Mittwoch, 29. Oktober 2014

GRÜNER SPINAT-GURKEN-SMOOTHIE

Grüne Smoothies sind ja der neue Trend. Gesund, lecker und sie sehen toll aus! Für mich ist es aber oft schwierig, frische grüne Zutaten zu finden.. Spinat, Minze und Brokkoli halten sich oft nur zwei oder drei Tage im Kühlschrank, Spinat ist auch saisonal nicht immer verfügbar. Deshalb verwende ich in letzter Zeit das Spinat-Pulver und Weizengras-Pulver von Lebepur, das ich zum Testen bekommen habe und experimentiere damit etwas herum... 

Bisher bin ich sehr begeistert und finde die Smoothies sehr lecker. Da das Gemüse bei niedrigen Temperaturen getrocknet und zu Pulver verarbeitet wird, gehen die Nährstoffe nicht verloren. Eine super Alternative für Menschen, die nicht immer den Kühlschrank voller Grünzeug haben ;)

grüner Spinat-Smoothie
grüner Spinat-Smoothie

Für das Foto habe ich mir dann doch noch frischen grünen Spinat zugelegt, der auch im Smoothie gelandet ist - ich fand beide Varianten, sowohl die mit Pulver als auch mit frischem Spinat sehr lecker.


Zutaten für 2 Gläser:
1 Banane
1/2 Minigurke
1 EL Limettensaft
1 TL Lebepur Spinat
1 EL Agavendicksaft oder Honig
250 ml Wasser
(Eiswürfel)
Gurke und Banane schälen. Zusammen mit Limettensaft, Wasser, Agavendicksaft (oder Honig) und Lebepur Spinat im Mixer ca. eine Minute lang zu einem cremigen Smoothie pürieren. Wer den Smoothie lieber kalt mag, kann noch 2 - 3 Eiswürfel dazugeben, dann aber nur 200 ml Wasser. 

grüner Spinat-Smoothie
grüner Spinat-Smoothie

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ähnliche Beiträge

Printfriendly