Mittwoch, 12. Juni 2013

MINI-VANILLA-CUPCAKES

Heute ist mein Geburtstag - Nachteil eines Foodblogger-Lebens: Man muss sich seinen Geburtstagskuchen selbst backen, da sich keiner traut, sich mit diesen Backkünsten zu messen! Naja, ich back ja gern also gibt es für meine kleine Grillfeier nachher im Park auch den superleckeren saftigen Schokoladenkuchen mit schwarzer Bohnenpaste.

Diese zauberhaften kleinen Vanille-Cupcakes hier habe ich letztens ganz spontan gebacken. Was man eben so macht, wenn es nur regnet und man nicht raus kann. Sie sind kleiner als normale Cupcakes, sehen also noch niedlicher aus und sind auch nicht so mächtig. Wie immer mit meinem heißgeliebten Frischkäse-Frosting (auf Buttercreme steh ich einfach nicht!). 




Zutaten für 20 Mini-Papier-Förmchen:
1 Ei
30 g Rohrzucker
40 g weiche, zimmerwarme Butter
100 g Mehl
50 ml Milch
1 TL Backpulver 
1 EL Vanillesirup
1/2 Päckchen Bourbon-Vanillezucker
1 Prise Salz

Frosting:
100 g Puderzucker/Staubzucker
200 g Frischkäse
20 Blaubeeren
2 Kardamom-Kapseln (wer keinen Kardamom mag, weglassen)
getrocknete Blüten (z.B. von Wiberg)
Ei mit Zucker, Vanillesirup, Bourbon-Vanillezucker, Salz und Milch schaumig rühren. Die Butter dazugeben, kurz aufschlagen und dann Mehl und Backpulver dazusieben. Alles gut vermischen, es dürfen keine Klümpchen mehr im Teig sein. Backofen auf 180° C Umluft vorheizen. Papierförmchen in Silikonförmchen legen und auf ein Backblech stellen (alternativ geht natürlich auch ein Muffin-Backblech). Wer beides nicht hat, nimmt die Papierförmchen doppelt, damit sie stabiler sind. Jeweils einen Esslöffel voll Teig in die Förmchen füllen, so dass sie ca. zu 2/3 gefüllt sind. Im Ofen auf mittlerer Schiene maximal 10 Minuten backen. Wer nicht sicher ist, macht einfach die Stäbchenprobe (mit einem Holzstäbchen in den Teig stechen, falls noch flüssiger Teig daran kleben bleibt, brauchen sie noch ein paar Minuten!). Nach dem Backen auf einem Gitter vollständig auskühlen lassen.

Für das Frosting Frischkäse mit Puderzucker vermengen. Die Samen aus den Kardamom-Kapseln zermörsern und untermengen. In einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen (13 mm) und auf die abgekühlten Cupcakes spritzen. Mit jeweils einer Blaubeere und getrockneten Blüten dekorieren.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ähnliche Beiträge

Printfriendly