Montag, 26. August 2013

BROMBEER-JOGHURT-EIS

Bevor die Brombeerzeit auch schon wieder vorbei ist, habe ich hier noch das Rezept für supereinfaches Brombeer-Joghurt-Eis für euch. Schneller gehts nicht! Genießt die Sonne (zumindest im Norden Deutschlands)!



Zutaten für 4 Förmchen:
150 g Brombeeren
150 g griechischer Joghurt
3 EL Puderzucker

Einige Brombeeren für Dekorationszwecke zur Seite legen, den Rest im Mixer pürieren. Dann die Masse mit Puderzucker und Joghurt vermengen. In Silikonförmchen gießen. 


Im Eisfach 3 - 4 Stunden gefrieren lassen. Vor dem Servieren kurz antauen lassen und mit Brombeeren dekorieren.

Kommentare:

  1. yummi..und es kommt mir sehr gelegen, ich war erst gestern mit den Mädels Brombeeren pflücken, bislang ist ein Teil als Likör und der andere Teil zu Grütze verarbeitet worden, die wir liebend gern mit Eis gegessen hätten - hatten aber keins da ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh toll, selbstgepflückte Beeren sogar! Na vielleicht ergibt sich für dich nochmal die Gelegenheit, das Eis zu machen :)
      LG
      Ela

      Löschen
  2. Das sieht ja toll aus!! Wir sind gestern nach einer Feier zufällig an riiiiiesigen Brombeer-Sträuchern vorbeigekommen und ich habe dir Gunst der Stunde genutzt und (in Kleid und Strumpfhose....) ein paar Hände voll gesammelt - war schon ganz schön abgeerntet alles. Ich liebe diese Beeren - dein Eis ist bestimmt total lecker!
    Liebe Grüße, Ann-Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wow, hast du Kleid und Strumpfhose wieder sauber bekommen? ;) Die Brombeeren färben doch ziemlich ab.. Das Eis war wirklich lecker!
      LG
      Ela

      Löschen
  3. Das ist ja bestimmt eine Köstlichkeit! Ich liebe Joghurt und ich liebe Brombeeren PERFEKT!! ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann ist es wirklich das perfekte Rezept für dich! :)
      LG
      Ela

      Löschen
  4. Dieses Eis macht echt was her! Die Förmchen sind ja richtig gut dafür geeignet!

    AntwortenLöschen

Ähnliche Beiträge

Printfriendly