Montag, 2. Juli 2012

TAHITI-VANILLEEIS

So, ich habe mich nun das zweite Mal getraut, selbst Eis zu machen - ohne Eismaschine. Es gab schon mal Kulfi, aber das war natürlich auch kristallisiert. Wahrscheinlich lohnt sich die Investition in eine Eismaschine, allerdings hab ich mich bisher davor gescheut, eine Billigmaschine mit Kühlakku zu kaufen, weil die Rezensionen mich nicht wirklich überzeugt haben und die Vorkühldauer des Akkus (12 Stunden vorher ins Gefrierfach) zu viel Planung erfordert - wenn ich mal das Geld dafür ausgebe, dann wohl direkt eine mit Kompressor. Irgendwer Tipps für mich??


Das Vanilleeis ist trotzdem super lecker, und wenn man sich die Mühe macht alle 2 Stunden kräftig umzurühren, hält sich die Kristallisation auch in Grenzen! Ich habe eine qualitativ extrem hochwertige Vanilleschote von Wiberg verwendet und bin schwer begeistert, wie viel Vanillemark aus einer einzigen Schote kommen kann - und der Geschmack erst!

Zutaten:
5 Eigelb
250 ml Milch
250 ml Sahne
100 g Zucker
1 Tahiti Vanilleschote (z.B. von Wiberg at home)

zum Servieren: Karamellcreme

Milch und Sahne in einem Topf aufkochen lassen. Vanilleschote aufschneiden und das Mark herauskratzen.


Die Schote in der Milch-Sahne-Mischung mitkochen lassen.


Eigelb, Zucker und Vanillemark schaumig schlagen.



Wenn die Milch-Sahne-Mischung etwas eingekocht ist, vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen. Vanilleschote herausfischen. Jetzt langsam die Ei-Zucker-Mischung in die lauwarme Milch einrühren und den Topf nochmals auf den Herd bei sehr niedriger Temperatur stellen. Unter Rühren eindicken lassen. Wenn die Masse langsam fester wird, vom Herd nehmen und die Mischung in eine Metallschüssel (oder Tupperdose) füllen.


Nun abkühlen lassen, ab und zu umrühren. Sobald sie kalt genug ist, in den Gefrierschrank stellen und regelmäßig (alle 1 - 1,5, spätestens alle 2 Stunden) umrühren, um die Kristallisation zu vermeiden.

Vor dem Servieren 5 Minuten antauen lassen und zum Beispiel mit Karamellcreme servieren.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ähnliche Beiträge

Printfriendly