Freitag, 18. Oktober 2013

EXOTISCHE MARMELADE

Diese Marmelade ist schön fruchtig und mal etwas anderes. Da die Größe von Maracuja und Ananas stark variiert, sollte man allerdings die Obstmenge nach dem Schälen nochmal abwiegen und den Zucker entsprechend anpassen, damit die Marmelade auch schön fest wird. Allerdings hat die Ananas eine recht feste Konsistenz, weshalb die Marmelade auf jeden Fall streichfest wird. Ich finde die Kombination toll jetzt wo es kalt und grau ist, da kommt nämlich Urlaubsfeeling auf =)


Zutaten für 3 - 4 Gläser:
1 Ananas
2 - 3 reife (schrumpelige!) Maracujas
1 Feige
1 Limette
ca. 400 g Gelierzucker 2:1

Ananas schälen, Strunk entfernen und grob würfeln. Maracuja auskratzen und Schale wegwerfen. Feige würfeln. Das Obst wiegen und entsprechend die Zuckermenge anpassen. In einem großen Topf Obst mit dem Zucker vermengen und ca. 1 Stunde durchziehen lassen. Limettensaft dazugeben und aufkochen. Das Obst pürieren und die heiße Marmelade randvoll in abgekochte Gläser füllen. Diese umgedreht (auf dem Deckel stehend) abkühlen lassen. Die Marmelade ist so ca. 1 Jahr lang haltbar.

Kommentare:

  1. yummi, das rezept tönt lecker! muss ich mir merken...
    lg
    http://sunikat.blogspot.ch

    AntwortenLöschen

Ähnliche Beiträge

Printfriendly