Mittwoch, 23. Oktober 2013

APFEL-SCHOKO-CUPCAKE MIT ZIMTSAHNE UND GEBRANNTEN MANDELN

Diese super-schokoladigen Cupcakes sind wie immer einfach zu machen und sehen sehr hübsch aus! Der Kontrast zwischen dunklem Teig und heller Sahne ist in Echt nicht ganz so stark, das lag am etwas grellen Licht auf dem Balkon. Die gebrannten Mandeln hat mir mein Bester vom Oktoberfest mitgebracht, aber ich habe hier auf dem Blog auch ein schönes für selbstgemachte gebrannte Mandeln. Das lohnt sich jetzt im Herbst auch schon, finde ich =)



Zutaten für 12 Stück:
100 g Schokolade
1/2 TL Zimt
1 kleiner Apfel
20 g Butter
170 g Mehl
150 ml Milch
90 g Zucker
2 EL Kakaopulver
1/2 Päckchen Backpulver
2 Eier
1 Päckchen Bourbon-Vanillezucker

Topping:
1/4 TL Zimt
200 ml Schlagsahne
3 EL Zucker
1/2 Päckchen Sahnesteif

Apfel schälen, entkernen und fein würfeln. Schokolade im Wasserbad schmelzen. In der Zwischenzeit Eier mit Zucker, Milch und Vanillezucker mit einem Handrührgerät schaumig rühren. Die abgekühlte, aber noch flüssige Schokolade unterrühren. Kakaopulver, Backpulver, Zimt und Mehl dazusieben und zu einem glatten Teig verarbeiten. Apfelstückchen unterheben. Ofen auf 180° vorheizen. Muffin- oder Cupcakeförmchen mit dem Teig befüllen und auf mittlerer Schiene 15 - 20 Minuten backen (Stäbchenprobe). Auf einem Gitter kurz abkühlen lassen, dann aus den Förmchen lösen und vollständig auskühlen lassen. 

Sahne mit Sahnesteif und Zucker steif schlagen. Zimt unterrühren. In einen Spritzbeutel mit großer Sterntülle (12 - 16 mm) füllen und die Sahne kreisförmig von innen nach außen auf die Oberseite des Cupcakes spritzen. Mit einer Prise Zimt bestäuben und jeweils eine gebrannte Mandel in die Sahne stecken.

Kommentare:

  1. Sehen toooooootal lecker aus deine Cupcakes!!!!!! Tolle Kombi...Apfel, Schoki, Zimt und Mandeln....mmmmmhhhh... :)

    Liebe Grüße
    Janet

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohhh danke Janet! Freue mich sehr über deinen Kommentar =)
      LG
      Ela

      Löschen
  2. Ahh, die sehen ja toll aus, Ela. Hast du das Muffinförmchen nach dem Backen abgemacht oder wie sind die so schön gleichförmig geworden? Richtig toll. Für meine Geburtstagsparty Ende Oktober suchte ich noch nach einem Cupcakes-Rezept und deine Schönheiten würden sich perfekt in mein schwarz/pink/weißes Konzept einreihen. Kommen nach ganz oben auf die Liste :-)
    Liebe Grüße, Daniela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Daniela, danke für deinen Kommentar! Dass der Sponge/Muffin so schön glatt wird, erreichst du mit speziellen Cupcake-Förmchen. Ich habe welche von Lurch verwendet, die glatt sind. Du kannst sie auf Amazon bestellen: http://www.amazon.de/gp/product/B0074F0JHS/ref=as_li_tf_tl?ie=UTF8&camp=1638&creative=6742&creativeASIN=B0074F0JHS&linkCode=as2&tag=transglobapan-21

      Es gibt aber auch so 12-er Silikonformen an einem Stück, die ebenfalls innen glatt sind :)
      Viel Spaß beim Backen für deine Geburtstagsparty!! Hoffe du machst Fotos davon.

      LG
      Ela

      Löschen
  3. Du hattest mich schon mit der Überschrift :) Die Kombi ist göttlich und so wie sie aussehen, mag ich mich da sofort reinlegen! Mmmmhh. Und na klar sind gebrannte Mandeln auch schon etwas für den Herbst, hab mir letztens erst ne kleine Tüte davon gegönnt. Selbermachen wäre aber auch eine super Idee! Alles Liebe, Vera

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh Vera, da fühl ich mich aber geehrt! =) Gebrannte Mandeln selbst zu machen ist sooo einfach, probier es mal aus! Lohnt sich!
      Alles Liebe,
      Ela

      Löschen
  4. Boah, die sehen so hammerlecker aus! Und mit gebrannten Mandeln kann man gar nicht früh genug anfangen! ;)
    LG
    Sabrina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön du Liebe! Wir können uns ja Anfang November mal zum Gebrannte-Mandeln-Futtern treffen =)
      LG
      Ela

      Löschen
  5. OMG klingen die lecker!
    Bei dem regnerisch kalten Wetter hab ich nur noch mehr Lust
    auf Apfel-Zimt-Mandel Kombis!
    Und die Topping-Form ist dir auch wunderschön gelungen!

    liebe Grüße
    Kathi

    AntwortenLöschen
  6. My favourite
    Ich liebe gebrannte Mandeln - super idee - Apfel Zimt liebe ich auch unheimlich
    schöne idee -gefällt mir
    Für diese tolle Idee verleih ich dir den Blog Award
    http://sbastelkistle.blogspot.co.at/2013/11/best-blog-award.html
    LG Jasmine

    AntwortenLöschen
  7. ohhhh, du hast es aber hübsch hier! Ich folge dir gleich mal und diese leckeren Teilchen gibt es nächste Woche bei mir, sie sehen fantastisch aus :D

    Allerliebste Grüße, deine Solenja ❤

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Solenja, danke das freut mich sehr! Die Cupcakes sind wirklich sehr lecker, schmecken dir bestimmt! !
      Viele liebe Grüße, Ela

      Löschen

Ähnliche Beiträge

Printfriendly