Samstag, 23. November 2013

2 x SMOOTHIE & ADVENTSKRANZ

Um gegen das graue Winterwetter anzukämpfen gibt es heute wunderschöne Inspiration für euch! Ich habe nämlich gleich zwei feine Smoothie-Rezepte für euch.. Einmal Grapefruit-Birne und einmal Himbeer-Granatapfel. 


Sowohl Birne als auch Granatapfel sind für mich irgendwie mit Winter verknüpft, deshalb gibt es passend dazu auch ein kleines DIY für einen hübschen Adventskranz! Ich habe dieses Jahr nämlich das allererste Mal selbst einen gebastelt. Mit Shopping-Hilfe von einer lieben Freundin und mit Bastelhilfe meines Freundes. Auf das Ergebnis bin ich sehr stolz, es gefällt mir richtig gut und steht jetzt bei uns in der Küche.. Zu Weihnachten müssen es für mich eher traditionelle Farben sein, da kommen mir Kupfer, Rot und Gold gerade recht. Natürlich könnt ihr aber selbst eure Farben auswählen, auch in Blau oder Silber würde der Kranz sehr hübsch aussehen. Fast alle Dekoartikel bekommt ihr in den jeweiligen Läden auch in anderen Farben!


Aber jetzt erstmal zu den beiden Smoothies:

Grapefruit-Birne (2 kleine Gläser):
1 Pink Grapefruit
1 Birne
5 - 6 Blättchen frische Minze

Grapefruit ausdrücken und den Saft am Besten direkt im Mixer auffangen. Die Birne schälen, vierteln und entkernen, dann in Stückhen in den Mixer schneiden. Etwas Minze dazugeben und auf höchster Stufe etwa 1 Minute lang mixen. Mit Minze garniert in zwei kleinen Gläsern servieren.


Himbeer-Granatapfel (2 kleine Gläser)
ca. 14 Tiefkühl-Himbeeren
1 Orange
1 Banane
1/2 Granatapfel

Im Mixer Tiefkühlhimbeeren, Saft der Orange und geschälte Banane auf höchster Stufe für eine Minute pürieren, dann in zwei kleine Gläser füllen. Granatapfel vorsichtig in einer großen Schüssel entkernen, dabei aufpassen, dass keine weißen Häutchen zu den Kernen kommen (die sind nämlich sehr bitter). Den Saft auffangen und in die zwei Gläser gießen, mit Granatapfelkernen bestreuen.


Für den Adventskranz benötigt ihr folgende Dekoartikel:
1 Bund Tannenzweige (derzeit in Supermärkten, Baumärkten, Blumenläden etc. erhältlich)
4 Stumpenkerzen (z.B. Nanu Nana oder Depot)
Holztablett (z.B. Nanu Nana)
4 Kerzentüllen (z.B. Depot)
(Tipp: Oft gibt es Adventstabletts*, bei denen die Kerzentüllen schon integriert sind!)

goldenes Engelshaar*
Zimtstangen (Nanu Nana, Depot, Amazon*...)
kupferfarbene Gitterbällchen (Nanu Nana)
kleine Glaskugeln in verschiedenen Rot-Tönen (Nanu Nana)
kleine goldene Sterne (z.B. Idee Kreativmarkt)
kleine Styroporplatte (Baumarkt)
Kneifzange 

wer mag: Tannenzapfen, getrocknete Orangenscheiben, Sternanis...

*Amazon Affiliate (siehe Impressum)


Aus der Styroporplatte kleine Vierecke ausschneiden, jeweils zwei übereinander legen und die vier Kerzentüllen hineinstecken. Die Kerzen auf den Kerzentüllen montieren. Auf dem Tablett ca. in den vier Ecken positionieren. Mit Hilfe der Kneifzange die Tannenzweige so zerkleinern, dass diese nicht allzu weit über das Tablett hinausstehen. Viele Zweige sind für das Tablett zu groß. 

Die weniger schönen Zweige nach ganz unten legen, die Schöneren obenauf. Dabei aber darauf achten, dass ihr die Zweige so anrichtet, dass immer eine Zweigspitze den Ast des anderen verdeckt. Mit einem Bund Zweige solltet ihr das Tablett gut füllen können. Probiert einfach aus, wie die Zweige am Besten liegen, da gibt es keine Regel wie beim Kranz-Binden.

Wenn alle Zweige verbraucht sind, zuerst das goldene Engelshaar verteilen. Dann die Zimtstangen in die Zweige stecken und die  kupferfarbenen Gitterbällchen sowie die Glaskugeln verteilen. Zuletzt die goldenen Sterne auf die Zweige legen.

Insgesamt habe ich ca. 20 Euro für den Adventskranz ausgegeben, dabei muss man jedoch bedenken, dass man die Dekoartikel natürlich jedes Jahr wiederverwenden kann. Im Baumarkt bekommt ihr Adventskränze kaum unter 15 - 17 Euro und die sehen wirklich scheusslich aus...

Übrigens: bei der Größe dieses Adventsgesteckes hätte man mit den Dekoartikeln auch zwei Stück machen können, da mir ca die Hälfte an Glaskugeln, Gitterbällchen usw. übrig geblieben sind. Ihr könnt euch also auch mit einer Freundin / einem Freund zusammenschließen und zwei Adventskränze mit der gleichen Deko basteln, dann benötigt ihr allerdings zwei Bund Tannenzweige. 

Viel Spaß beim Basteln und eine schöne Vorweihnachtszeit!

Kommentare:

  1. Der Kranz sieht wirklich toll aus, den würde ich mir auch in die Wohnung stellen. :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, freut mich, dass er dir gefällt! :)
      LG
      Ela

      Löschen
  2. Der Adventkranz ist super schön. Sehr edel.
    LG Powerrinchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank für den Kommentar! Freut mich sehr!
      LG
      Ela

      Löschen
  3. Hey, das sieht toll aus (Smoothies UND Kranz). Ich würde sagen, die Premiere ist Dir gelungen. Ein echter Adventskranz mit Tannenduft gehört für mich auch unbedingt zur Weihnachtszeit.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön Persis! Freut mich, dass er dir gefällt :)
      LG
      Ela

      Löschen

Ähnliche Beiträge

Printfriendly