Montag, 4. März 2013

TEELIEBE: LOV

März! Frühling! Aber trotzdem noch so kalt... Auf Tee kann ich momentan noch nicht verzichten. Und erst recht nicht, seit ich meine neue Lieblingsfirma entdeckt habe: Løv Organic. Feiner Biotee in vielen verschiedenen Sorten - meine absolute Lieblingssorte habe ich schon entdeckt: Zitrusfrüchte-Gewürze! Und das Beste: die Tees sind in praktischen Metalldosen, die luftdicht verschließen, toll aussehen und wiederverwendbar sind.



Ich habe drei Sorten von der Firma Løv Organic zum Testen zugeschickt bekommen: Zitrusfrüchte-Gewürze (Grüntee)


Orange-Zimt (Schwarztee) 


und Darjeeling (Schwarztee). Alle drei finde ich richtig lecker! Besonders der Grüntee hat es mir angetan. Oft sind Grüntees bitter oder sehr herb, dieser ist allerdings so fein im Geschmack wie ich es bisher kaum bei einem Grüntee erlebt habe. Er enthält Zitrone, Limette, Orange, Mandarine und Pampelmuse und ist mit Ingwer- und Kardamom gewürzt, zwei meiner absoluten Lieblingsgewürze.

Der Orange-Zimt-Tee ist aber auch richtig lecker, das orangige Aroma ist zwar dezent aber unverkennbar! Vor allem gefällt mir, dass die Tees nicht künstlich schmecken. Beim Öffnen der Dose und dem Zubereiten des Tees kommt einem sofort ein toller Duft entgegen, den man mit künstlichen Aromen so gar nicht erzeugen könnte.

Insgesamt finde ich die Tees von Løv Organic wirklich toll, die Dosen sind zauberhaft anzusehen und sehr praktisch. Der Preis bewegt sich mit 10,80 Euro pro 100g Dose (oder 7,75 Euro für einen Nachfüllpack) absolut im akzeptablem Rahmen. Ich werde mir den Grüntee auf jeden Fall nachbestellen, wenn er leer ist, und vielleicht noch die ein oder andere Sorte ausprobieren...

Der Wintertee mit Zimt und Kakao klingt phantastisch, aber auch die Wellnesstees wie "Løv is beautiful" mit Mango, Ananas und Aprikose oder "Løv is pure" mit Mate, Apfel und Zitrus sind bestimmt richtig lecker.

Alle Tees gibt es entweder in der Dose, im Nachfüllpack oder als Beuteltees. Die Musselinbeutel sind ohne Metallklammern und Klebstoff hergestellt.



Über die Bio-Qualität der Tees stehen auf der Homepage folgende Informationen:
"Das Teeangebot von Løv Organic ist mit dem französischen und europäischen Biosiegel AB (Agriculture Biologique) sowie dem amerikanischen Siegel „USDA organic“ zertifiziert. Diese Siegel garantieren Produkte, die frei von gentechnisch veränderten Organismen sind, ausschließlich natürliche Aromen enthalten und deren Inhaltsstoffe zu mindestens 95% aus biologischem Anbau stammen, in dem ohne chemisch hergestellte Produkte (Dünger oder Pestizide) gearbeitet wird. Bei Løv Organic sind alle Inhaltsstoffe (Tee, Fruchtstückchen, Blüten etc.) aus biologischem Anbau, mit Ausnahme der natürlichen Aromen, die es nicht aus Bio-Herstellung gibt."
Beim Bestellen bekommt ihr immer drei kleine Probepackungen anderer Tees mitgesendet (bei mir waren das Løv is pure, Pfefferminze und Earl Grey - alle wirklich lecker!). 

Habt ihr euren Løv-Lieblingstee schon gefunden?

Kommentare:

  1. Ich habe gerade das Geschenkset "all my lov" zuhause und so die Gelegenheit, einige Sorten zu testen. Eine Lieblingssorte habe ich noch nicht, aber Lov ist definitiv Anwärter auf die Lieblingsteemarke!
    Übrigens: Grüner Tee wird eigentlich nur bitter, wenn er zu heiß aufgebrüht wird oder zu lang zieht! Seit ich das weiß, ist grüner Tee zu einer meiner liebsten Teesorten geworden!
    Liebe Grüße
    Christina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Christina! Oh das ist natürlich die beste Variante - gleich ganz viele verschiedene Sorten ausprobieren und sich dann erst die große Packung besorgen :) Grünen und weißen Tee gieße ich immer mit ca. 70° heißem Wasser auf, aber trotzdem finde ich manche Sorten sehr bitter und intensiv im Geschmack. Vor allem die mit künstlichen Zusätzen wie Jasmin oder Zitrone :(
      Na, jetzt hab ich ja meine Lieblingssorte gefunden!
      Sag Bescheid, welche dich noch am meisten begeistern - dann probier ich dir aus!

      Liebe Grüße,
      Ela

      Löschen
    2. Liebe Ela,
      gestern habe ich den Jasmin-Tee probiert und musste an Dich denken! Es war als hätte man einen Blumenstrauß auf dem Tisch stehen und trotzdem war das Aroma beim Trinken dann nicht unangenehm, eher Frühling in flüssiger Form! :-)
      Rose und Jasmin sind in der engeren Auswahl für den Lieblingstee, mal sehen ob ich mich entscheiden kann :-)
      Liebe Grüße
      Christina

      Löschen
    3. Oh, gut zu wissen :) Ich liebe Jasmintee, mag aber den künstlichen Geschmack, den viele Sorten haben, gar nicht... Dann probiere ich den auch mal aus! Danke für den Tipp :)
      LG
      Ela

      Löschen

Ähnliche Beiträge

Printfriendly