Freitag, 16. Mai 2014

ERDBEER-VANILLEJOGHURT-DESSERT

Ihr sucht ein Dessert, das man ruck-zuck vorbereiten kann? Passend zur Erdbeersaison hätte ich da was für euch.. Vanillejoghurt mit frischen Erdbeeren und selbstgemachten Choco Crossies! Eine tolle Kombi, ich verspreche es. Cremig, fruchtig und knackig gleichzeitig. Erdbeeren und Schokolade passen ja sowieso gut zusammen, der Vanillejoghurt gibt aber noch eine leichte Säure und Frische. Wer mag, gibt noch ein kleines bisschen frische Minze zu den Erdbeeren. Mit Sojajoghurt wäre das Rezept auch vegan. Die Idee für das Rezept habe ich aus der aktuellen Deli, habe es aber ein kleines bisschen abgeändert.


Ich bin ja ein Fan von solchen sommerlich-fruchtigen Desserts, das könnte es bei mir zwischen Mai und Oktober eigentlich jeden Tag geben. Für so ein Dessert muss man auch keine besonderen Fähigkeiten in der Küche haben - ein bisschen Joghurt mit Vanille und Zucker verrühren, Erdbeeren schnibbeln, Cornflakes in Schoki tauchen... Das kann jede/r!


Zutaten für 4 Gläser:
500 g Erdbeeren
500 g Joghurt (vegan: Sojajoghurt)
1 Vanilleschote
4 EL Puderzucker
1 - 2 Zweige frische Minze

Choco Crossies:
6 EL Cornflakes
3 EL gehobelte Mandeln
60 g dunkle Kuvertüre

Für die Choco Crossies Schokolade im Wasserbad schmelzen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Cornflakes und Mandeln zur geschmolzenen Schokolade geben, umrühren und mit Hilfe von zwei Teelöffeln kleine Häufchen auf das Backpapier setzen. An einem kühlen Ort hart werden lassen, dann vom Backpapier abziehen.

Erdbeeren waschen, Strunk entfernen und fein würfeln. Minze von den Stielen zupfen, fein hacken und zu den Erdbeeren geben. Vanilleschote längs aufschneiden und das Mark heraus kratzen. Puderzucker und Vanillemark zum Joghurt geben. Abwechselnd Erdbeeren und Joghurt in ein Glas schichten, zuletzt die Choco Crossies darauf legen. 

Kommentare:

  1. Ooh.. das schaut wunderbar aus. Also ein Glas davon hätt ich sehr gern.. aber ich sehe schon.. da muss ich dann wohl selber ran :-)
    LG Katie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hehe, ja musst du wohl leider :) Aber es geht so schnell, das hast du ruck zuck auf dem Tisch!
      LG
      Ela

      Löschen
  2. Oh Ela, ich hab schon seit Taagen Lust auf ein Dessert aus Erdbeeren und Joghurt, die Schoko Crossies dazu sind eine wunderbare Idee! Die Bilder sehen auch toll aus :)
    Liebe Grüße und ein wunderbares Wochenende, Mia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Yay, perfektes Timing! :) Freut mich liebe Mia!
      LG
      Ela

      Löschen
  3. Das sieht köstlich aus! Die Erdbeer Saison muss wirklich gut ausgenutzt werden! <3 LG :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Seh ich auch so, liebe Ann-Katrin :) Bei mir gibts grad echt nuuuur Erdbeeren!
      Sieht man auch demnächst auf dem Blog, hehe..
      LG
      Ela

      Löschen
  4. ma, wie genial ist das denn? Das sind so Rezepte, die in fallen auf jeden Fall in die Kategorie "minimaler Aufwand - maximale Wirkung" !!

    LG
    Viktoria

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau, es muss nicht immer kompliziert sein um lecker zu sein :)
      LG
      Ela

      Löschen
  5. Ich werde das Dessert am Wochenende mit Pflaumen oder Zwetschgen anstatt Erdbeeren und etwas Zimt im Joghurt ausprobieren.

    Danke fürs Rezept!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohh das klingt aber fein! Tolle Idee es mit saisonalem Obst zu machen. Hoffe es schmeckt dir!
      Liebe Grüße, Ela

      Löschen
  6. Es war super lecker und alle waren restlos begeistert!

    Das wird es ganz sicher wieder geben!

    Liebe Grüße,
    Sabrina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sabrina, das freut mich sehr!! :) Die einfachsten Desserts sind oft die besten!
      Liebe Grüße,
      Ela

      Löschen

Ähnliche Beiträge

Printfriendly