Dienstag, 1. Januar 2013

ORANGEN-MARZIPAN-KUGELN

Erstmal wünsche ich euch allen ein frohes neues Jahr und hoffe ihr habt wunderbar reingefeiert! Bei uns gab es viel gutes Essen, Musik und nette Leute - mittlerweile bin ich auch wieder soweit ausgeschlafen, dass ich ein weiteres Rezept mit euch teilen kann ;)

Selbstgemachte Pralinen zu Weihnachten zu verschenken wird langsam Tradition bei uns. Dieses Jahr gab es Marzipan-Orangen-Kugeln (Rezept so in etwa von hier) sowie mit Marzipan gefüllte Orangen-Schokoladenpralinen und weiße Schokolade mit Weihnachtsgewürz. Die zeige ich euch in den nächsten Tagen! 
Für die Marzipan-Orangen-Kugeln benötigt man praktisch keinerlei Zubehör und es geht ganz schnell. Mit den Zuckerperlen sehen sie aber richtig edel aus!



Zutaten für ca. 35 Stück:
400 g Marzipanrohmasse
175 g gemahlene Mandeln (weiss, ohne Haut!)
1 Orange
100 g Puderzucker
Zuckerperlen (silber / rosa / gold)

Den Saft aus der Orange in eine kleine Schüssel pressen. Nun Marzipanrohmasse mit den gemahlenen Mandeln und 3 EL Orangensaft gut verkneten. Daraus ca. 35 Kugeln formen und diese auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen. 

Puderzucker mit 2 EL Orangensaft mischen, bis ein Zuckerguss entsteht. Jeweils 1/2 TL über die Kugeln gießen und kurz warten, bis es an den Seiten heruntergelaufen ist. Wenn der Zuckerguss langsam fest wird, jeweils drei Zuckerperlen pro Kugel darauf setzen und mindestens 2 Stunden trocknen lassen.

Dann vorsichtig vom Papier lösen und in Papier-Pralinenförmchen setzen. 


Kommentare:

  1. Dir auch ein schönes neues Jahr! :)
    Für Pralinen bin ich zwar noch ein bisserl verkartet *hust* - aber lecker sehen sie auf jeden Fall aus!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :) Ich werd trotz Kater gleich noch eine Tarte backen.. Mal gucken ob mir das in dem Zustand gelingt! Aber alles ist gerade recht, um mich vor meiner Uni-Arbeit zu drücken ;)
      Kurier dich gut aus!
      LG
      Ela

      Löschen
  2. Schöööönes neues Design !!! :))
    Die Kugeln gefallen mir auch - Zumal ich noch Marzipan von der Weihnachtsbäckerei verwerten muss!

    Liebe Grüße, Ann-Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohh danke :) Freut mich, dass es dir gefällt! Eine liebe Freundin hat mir dabei geholfen.. Für Marzipan-Resteverwertung sind diese Kugeln sicher super, viel Spaß!!
      LG
      Ela

      Löschen

Ähnliche Beiträge

Printfriendly