Dienstag, 18. Juni 2013

ERDBEER-JOGHURT-DESSERT

Nachdem es jetzt endlich Erdbeeren bei uns gibt, die nicht aus Spanien oder sonstwoher stammen, esse ich am liebsten nichts anderes mehr! Mein absoluter Favorit ist ein wirklich einfaches Rezept, das man sowohl schnell als Frühstück sowie auch als Nachtisch zubereiten kann. Es besteht nur aus ein paar Zutaten und benötigt eigentlich kein Rezept, aber ich muss es einfach mit euch teilen, weil es so phantastisch schmeckt!


Außerdem dürfen wir Party Princess zu 3000 Facebook-Likes gratulieren und zur Feier dieses Anlasses wurde ein Erdbeer-Event ausgerufen:


Zutaten für 2 Portionen:
100 g griechischer Joghurt
ca. 20 Erdbeeren
3 - 5 Blätter frische Minze
1 - 2 EL Puderzucker
1 TL brauner Zucker

Erdbeeren waschen, putzen und vierteln. 2 - 3 EL Erdbeeren im Mixer pürieren. Minze waschen, trocknen und fein hacken. Erdbeeren mit braunem Zucker bestreuen, Minze dazugeben und beiseite stellen. Joghurt mit Puderzucker mischen und in die untere Hälfte der Gläser füllen. Jetzt den Großteil der Erdbeerstücken darauf geben, dann wieder mit Joghurt bedecken. Abschließend mit etwas Erdbeerpüree und den restlichen Erdbeerstücken garnieren.


Kommentare:

  1. Das könnte ich jetzt im Sommer echt jeden Tag essen <3 Superschöne Fotos!! Sonnige Grüße, Ann-Katrin

    AntwortenLöschen
  2. Oh lecker - das sieht wie immer bei dir super mega lecker aus =)
    Erdbeeren sind einfach ein muss!!

    Lieber Gruß
    Franzi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hast du recht, Franzi - Erdbeeren sind ein Muss! Die kann man doch gar nicht nicht-mögen! ;)
      Schmeckt übrigens genauso lecker wie es aussieht.. Unbedingt ausprobieren.

      LG
      Ela

      Löschen
  3. Bei uns gibt's momentan auch andauernd Erdbeeren :) einfach super lecker ^^ und mit Joghurt sogar doppelt-lecker!
    Sehr schöne Fotos! Sieht super lecker aus :)

    AntwortenLöschen
  4. Hmmm, das sieht toll aus!!! :)

    Lg, Melanie

    AntwortenLöschen

Ähnliche Beiträge

Printfriendly