Mittwoch, 12. Dezember 2012

SPEKULATIUS-GLÜCKWÜNSCHE

Heute hat meine beste Freundin Marie Geburtstag, der ich auf diesem Weg ganz, ganz herzlich gratulieren möchte! 

Lass den Kopf nicht hängen, Süsse! Du hast es bald geschafft!


Ich hatte ihr Spekulatius gebacken und zugeschickt, der eigentlich histaminarm sein sollte, es aber irgendwie doch nicht ist, wie ich leider erfahren musste... Deshalb an dieser Stelle kein vollständiges Rezept sondern nur das meiner Spekulatius-Gewürzmischung, die ich auch für meine Spekulatius-Karamellcreme verwendet habe:

Spekulatius-Gewürz:
1 TL gemahlener Zimt
1/2 TL Ingwerpulver
1 Messerspitze schwarzer Pfeffer
1/2 TL Koriandersamen
4 Kapseln Kardamom, davon die schwarzen Kerne
2 Prisen Muskatnuss
2 Prisen Nelkenpulver
2 Prisen Anispulver

Ein Rezept für den entsprechenden Teig findet ihr zum Beispiel hier. Viel Spaß beim Weihnachtsplätzchen-Backen!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ähnliche Beiträge

Printfriendly