen:
200 g Datteln, entsteint
200 ml Wasser
125 g Erdnuss- oder anderes Nussmus
200 g Weizen(mehl)
3 EL Leinsamen (gemahlen)
1 Packung Weinsteinbackpulver
200 g gemahlene Haselnüsse
300-350 ml Wasser

Datteln 30 Minuten in 200 ml Wasser einweichen, dann mit dem Einweichwasser pürieren und mit dem Nussmus aufschlagen. Weizen mit Leinsamen mischen, beides in der Getreidemühle fein mahlen (wer keine Mühle hat, nimmt einfach fertiges Weizenmehl und gemahlene Leinsamen). Backpulver und Haselnüsse unter das Mehl mischen, Wasser zugießen und alle Zutaten gut miteinander verrühren. 



Nusswaffeln in einem heißen, eingeölten Waffeleisen ausbacken.

Kommentare:

  1. Klingt ja spannend mit den Datteln. Kann man auch Mandelmus nehmen statt Erdnussmus? Ist vielleicht nicht so heftig? ;-) Liebe Grüße, Bianca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Britta, ach Mandelmus geht bestimmt auch! Das Erdnussmus ist schon sehr intensiv im Geschmack, da hast du Recht ;)
      LG
      Ela

      Löschen

Ähnliche Beiträge

Printfriendly