Samstag, 8. Juni 2013

BLAUBEER-HIMBEER-SMOOTHIE

Der Sommer hat ja lang auf sich warten lassen. Zwar hat bei mir endlich der 10tätige Dauerregen aufgehört und die Sonne scheint - trotzdem kommt bei mir noch immer kein dauerhaftes Sommer-Feeling auf. Nachgeholfen wird am Frühstückstisch mit fruchtigen Beeren und diesem lila-roten Smoothie...



Zutaten für 2 Gläser:
50 g Blaubeeren
80 g tiefgekühlte Himbeeren
1 EL Agavendicksaft oder Honig
1 Glas kalter Früchtetee (z.B. Johannisbeer-Kirsch)

Alle Zutaten im Mixer pürieren. Wer keine Himbeerkerne mag, passiert den Smoothie nochmal durch ein Sieb. Anschließend in zwei Gläser (oder ein großes) füllen.

Kommentare:

  1. Bei DER Farbe kann man am Morgen doch einfach nur fröhlich werden, oder? Der Smoothie sieht so toll stückig und dickflüssig aus ...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau! :) Ich mag ihn schön dickflüssig, sonst kann ich ja auch gleich Saft trinken! Der Smoothie ersetzt bei mir auch gern mal ein Frühstück, wenn eine ganze Banane und Früchte drin sind...
      LG :)

      Löschen
  2. Wow, das sind ja tolle Blaubeer-Preise :-)). Dein Smoothie klingt toll, den muss ich auf meine Sonntags-Liste setzen.
    Liebe Grüße, Daniela

    AntwortenLöschen

Ähnliche Beiträge

Printfriendly