Samstag, 2. März 2013

BEERIGE PANCAKES

Bestes Sonntags-Frühstück und irgendwie auch so hübsch frühlingshaft. Die Sonne könnte sich hier in München auch ruhig mal wieder zeigen... ;)

Zutaten:
150 g Mehl
5 EL Soja-Vanillejoghurt
100 ml Milch
2 EL Zucker
1/2 Päckchen Backpulver
3 Eier
1 Prise Salz
Sonnenblumenöl
1 Handvoll gemische, tiefgefrorene Beeren (z.B. Heidelbeeren, Himbeeren)
Eier trennen. Eiweiß steif schlagen. Eigelb mit Zucker und Salz schaumig rühren, Vanillejoghurt und Milch dazugeben, dann Mehl und Backpulver dazusieben und alles gut verrühren, bis es einen dickflüssigen Teig ergibt. Eiweiß unterheben. Pfanne mit etwas Rapsöl erhitzen. Gefrorene Beeren schnell unter den Teig heben (nicht zu viel rühren, sonst wird der Teig rosa/lila). Jeweils 1 Kelle Teig pro Pancake in die heiße Pfanne geben. 1-2 Minuten warten (je nach Hitze der Pfanne), dann wenden. Die Pancakes sind fertig, wenn sie goldbraun sind.

Kommentare:

  1. Mhmm, sieht nach einem hetrlichen Frühstück aus!
    Und wenn die Sonne bei dir auftaucht, kannst du sie gerne auch noch rüber nach Augsburg schicken ;)
    Liebe Grüße, Ramona

    AntwortenLöschen
  2. Ohh das hats mir so richtig angetan jetzt! Hunger!! :D

    Liebe Grüße,
    Ranim
    the.perfect.disease

    AntwortenLöschen

Ähnliche Beiträge

Printfriendly