Samstag, 30. August 2014

SALAT MIT SÜSSKARTOFFELCHIPS, AVOCADO & MOZZARELLA

Von Süsskartoffeln bin ich ja ein großer Fan. Man kann sie in allen möglichen Variationen zubereiten (als spanisches Kartoffelomelette, in Cayenne-Ingwer-Erdnuss-Sauce, als Süsskartoffel-Orangen-Suppe, Ravioli mit Süsskartoffelfüllung und Maracujasauce, ...). Bei Süsskartoffeln gehen mir die Ideen irgendwie nie aus. Letztens hatte ich wieder eine gekauft, aber keine Lust, etwas Warmes zu kochen. Da kam mir die Idee, sie einfach hauchdünn zu schneiden und im Ofen zu Chips zu verarbeiten. Die haben dann wunderbar mit Blattsalat, Mozzarella und Avocado harmoniert... Probiert es mal aus!

Salat mit Süsskartoffelchips

Zutaten für 2 Personen:
1/2 Kopfsalat oder Lollo Rosso
1 Kugel Mozzarella
1 Avocado
Olivenöl
Balsamico
Salz
Pfeffer
frisches Basilikum oder Mandarinensalbei

Für die Süsskartoffelchips:
1 kleine Süsskartoffel
1 EL Sonnenblumenöl
Salz
Pfeffer

Ofen auf 200° C Umluft vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen. Süsskartoffel schälen und halbieren, dann mit einem sehr scharfen Messer oder einem Hobel in feine Scheiben schneiden. Die Scheiben sollten sehr dünn sein! In einer Schüssel mit etwas Sonnenblumenöl, Salz und Pfeffer vermischen (am besten mit den Händen gut durchmischen). Die Süsskartoffelscheiben auf dem Backblech gut verteilen (am besten sollten sie nicht aufeinander liegen - wenn es zu viele Scheiben sind auf zwei Blechen backen!). Im vorgeheizten Ofen 10 - 15 Minuten backen, bis sie knusprig sind. 

In der Zwischenzeit den Salat waschen, Dressing aus Balsamico, Olivenöl, Salz und Pfeffer anrühren, Mozarella würfeln und Avocado in Scheiben schneiden. Basilikum oder Mandarinensalbei waschen und fein hacken und alle Zutaten in einer großen Schüssel mit dem Dressing vermengen. Die Süsskartoffelchips aus dem Ofen nehmen und kurz auskühlen lassen, dann auf dem Salat servieren.

Kommentare:

  1. Oh lecker, lauter Lieblingssachen in einem Salat! Der wird nachgebastelt :)
    Schönes Wochenende Dir!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaa, ich liebe die Zutaten auch alle. Richtiges Soulfood eben :)
      Dir auch noch einen feinen Sonntag!
      Alles Liebe,
      Ela

      Löschen
  2. Das sieht wahnsinnig lecker aus! Das muss ich dir unbedingt mal nachmachen :D
    Ganz liebe Grüße,
    Karo von

    Stupid Stories

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön Karo, freut mich sehr, dass dir das Rezept gefällt :) Hoffe du kommst dazu es bald mal auszuprobieren.
      Alles Liebe,
      Ela

      Löschen
  3. Ich bin auch total in Süsskartoffeln verliebt :) Den Salat werde ich auf alle Fälle probieren, vielleicht mit Rucola statt den Blattsalaten - auf den bin ich zur Zeit auch ganz wild *g*

    Ich will jetzt den Salat - die Fotos machen eine solche Lust darauf...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mhhm, mit Rucola schmeckt das sicher auch herrlich! Der gibt ja nochmal so eine leicht herb-bittere Note. Bisher esse ich den meistens auf Pizza, aber könnte auch mal einen Salat damit machen.. Danke für die Anregung ;)
      Alles Liebe,
      Ela

      Löschen
  4. Hm, irgendwie kenne ich mich gar nicht mit Süßkartoffeln aus, aber deine Gerichte hören sich extrem lecker an & das Lesen macht schon hungrig.
    Bunte Grüße,
    Marie von http://buntes-bonbon.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Süßkartoffeln lassen sich eigentlich genauso zubereiten wie normale Kartoffeln, schmecken nur eben süß und sind oft etwas mehliger :) Probier sie mal aus!
      Alles Liebe,
      Ela

      Löschen
  5. Oh, ganz große Süßskartoffelliebe! DAS probier ich aus!
    Ela... du bist echt zu einer ganz großen Inspirationsquelle geworden für mich!

    LG
    Viktoria

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohhh, das freut mich wirklich sehr!! Dein Kommentar versüßt mir den stressigen Arbeitstag :)
      Danke!

      LG
      Ela

      Löschen
  6. Das klingt nach einer ganz fantastischen Idee! Wir haben in den letzten Wochen auch viele Gerichte mit Süßkartoffeln gegessen, doch ein Salat war bislang nicht dabei. Das sollten wir wohl ändern ...
    LG
    Sabrina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, probiert es unbedingt mal aus :) Hoffe es schmeckt! Süsskartoffelpommes mach ich auch oft, soooo gut...
      LG
      Ela

      Löschen
  7. Süßkartoffeln sind bei uns auch hoch im Kurs, nur als Chips habe ich sie noch nie gemacht. Tolle Idee, daraus einen Salat zu machen :-)
    Liebe Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Daniela! Schmeckt auch echt super :)
      LG Ela

      Löschen

Ähnliche Beiträge

Printfriendly