Dienstag, 6. Mai 2014

MINI-MERINGUES MIT ERDBEER-SORBET

Selbstgemachtes superfruchtiges Erdbeer-Sorbet, dazu knackig-weiche Mini-Meringues. Eine Kombi direkt aus der Kalorienhölle! Aber jetzt ist ja bald Sommer und da ich nun endlich, endlich, endlich im Besitz einer Eismaschine* bin (yay!) gibts ab jetzt nur noch Eis ;) Ich werde mich davon in den nächsten Wochen ernähren, habe ich spontan beschlossen, als die ersten Bissen vom Erdbeer-Sorbet auf der Zunge lagen. Übrigens, wer keine Eismaschine hat oder das Eis länger aufbewahren will, der gibt 2 EL (nicht geschlagenes) Eiweiß zur Eismasse. Das hilft angeblich, um es weicher/cremiger zu machen!


Hier ist übrigens mein Schätzchen! Ist sie nicht hübsch? Die Fett-Fingerabdrücke aber bitte ignorieren ;) Sowas fällt einem natürlich immer erst beim Fotos bearbeiten auf.. Ich bin super zufrieden mit der Unold de Luxe* und habe auch von anderen Bloggern gehört, dass die Maschinen von Unold generell sehr gut sein sollen. Bitte tut euch den Gefallen und kauft eine, die auch selbstständig kühlen kann! Die mit Gefrierakku sind irgendwie nix, finde ich. Das Eis aus der Unold kann man im Prinzip direkt aus der Maschine futtern. Wer Kugeln daraus formen will (so wie die hübschen roten da oben), muss das Eis aber auch nochmal für 2 - 3 Stunden ins Gefrierfach packen. Danach ist es perfekt formbar. 

Wer ein detailliertes Review zur Eismaschine lesen will, schaut mal bei Springlane vorbei. Da habe ich einen kleinen Artikel geschrieben! Das Rezept ist übrigens ebenfalls dort erschienen :)

 
Zutaten für ca. 10 – 12 Kugeln Erdbeer-Sorbet:
1 Schale (500 g) Erdbeeren
100 g Zucker
2 EL Rosenwasser
100 ml Wasser

Erdbeeren mit Zucker, Wasser und Rosenwasser pürieren und wenn möglich im Kühlschrank für einige Stunden kalt stellen. In den Eisbereiter der Eismaschine füllen und 40 Minuten gefrieren lassen. In eine flache Dose füllen und für zwei Stunden in den Gefrierschrank stellen. Dann mit einem Eisportionierer Kugeln abstechen und diese auf den Mini Meringues servieren.

Zutaten für 7 Mini Meringues
2 Eiweiß
1 Prise Salz
80 g feiner Zucker
1 TL feine Speisestärke
40 g Puderzucker
2 EL Erdbeerpüree

Ein Backblech mit Backpapier auslegen und den Ofen auf 90° C Umluft vorheizen. Eiweiß mit einer Prise Salz mit dem Handrührgerät steif schlagen. Sobald es anfängt, weiß zu werden, nach und nach den feinen Zucker hinzugeben und das Eiweiß 3 – 5 Minuten lang schlagen. Wenn das Eiweiß steif ist, Puderzucker und Speisestärke dazusieben und mit dem Rührbesen vorsichtig einarbeiten. Das Erdbeerpüree dazugeben und kurz umrühren. Mit Hilfe von zwei Esslöffeln runde Kleckse auf das Backblech setzen und in die Mitte mit dem Löffelrücken eine Mulde drücken. Auf mittlerer Schiene ca. 90 Minuten backen, bis die Meringues außen knackig aber innen noch weich sind. Auf einem Gitter auskühlen lassen. 


*Amazon Affiliate (siehe Impressum) 

Kommentare:

  1. Woah, das ist ja mal ne Farbe, ich kipp um! Oder hast du das Bild bearbeitet?
    Hach, jetzt will ich auch ne Eismaschine. Obwohl ich mit meiner bisherigen Variante (gefrorenes Obst und Milch/Sahne/Joghurt im Thermonix püriert) eigentlich auch sehr zufrieden bin. Du Anfixerin! 160 Euro sind aber ein stolzer Preis, das werd ich mir diesen Sommer wohl nicht mehr leisten können, hab ja grad ne DSLR gekauft. Hachzzzz...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Neee, das Erdbeereis besteht ja nur aus Erdbeeren und ist deshalb wirklich quietschrot :) Mit Milch/Sahne-Basis wäre es natürlich mehr rosa geworden.
      Jaja, die Eismaschine ist wahnsinnig teuer - deshalb hab ich sie auch jahrelang nur angeschmachtet. Ne neue DSLR ist ja aber auch fein! Meine ist steinalt (EOS 400D). Jetzt können wir uns gegenseitig beneiden ;)
      LG
      Ela

      Löschen
  2. Wow, allein die Farbe des Sorbets !!?? Der Knaller! Ich freue mich mit dir über die tolle Eismaschine! Jetzt musst du ganz viele Eis-Rezepte posten! Yay, ich freu mich :) !! LG !

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke du Liebe! Es wird ganz sicher viele Eisrezepte geben demnächst, ich verprechs :)
      LG
      Ela

      Löschen
  3. Mit dem Kauf der Eismaschine hast du alles richtig gemacht. Ich habe das Vorgängermodell und es leistet mir seit Jahren treue Dienste. Die Investition lohnt sich in jedem Fall.

    Und ja, die Farbe von deinem Sorbet ist toll!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieber Jens, das freut mich zu hören! Gut zu wissen, dass die Maschine so zuverlässig arbeitet.. Sie hat ja noch so einige Runden Eiscreme vor sich ;) Die Liste der Eissorten, die ich ausprobieren will, wird von Tag zu Tag länger...
      LG
      Ela

      Löschen
  4. Liebe Ela, herzlichen Glückwunsch zum neuen Baby. Also Küchen-Baby, ich will natürlich keine Verwirrung stiften ;) Die Eismaschine sieht klasse aus und dieses Erdbeer-Sorbet! <3 Toll!!! Zu schade, dass ich nicht so ein nettes Maschinchen habe, aber anschmachten kann ich deine ja wenigstens aus der Ferne!
    Liebste Grüße, Mia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön liebe Mia! Was nicht ist, kann ja noch werden - vielleicht zieht ja bei dir auch mal eine richtige Eismaschine ein ;)
      LG
      Ela

      Löschen
  5. Wow, die Farbe ist ja wirklich beeindruckend! Am liebsten würde ich diese Kugel jetzt durch meinen Bildschirm stibitzen ;)

    Liebe Grüße,
    Bettina von homemade & baked

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Bettina, das freut mich sehr! Ich würde dir auch gern eine Kugel rüberbeamen ;)
      LG
      Ela

      Löschen
  6. Irgendwann, wenn ich mal eine Küche mit gaaanz viel Platz habe, kaufe ich mir auch sowas!
    Der Kontrast zwischen Sorbet und Meringues sieht auf jeden Fall ganz ganz toll aus!

    AntwortenLöschen
  7. Ich bin ja immer noch ganz hin und weg von der Farbe des Erdbeersorbets - echt der Knaller! :) Und ja, so ne richtige tolle Eismaschine wäre schon was Feines! Damit liebäugeln wir auch schon eine Weile, aber da unsere Schränke eh schon aus allen Nähten platzen, muss die wohl noch ein bisschen auf sich warten lassen. ;)
    LG
    Sabrina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hehe, danke du Liebe! Ja so eine Eismaschine braucht echt ganz schön viel Platz. Wir mussten auch in unserem Regal umschichten ;) Ein paar alte Vasen und die ungeliebte Mikrowelle durften sich verabschieden...
      LG
      Ela

      Löschen
  8. Diese Farbe! Sieh sich einer diese Farbe an! Wahnsinn!!!!!!!!!!
    Habe zu Weihnachten von meiner Mama eine Eismaschine bekommen und bin auch total happy damit. Muss jetzt auch mal ein Sorbet machen!

    LG
    Viktoria

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hehe ja, das Erdbeersorbet plus Abendsonne war schon wirklich eine schrille Farbe :) Na wenn du eine Eismaschine hast, solltest du es dringend ausprobieren!
      LG
      Ela

      Löschen

Ähnliche Beiträge

Printfriendly