Freitag, 28. November 2014

LEBKUCHENMANN / GINGERMAN

Weihnachten rückt mit großen Schritten näher.. Entsprechend sehen auch die Kuchen aus, die derzeit in meiner Küche gebacken werden! Statt dem obligatorischen Gugelhupf gibt es nämlich seit neuestem kleine Gingerman-Kuchen. Sind die nicht süß? Sehen aus wie Lebkuchenmänner, sind aber ein zimtig-schokoladiger Weihnachtskuchen.

Lebkuchenmann / Gingerman
Lebkuchenmann / Gingerman

Die Silikonform hat mir die Firma Birkmann zum Testen zur Verfügung gestellt. Nach zweimal Backen kann ich sagen, dass sich die kleinen Lebkuchenmänner perfekt aus der Form lösen lassen. Reinigen lässt sich die Form auch prima - also wer momentan nicht nur Plätzchen sondern auch noch Kuchen backen möchte... ;)


Zutaten für 2 Lebkuchenmänner (diese Form*): 
170 g Weizenmehl
1/2 Päckchen Backpulver
60 g Zucker
125 g weiche Butter
2 Eier
3 EL Kakaopulver
1 EL Lebkuchengewürz
60 ml Milch
Verzierung: weiße Schokolade
Ofen auf 170° C vorheizen. Eier und Zucker mit dem Handrührgerät schaumig rühren, dann die Butter dazugeben. Mehl, Backpulver, Kakao und Lebkuchengewürz dazusieben und vermengen, die Milch hinzugeben und zu einem glatten Teig verarbeiten. Die Hälfte des Teiges in die Form füllen (sie darf nur zu 2/3 voll sein, da der Teig aufgeht) und im Ofen ca. 15 - 20 Minuten backen (Stäbchenprobe!). 
Silikonform Lebkuchenmann / Gingerman
Silikonform Lebkuchenmann / Gingerman

Wenn der Kuchen gar ist, auf einem Gitter auskühlen lassen und die zweite Portion Teig backen (alternativ geht natürlich auch eine zweite Backform). Wenn der Kuchen ausgekühlt ist, mit etwas weißer Schokolade die Verzierung auf den Gingerman malen (am Besten geht das mit weißer Schokolade aus der Tube, die vorher leicht erwärmt wird).

Lebkuchenmann / Gingerman
Lebkuchenmann / Gingerman

*Kooperation: diese Firma hat mir ein Produkt kostenlos zum Testen zur Verfügung gestellt. Meine Meinung bleibt davon natürlich unberührt, ich empfehle hier nur Artikel, die ich gut finde und mir auch selbst kaufen würde.

Kommentare:

  1. Oh ist der süüüüß! Total niedlich <3 Auch wenn ich dabei immer an den Lebkuchenmann von Shrek denken muss ;) Als schokoladiger Zimtkuchen macht der kleine Mann aber auch eine wahnsinnig gute Figur hihi
    Liebe Grüße, Mia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hehe ja, die Assoziation ist wohl da ;) Obwohl der von Shrek ja ein bisschen ein anderes Outfit hatte..
      LG
      Ela

      Löschen
  2. Ich hab auch an Shrek gedacht ;-). Mein Mann hat mir gerade einen Lebkuchenmann aus den Universal Studios mitgebracht (aus Stoff versteht sich), aber so einen aus lecker Kuchenteig würde ich auch nehmen.
    Liebe Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Och wie niedlich :) Schönes Mitbringsel! Und ja, so einer aus Kuchenteig hält halt nicht so lange.. *g*
      LG
      Ela

      Löschen
  3. Die Form find ich toll, das Ergebnis fon dir echt super! Genau das Richtige für die Adventszeit.
    Gruß
    Petra

    AntwortenLöschen
  4. Die Gingerman-Kuchen sind ein toller Hingucker:-) Einfcach sehr schön liebe Ela:-)
    Viele liebe Grüße
    Sia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir Sia, freut mich, dass der Gingerman dir gefällt :)
      LG
      Ela

      Löschen
  5. Ach du meine Güte, sieht der knuffig aus. <3

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Printfriendly