Dienstag, 20. August 2013

BROTSALAT MIT MANGO

Dieser Salat ist ein perfektes Gericht für heiße Sommertage, da er nicht zu schwer im Magen liegt aber trotzdem satt macht. Geht natürlich auch bei kaltem Wetter, wenn man sich ein bisschen Sommerfeeling in die Küche zaubern möchte...

Man kann dafür Chapati, Weizen-Tortillas oder Pita vom Vortag verwenden oder sie frisch zubereiten. Die Kombination mit Mango und Halloumi ist wahnsinnig lecker!


Zutaten für 2 Personen:
Salatmischung (Spinat, Lollo Rosso, Eisbergsalat, Frisee-Salat, ...)
3 - 4 Chapati/Weizen-Tortillas/Pita
1 Halloumi
1 Mango
1 Chili
1 EL brauner Zucker
1 Schalotte
3 EL Reisessig
1 TL Limettensaft
etwas Garam Masala
3 - 4 Stiele frischer Koriander 
etwas Creme fraiche

Für das Mango-Dressing Reisessig mit Limettensaft und braunem Zucker verrühren. Chili und Schalotte fein hacken und mit etwas Garam Masala zur Essigmischung geben. Korianderblättchen abzupfen, hacken und dazugeben. Mango würfeln und zum Dressing geben. Halloumi in Scheiben schneiden und knusprig braten. Die Fladenbrote kurz erhitzen falls sie nicht frisch zubereitet wurden, und dann in Streifen schneiden. Salat mit dem Dressing und der Mango verrühren, Halloumi darauf legen und die Fladenbrotstreifen anrichten. Einige Löffelchen Creme fraiche darüber verteilen. Sofort servieren.

Kommentare:

  1. Ich würde eine Portion nehmen :-)

    Sehr lecker.

    Liebe Grüße Stephie

    AntwortenLöschen
  2. Brotsalaten kann ich leider nichts abgewinnen, aber Mango und Halloumi merk ich mir:) Den Rest mache ich genauso wie bei dir. Nur eben ohne Brot:)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich eigentlich auch nicht, aber das Fladenbrot passt da ganz gut rein! Es wird ja auch nicht matschig, wenn die Brotstreifen an der Seite liegen :) Im Endeffekt ist es wie ein Wrap in mundgerechten Häppchen *G*

      LG!
      Ela

      Löschen
  3. Hmm, ich hab gerade soo Hunger und sitze sabbern vor Deinen tollen Bildern. Wenn ich nicht gleich zum Yoga müsste, würde ich glatt diesen Salat machen. Aber bald dann :-)
    Liebe Grüße, Daniela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wow, du kannst dich abends noch zum Sport aufraffen? Ich bin ja so mega unsportlich... ;) Bin gespannt, wie dir der Salat schmeckt!
      LG
      Ela

      Löschen
    2. Puh, ich auch aber bei all den Cupcakes, die ich backe, muss ein Gegengewicht her. Du siehst auch ohne toll aus :-)

      Löschen
  4. Halloumi-Mango klingt nach einer wirklich guten Kombination - und von mir bislang total vernachlässigten! Danke für die Inspiration, dieses Wochenende wird das gleich ausprobiert.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohja, sehr feine Kombi! Bin gespannt, wie es dir schmeckt.
      LG
      Ela

      Löschen
  5. *_* lecker!
    ich liebe Mango und Salate sowieso.
    der hier klingt total lecker und sieht super aus :)
    du hast nun eine Leserin mehr, da ich bei dir glaube ich auch viele leckere Rezepte finde ;)

    LG, Nadja
    http://koch-ideen.blogspot.de/

    AntwortenLöschen

Ähnliche Beiträge

Printfriendly