Freitag, 6. Juni 2014

SCHOKO-PANCAKES MIT HEIDELBEER-SAHNE

Letztens noch eine Moralpredigt zum Thema gesundes Frühstück, heute die Zucker- und Kalorienbombe schlechthin: Schoko-Pancakes mit Heidelbeer-Sahne gefüllt... Sagen wir einfach mal, es ist ein Sonntagsfrühstück. Nichts für jeden Tag.

Der Berlin-Teller von Maxwell & Williams* auf dem Bild hat für mich eine besondere Bedeutung, denn diese Woche verlasse ich Berlin, erstmal endgültig. Ich bin ja recht lange gependelt, mal hier, mal da, alles chaotisch. Jetzt steht fest, dass ich ein Jahr lang in München bleiben werde. Mit einem lachenden und einem weinenden Auge. Die Pancakes sind sozusagen mein Trostpflaster...


Zutaten für 6 Pancakes:
200 ml Milch
2 Eier
220 g Mehl
2 EL Kakaopulver
3 EL Zucker
Sonnenblumenöl

100 ml geschlagene Sahne

Eier, Milch und Zucker schaumig rühren. Mehl und Kakaopulver dazusieben und zu einem fließenden Teig verrühren. In einer beschichteten Pfanne etwas Öl erhitzen, eine Kelle Teig hineingeben und den Pancake von beiden Seiten etwa 1 - 2 Minuten backen lassen. Die fertigen Pancakes auf einem Teller mit einem Küchentuch abgedeckt warm halten (oder im Backofen bei 50° C). Pancakes mit Heidelbeerkompott und Sahne füllen. 


Danke an Maxwell & Williams für die Zusendung des Geschirrs!
*Amazon Affiliate (siehe Impressum)

Kommentare:

  1. Schoko-Pancakes mit Heidelbeer-Sahne klingt wirklich göttlich meine Liebe! Genau das Richtige für ein gemütliches Sonntagsfrühstück! Ganz viel Freude in München, ist ja auch wirklich eine schöne Stadt :)
    Liebe Grüße, Mia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Mia! :) Freu mich auch schon auf den Sommer dort!
      LG
      Ela

      Löschen
  2. oohh.. Wenn schoko auf Frucht trifft bin ich immer dabei. hmm ich kann es fast schon schmecken.
    Schmeckt sicher auch gut mit Himbeeren..
    Einen guten Start in München... ist sicher ganz schön dort (war ich selbst noch nie..leider)

    LG Katie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohja, mit Himbeeren! Hast Recht, das probier ich bald mal :)
      Danke für deine lieben Worte! München ist wirklich schön, du solltest mal herkommen!
      LG
      Ela

      Löschen
  3. Das gute am Weggehen ist ja, dass man immer wieder zurück kommen kann. Hab ich gerade selber mitgemacht. Komm gut nach München, Bayern (und ich) freut sich auf Dich!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt.. :) Aber ob man es dann wirklich tut - wollte eigentlich auch immer nach Wien zurückkehren und jetzt lass ich schon die zweite "Heimat" hinter mir...
      Aber ich freu mich auch, in der Nähe so lieber Foodblogger/innen zu sein ;)
      LG
      Ela

      Löschen

Ähnliche Beiträge

Printfriendly