Montag, 5. August 2013

KIRSCH-RUM-MARMELADE

Ich bin jetzt wieder aus dem Urlaub zurück und habe beschlossen, euch auch ein bisschen was über Budapest zu erzählen! Dort war es nämlich richtig toll und ich habe so einige Tipps für euch gesammelt. Sobald ich die Zeit finde, schreibe ich es zusammen und zeige euch ein paar Photos dieser wunderbaren Stadt! Aber jetzt gibt es erstmal ein neues Rezept... Wer die Kirschsaison noch ausnutzen und die süßen Früchtchen konservieren will, für den/die ist das hier genau das richtige: selbstgemachte Kirschmarmelade mit Rum (oder Rum-Aroma).




Zutaten für 4 - 5 Gläser (175 ml):
1300 g Kirschen (entkernt: 1000 g)
500 g Gelierzucker 1:2
3 EL weißer Rum oder 1/2 Fläschchen Rum-Aroma

Kirschen waschen, trocknen und halbieren, so dass man Stiel und Kern einfach entfernen kann. Danach nochmal wiegen und evtl die Gelierzuckermenge entsprechend anpassen. Die Kirschen in einem breiten Topf erhitzen, bis sie Saft geben. Dann den Gelierzucker hinzugeben und gut verrühren. Wenn sicher der Zucker aufgelöst hat, mit einem Pürierstab die Kirschen pürieren. Anschließend den Rum oder das Rum-Aroma dazugeben, nochmals aufkochen lassen und in sterile Gläser abfüllen. Diese fest verschließen und für mind. 1 Stunde auf den Kopf stellen.


Kommentare:

  1. Alkohol auffem Frühstückstisch? Da bin ich dabei *lach* Das Glas, das Du ausgewählt hast, gefällt mir ausgesprochen gut.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja, der Alkohol verkocht ja mehr oder weniger ;) Das Glas ist wirklich schön, verwende es immer wieder - die Beschriftung hält auch nach mehrmaligem Abkochen! Habe es bei der Schönhaberei gekauft!
      LG
      Ela

      Löschen
  2. Ich finde die Idee mit Alkohol schon am Frühstückstisch auch super! ;-) Genauso wie das Glas, das ist wirklich sehr süß!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, du Liebe! :) Freut mich! Ich hab soeben deine Auberginenschiffchen bewundert... Hab in den nächsten Tagen etwas ähnliches vor mit Walnüssen, Joghurt und Granatapfelsirup aus "Pismek" :)
      LG!
      Ela

      Löschen
  3. In Budapest war ich noch nie. Bin gespannt auf deine Tipps.

    LG Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wird noch ein Weilchen dauern :)
      LG
      Ela

      Löschen
  4. muss ich meiner Mama zeigen, die liebt Marmelade zu machen :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na dann schnell, bald ist die Kirschenzeit vorbei :)
      LG
      Ela

      Löschen
  5. Hallohalli,

    schönes Rezept, danke dafür. Sag mal, woher hast du denn die Aufkleber für die Gläser? Oder ist die Schrift vielleicht direkt im Glas?

    Viele Grüße,
    Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sarah :) Dankeschön! Die Gläser habe ich schon beschriftet gekauft, und zwar bei "Die Schönhaberei" im Onlineshop. Auch nach mehrmaligem Auskochen hält die Schrift sehr gut! Die Gläser kann man immer wieder verwenden!
      LG
      Ela

      Löschen

Ähnliche Beiträge

Printfriendly