Donnerstag, 5. Dezember 2013

GESCHENKE AUS DER KÜCHE

Auf meinem Blog haben sich in den letzten drei Jahren über 400 Rezepte angesammelt. Trotz Rezeptübersicht (Süß & Herzhaft) ist es da doch manchmal schwer, den Überblick zu behalten... Deshalb habe ich heute für euch eine kleine Übersicht zusammengestellt an leckeren Dingen, die man prima zu Weihnachten verschenken kann!

Den Anfang in dieser riesigen Liste an leckeren Geschenken machen diese beiden Aufstriche: Lime Curd und Maracuja Curd !





Weiter geht es mit Bratapfelkompott:


Einer meiner Lieblings-Aufstriche, die ich wirklich immer im Haus habe ist Karamellcreme - im Winter gern auch als Spekulatius-Karamellcreme:



Auch diese Schokoladen-Creme mit Mandeln oder Haselnüssen ist absolut köstlich!



Wer gern etwas herzhaftes verschenken möchte, sollte es mal mit Apfel-Mango-Chutney oder mit Tomatenchutney probieren. 






Besonders beliebt sind als Weihnachtsgeschenke bei uns auch selbstgemachte Pralinen. Zum Beispiel Mozartkugeln:







Diese Schoko-Lollies sind auch fein für Kinder:


Zuletzt noch Pistazienpralinen:


Ihr findet hier auch eine große Auswahl an leckeren Plätzchen und Cookies.. Zum Beispiel Spitzbuben mit Apfel-Glühwein-Gelee:



Cashew-Bethmännchen








Ebenfalls sehr beliebt in der Weihnachtsgeschenk-Liste sind selbstgemachte gebrannte Mandeln:


Die lassen sich übrigens toll in selbstgemachten Spitztüten verpacken: 


Auch selbstgemachter Sirup, in hübsche Flaschen oder Gläsern abgefüllt, sind ein tolles Geschenk:





Auch Himbeer-Zucker ist ein leckeres Geschenk:


Diese Gewürzmischung für Spicy Hot Chocolate lässt sich in kleine Gläser, Dosen oder ähnliches füllen:



So, nach jeder Menge Input wünsche ich euch viel Spaß beim Basteln, Kochen und Backen!

Kommentare:

  1. Halli Hallo :)
    Oh da hast du aber wirklich die kulinarischen Highlights rausgesucht. Ich bin persönlich nicht so ein Fan von Marmelade, aber Schokolade geht immer. Darum würde ich mich als dein Beschenkter unheimlich über die Flammenden Herzen freuen :)
    Ganz liebe Grüße dir und schonmal einen schönen 2. Advent ;) Dami von Schokokuss&Zuckerperle.

    AntwortenLöschen
  2. Mein größtes Kulinarisches Geschenk sind selbstgebackene Plätzchen. Die ganz einfachen Schoko/Vanille. Mein Tipp: Sie 2 Minuten zu lange im Ofen lassen. dann Schmecken sie herrlich gut. also sie müssen schön goldig - hellbraun sein. Dazu bastel ich meist eine kleine Geschenktüte aus Papier oder ein schönes Band in rot drum herum. Plätzchen kann man alleine oder eben zusammen genießen. Und zusammen ist man weniger allein und Gesellschaft ist auch ein tolles Geschenk!

    rethesa-mueller@web.de

    Theresi <3

    AntwortenLöschen
  3. Wow, eine geniale Sammlung an Geschenken aus der Küche! Wirklich prima!
    Ich habe zu Weihnachten auch vor ein paar selbstgemachte Sachen zu verschenken und am liebsten sind mir da momentan Schoko-Pralinen mit Lebkuchengeschmack und meine Bratapfelkonfitüre die ich im Rahmen von PAMK zum ersten Mal gemacht habe.

    LG,
    Sabrina

    AntwortenLöschen
  4. Oh wie schön :)
    Mein Lieblings Geschenk ist Likör oder Pralinen (am ehesten Rumkugeln)

    Grüße
    Yaiza

    AntwortenLöschen
  5. am besten gefallen mir die gebrannten mandeln. da kann man nicht viel falsch machen ;)
    lg
    chrissylein1984(at)freenet.de

    AntwortenLöschen
  6. oh, so viele nette Ideen! Von mir gibts heuer Backmischungen im Glas, schön geschichtet mit Rezept/Geschenksanhänger. Nurmehr Eier, vielleicht ein paar Extras dazu, umrühren und fertig ist der Teig.
    Außerdem werd ich mich glaub ich nochmals über Dulce de Leche drüber traun. Aber diesmal in größere Menge. Das letzte mal war die Creme einfach viel zu schnell weg.

    AntwortenLöschen
  7. Da hast du aber in den drei Jahren eine tolle Sammlung an kulinarischen Rezepten zusammengetragen. Mein persönlicher Favorit ist gleich das erste, Maracuja Curd klingt ungeheuer lecker. Wenn die leckeren Früchte mal wieder im Angebot sind werde ich das Rezept auf jeden Fall ausprobieren.
    Liebe Grüße,
    Mia

    AntwortenLöschen
  8. Ich finde es eifnach eine super Idee Dinge,die man selber gemacht hat zu verschenken. Am besten gefallen mir deine Orangen-Marzipan-Kugeln. Hierfür habe ich nämlich am Montag schon eingekauft und möchte diese unbedingt morgen mal ausprobieren.

    Liebe Grüße
    Franzi

    AntwortenLöschen
  9. Erst mal einen schönen Nikolaustag :-)
    Ich verschenke im Moment am Liebsten Bratapfelmarmelade... danach ist mein ganzer Bekanntenkreis ganz verrückt!

    Ganz liebe Grüße, Jennifer

    AntwortenLöschen
  10. Letztes Jahr habe ich die Bratapfelmarmelade/-kompott verschenkt, dieses Jahr wird es vielleicht der Chai-Sirup.
    Obwohl er mir immer noch nicht 100prozentig gelungen ist - wieso auch immer ^^

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Ela,
    endlich komme ich mal dazu, auch deinem schönen Blog zu folgen und nicht nur deinem Twitter-Account! Das war schon längst überfällig. Frechweg mache ich auch direkt bei deinem Gewinnspiel mit, Kochbücher kann man nie genug haben!
    Das schönste Geschenk aus meiner Küche werden dieses Jahr meine Mandel-Pralinen. Die hat mein Bruder nämlich so schnell verschlungen, dass er zu Weihnachten eine neue, ganz eigene Ladung bekommt!

    Liebste Grüße,
    Julia

    AntwortenLöschen
  12. Hallo, da du ja eine Fülle an Dingen hier zeigst, wird man ganz wuselig.Ich mag eigentlich alle deine Pralinen, da hab ich immer gleich Hunger wenn ich die sehe, aber ganz besonders entzückend, und jetzt bitte frag nicht warum, mag ich deine Teelöffel-Kekse. Als su die veröffentlich hsdt, hab ich die Backform gleich auf meine Wunschliste gesetzt, weil ich das so entzückend fand.....
    Liebe Grüße Rebecca

    AntwortenLöschen
  13. Hallo,
    wow, große & leckere Auswahl!
    ich würd nicht nein zu Mozartkugeln und Chai-Sirup sagen :)
    liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  14. Sehr schöne Zusammenstellung!
    Habe letztes Jahr die gebrannten Mandeln gemacht und verschenkt, super lecker!

    Liebe Grüße
    Kathi

    AntwortenLöschen
  15. genau die Anregung, die ich noch gebraucht habe. Vielen, lieben Dank für die Zusammenstellung, dann kann ich ja jetzt loslegen um mich äääh meine Lieben zu beschenken. Liebe Grüsse Tanja

    AntwortenLöschen
Ähnliche Beiträge

Printfriendly