Montag, 24. Februar 2014

OFENGEMUESE MIT ROMESCO-SAUCE

Dieses Gericht ist aus dem Buch Kochhelden - Rezepte für das wahre Leben* von Max und Eli Sussmann. Das Buch hatte ich bei einem Adventskalender im Dezember gewonnen. Bisher ist dieses Rezept das einzige, das ich nachgekocht habe, der Rest ist doch etwas fleischlastig. Das Ofengemüse mit Romesco-Sauce ist allerdings der absolute Knaller, ich hab es seither schon mehrmals gekocht. Leider auch wieder immer nur abends, deshalb gibt es kein schönes Foto für euch sondern ein gelbstichiges 19 Uhr Winter-Küchen-Bild ;)


Ich hoffe ihr bekommt trotzdem Lust darauf, es nachzukochen - es lohnt sich nämlich wirklich! Am Rezept im Buch hat mich aber gestört, dass die Mandeln nach dem Rösten im Text nicht mehr explizit auftauchen, aber ich denke, es wird schon so passen wie ich es gemacht habe - schmeckt jedenfalls unglaublich lecker!

Zutaten für 2 Personen als Hauptspeise:
2 Petersilwurzeln / Pastinaken
1 große Süsskartoffel
3 Karotten
(geht auch: normale Kartoffeln, Rote Beete, ...)
2 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer

Romesco-Sauce:
90 g Mandeln
6 Eiertomaten
2 rote Paprika
1 Zwiebel
2 Zehen Knoblauch
2 EL Olivenöl
Salz
2 EL Sherryessig (oder Balsamico)
1 TL Paprikapulver
1/4 TL Cayennepfeffer

Petersilie

Ofen auf 200° C Umluft vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen. Mandeln darauf verteilen und ca. 5 - 10 Minuten im heißen Ofen rösten, bis sie anfangen zu duften. Herausnehmen und beiseite stellen.

Petersilwurzeln, Karotten und Süsskartoffel schälen und in Julienne schneiden (dünne Streifen). In einer Schüssel mit Olivenöl, Salz und Pfeffer mischen dann gleichmäßig auf dem Blech verteilen und im Ofen ca. 40 Minuten backen, bis das Gemüse durch und leicht angeröstet ist.

Für die Sauce Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Paprika und Tomaten entkernen und grob würfeln. Eine beschichtete Pfanne mit Olivenöl erhitzen, darin zuerst Zwiebeln, dann Knoblauch, Paprika und Tomaten anbraten, am Besten bei geschlossenem Deckel. Das Ganze sollte etwa 20 Minuten köcheln. In der Zwischenzeit einen Mixer vorbereiten und die Mandeln darin zu Pulver zermahlen. Die Gemüsesauce in den Mixer zu den Mandeln gießen und gut durchmixen, bis es eine cremige Flüssigkeit ergibt. Nochmal zurück in die Pfanne, falls es zu fest ist noch etwas Wasser dazu. Aufkochen lassen und mit dem fertigen Ofengemüse und gehackter Petersilie servieren.


*Amazon Affiliate (siehe Impressum)

Kommentare:

  1. Ein tolles Rezept, das werde ich mir merken=) Besonders mit Pastinaken kenne ich noch nicht viele Rezepte, dass kommt gerade gelegen.
    Liebe Grüsse,
    Krisi
    http://excusemebutitsmylife.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab hier auf dem Blog noch ein Rezept für eine Gemüsepfanne mit Pastinaken, ist auch lecker :) Die sind wirklich sehr lecker. Viel Spaß beim Ausprobieren!
      LG
      Ela

      Löschen
  2. Ist ja eine interessante Sauce, diese Romesco-Sauce. Da muss ich wohl meinen Mixer wieder mal rausholen :-). Stand im Buch zufällig, warum die Sauce so heißt?
    Liebe Grüße, Daniela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Daniela! Nein, das stand nicht dabei, habe mich auch schon gefragt...Ich hab es dann gegoogelt und festgestellt, dass das ein bekanntes Rezept aus Katalonien ist =)
      Hoffe es schmeckt dir!
      LG
      Ela

      Löschen
    2. Hihi echt? Wieder was gelernt :-) Danke!

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Printfriendly