Sonntag, 24. März 2013

MACADAMIA KARAMELL COOKIES

Als ich das Rezept für diese Cookies online auf chefkoch.de entdeckt habe, wars um mich geschehen und ich musste sie sofort nachbacken! Die Kombination aus gesalzenen Macadamianüssen, weichem Karamell und weißer Schokolade ist einfach ein Traum. Beste Cookies seit langem, absolute Backempfehlung für euch!


Wer keine Zeit oder Lust hat zu backen, macht nur das Topping aus Macadamianüssen, weißer Schokolade und Karamellbonbons - das passt nämlich auch traumhaft zu Vanilleeis!

Übrigens hab ich ein altes Schätzchen meiner Kindheit wiedergefunden und hierfür verwendet: Sahne Muh-Muhs! Wer kennt sie noch? ;)


Zutaten für ca. 25 - 30 Cookies:
225 g weiche Butter
175 g Zucker
200 g gezuckerte Kondensmilch
350 g Mehl
1 TL Backpulver
100 g weiße Schokolade
100 g gesalzene Macadamianüsse
50 g weiche Karamellbonbons (z.B. Muh-Muhs)

Nüsse, Schokolade und Karamellbonbons hacken, dann in einer Schüssel mischen und beiseite stellen. 


Den Ofen auf 180 Grad vorheizen und zwei Backbleche mit Backpapier auslegen.
Butter und Zucker mit dem Mixer schaumig rühren. Danach die Kondensmilch einrühren, anschließend Mehl und Backpulver hinzusieben und alles zu einem glatten Teig verkneten.

Jeweils ein Löffel voll Teig abstechen, zu einer Kugel formen, leicht platt drücken und in die Nuss-Schokoladen-Karamellbonbon Mischung dippen. 


Überschüssiges Topping abklopfen, den Rest andrücken, dann mit genügend Abstand auf das Backblech setzen.


Die Bleche in den Ofen schieben und die Kekse 12 bis 14 Minuten hellbraun backen - keinesfalls länger! Dann werden die Kekse hart und bleiben nicht außen knusprig - innen weich. Die Kekse auf einem Gitter auskühlen lassen. 

Kommentare:

  1. Ich habe mir das ezept gleich mal abgespeichert. :) Mein liebstes Cookie-Rezept ist auch eines mit Macadamia und weißer Schkololade, aber dieses hier werde ich auch nachbacken, wenn ich die Sahne-Muh-Muhs finde. :) Das klingt nämlich köstlich. Ich liebe diesen süß-salzigen Geschmack! :)

    Liebe Grüßek, Miss B.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bin gespannt wie du sie findest :) Es geht auch ohne Sahne-Muh-Muhs (die ich übrigens im Tengelmann fand) und mit anderen weichen Karamellbonbons.
      LG
      Ela

      Löschen
  2. uuuuuu, das sind die Super Chunk Cookies, oder? Wenn ja, Die kenne ich, die backt eine eine Freundin von mir immer. Die sind soooo gut! Deine sehen einfach himmlich lecker aus!! Will auch welche :( Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja genau, so heißen sie in dem Chefkoch Rezept :) Probier sie auch mal aus, die sind ganz einfach zu backen und soooo lecker....
      LG
      Ela

      Löschen
    2. Das werde ich, ich berichte dann! Hoffe Sie werden so wundervoll wie deine! Ich LIEBE Sahne-Muh Muhs, das ist meine Kindheits-Lieblings-Süßigkeit Nummer 1 :)LG!

      Löschen
  3. Oh lecker, lecker - darauf habe ich schon gewartet! :) Wird auf jeden Fall mal nachgebacken!
    LG und einen schönen Sonntag
    Sabrina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hehe, na dann hoffe ich sie schmecken euch beiden! :) Komme mit dem Bloggen gerade nicht so schnell hinterher wie ich koche und backe.

      LG und euch auch einen schönen Sonntag!
      Ela

      Löschen
  4. Aaaaaah die habe ich auch schon gebacken: http://christinascatchycakes.blogspot.de/2012/07/american-cookies.html
    Sehr lecker!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wow, deine Version sieht auch superlecker aus! :) Wo hast du das Rezept gefunden, auch bei Chefkoch?
      LG
      Ela

      Löschen
    2. ist im Artikel verlinkt, ich hab es von "USA kulinarisch"!
      Liebe Grüße
      Christina

      Löschen
    3. Ach okay, nicht gesehen :) Das Rezept scheint ja dann ziemlich berühmt und beliebt zu sein. Kein Wunder, so lecker wie die Cookies sind!

      Löschen
    4. Das sind sie zweifelsohne.... :-D

      Löschen
  5. Heute hab ich´s endlich geschafft und die Cookies nachgebacken. Mein Gott, die sind ein wahrer Zuckerschock aber sooooo lecker! Danke für das tolle Rezept, die hab ich nicht das letzte Mal gebacken.
    Liebe Grüße,
    Melanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich, dass es dir geschmeckt hat! :)
      LG
      Ela

      Löschen

Ähnliche Beiträge

Printfriendly