Sonntag, 14. Dezember 2014

REZENSION & VERLOSUNG: RAINFOREST FOODS

Von Kakaonibs hatte ich schon so viel gehört in den letzten Monaten - generell von sogenannten "Superfoods" die reich an Vitaminen, Mineralstoffen, Antioxidantien und vielem mehr sind. Vor allem der rohe Kakao und die Kakaonibs hatten mich interessiert und so bin ich bei meiner Suche nach einem guten Anbieter auf Rainforest Foods gestoßen. Freundlicherweise wurden mir einige Produkte aus ihrem Sortiment zum Testen zur Verfügung gestellt. Ich habe in den letzten zwei Wochen vor allem mit den Kakaonibs experimentiert, herausgekommen sind ein paar Ideen, die ich euch zeigen möchte.

Müsli mit KakaonibsDinkelbrei mit Kakaonibs
 Müsli mit Kakaonibs / Porridge mit Kakaonibs

Natürlich kann man die Kakaonibs auch pur essen, mir persönlich waren sie aber etwas zu herb und bitter. Wer dunkle Schokolade mag, wird aber seine helle Freude daran haben, sie auch pur zu naschen. Ich mochte sie am Liebsten im Müsli mit frischen Früchten, oder im Porridge / Dinkelbrei, mit etwas rohem Kakaopulver und den Nibs schmeckt der nämlich ganz herrlich. Die Nibs könnt ihr aber auch verwenden, um sie in Schokoladenpudding unterzurühren oder auf Plätzchen zu streuen.. Auch in Smoothies könnt ihr sie verarbeiten.

Die Produkte von Rainforest Foods sind Bio, vegan und es handelt sich um ein kleines Startup aus England. Ihr könnt sie aber auch natürlich bei uns kaufen (zum Beispiel über Amazon*). Außer den Nibs und dem Kakaopulver gibt es noch viele weitere Superfoods: Weizengraspulver, Acai Beeren Pulver, Algen wie Chlorella und Spirulina als Pulver, Maca Pulver, Chia Samen und einiges mehr. Einige davon habe ich auch schon ausprobiert, zum Beispiel in Smoothies. Das Algenpulver schmeckt sehr intensiv und färbt jeglichen Smoothie sofort dunkelgrün bzw. fast schwarz. Deshalb bietet es sich an, es als Shot zu trinken. Weizengras, Acai und Maca sind aber tolle Zutaten für Smoothies. Hier zum Beispiel in einem Weizengras-Orangen-Smoothie:

Weizengras-Orangen-Bananen-Smoothie
Weizengras-Orangen-Bananen-Smoothie
Gerade in der dunklen und kalten Winterzeit brauche ich manchmal einen Powersmoothie, um mich morgens fit zu fühlen. Weizengras ist ja bekannt für sein Reichtum an essentiellen Aminosäuren und Vitaminen. In Kombination mit Banane und frisch gepresstem Orangensaft zudem recht lecker!

Insgesamt hat mich das Angebot von Rainforest Foods ziemlich überzeugt und ich kann euch nur empfehlen, mal das ein oder andere Produkt auszuprobieren. Außerdem ist das Team aus England wirklich sehr nett und herzlich, das finde ich bei Firmen auch immer unterstützenswert. Kleine Startups mit schönen Ideen und nachvollziehbaren Werten sind mir auch immer lieber als große unpersönliche Konzerne. Gerade für Veganer wären die schicken Packungen mit Superfoods auch ein feines Weihnachtsgeschenk! 

Damit ihr auch in den Genuss eines feinen grünen Smoothies kommen könnt, verlose ich eine Packung Gerstengraspulver und eine Packung Chlorella und unter allen Kommentaren, die hier bis zum 20.12.2014, 23.59 Uhr gepostet werden - verratet mir einfach euer Lieblings-Superfood! Ihr müsst 18 sein oder eure Eltern um Erlaubnis an der Teilnahme gefragt haben, der Versand ist nur innerhalb Deutschlands möglich und ihr müsst im Kommentar eine Möglichkeit angeben, wie man euch erreichen kann (Emailadresse, FB/Twitter-Name, Blog).

RainforestFoods Chlorella & Barley
RainforestFoods Chlorella & Barley
Viel Glück!

Kommentare:

  1. Kakaonibs sind Superfoods? Na dann ess' ich sie ab jetzt natürlich noch ein bisschen lieber als eh schon ;) Also Kakaonibs for President ;)
    Liebe Grüße und einen wundervollen dritten Advent, Mia

    AntwortenLöschen
  2. Habe gerade Gerstengraspulver als absoluten Booster für mich entdeckt und finde es einfach nur super!
    Ich wünsche dir einen schönen Adventssonntag und sende ganz liebe Grüße... Jennifer

    AntwortenLöschen
  3. Ich liebe Goni-Beeren! Mache mir diese immer ins Müsli!

    AntwortenLöschen
  4. Ach wie super. Kakaonibs sind wirklich lecker und grüne Smoothies sind ja eh total gesund und haben mich als Fan auf jeden Fall gewonnen. Das Gerstengraspulver klingt super interessant! Mein liebstes Superfood sind Matcha und Chia-Samen :)
    Lieben Gruß,
    Jana

    AntwortenLöschen
  5. Hmm ich glaube Chia-Samen hab ich am liebsten, als zweites dann Gojibeeren! Superlecker, beides :)
    Viele Grüße, Isi (w.isolde(at)t-online.de)

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Ela, da hüpfe ich doch glatt mit in den Lostopf, da ich schon länger um solche Pülverchen herumschleiche. ;) Da ich mit Superfood noch nicht so viel rumprobiert habe, sind mein Favorit wohl die Chiasamen. Negativ hingegangen sind mir Gojibeeren aufgefallen - entweder habe ich keine gute Qualität erwischt oder die sind einfach generell nix. :D
    LG, Ramona

    AntwortenLöschen
  7. Ohhhh, ich bin scharf auf das Chlorella-Pulver ;)
    Mein Lieblings-Superfood? Wohl auch die Chia-Samen, die bei mir ihren Weg in Smoothies, Pancakes, Joghurt, Plätzchen und und und finden.

    Liebe Grüße,
    Denise (foodlovin.de)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Denise, ich hab soeben ausgelost und du hast gewonnen :) Werde dir gleich eine Mail schicken!
      Alles Liebe und frohe Weihnachten,
      Ela

      Löschen
  8. Liebe Ela,
    ein tolles Gewinn!
    Mein Superfood :es gibt einige,aber ich bevorzuge Hanfsamen---die mich überall begleiten...in Smoothies...Kuchen,Pancakes,Topping,Auflauf,Suppe,Hanfricotta als Streichcreme,in Raw riegel...uvm.
    Ich liebe es einfach!!!!
    Chlorella und Barley Grass habe ich mir als Weihnachtsgeschenk gewünscht.

    Einen schönen Restlichen 3.Advent!
    Liebe Grüsse,
    Maya

    mbecky75(ääääät)aol.com

    AntwortenLöschen
  9. Kakaonibs mag ich total gerne - bin auch ein echter Bitterschokoladentyp. Aber ich glaube mein Lieblings-Superfood ist Brokkoli!!! :D So viele gesunde Inhaltsstoffe und so vielseitig zuzubereiten :-)
    LG, Sarah

    AntwortenLöschen
  10. Bei mir ist das banane.
    Mit Milch in den mixer.super
    lg
    chrissy-nb ( at ) gmx.de

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Ela,

    Tatsächlich habe ich Kakaonibs - außer in gekaufter Schokolade - bisher noch nicht probiert. Mein Lieblings- und alltägliches Superfood sind Chiasamen. Lustig, dass ich sie vor vier Jahren das erste Mal kaufte - damals war es noch super schwer, sie zu bekommen - und jetzt gibt es sie überall.

    Viele Grüße,

    Miss Polkadot

    letsgetupandlive (at) googlemail.com

    AntwortenLöschen
  12. Ich habe kein Lieblingssuperfood, es wechselt immer. Aber am häufigsten war es die letzten Jahre die Brennessel und Berberitzenbeeren.
    Liebste Grüße
    Pepe

    AntwortenLöschen
  13. Kennst du Moringa? Das ist ein ganz tolles Pulver, hab im Gemüseregal auch einen Beitrag dazu geschrieben. Das mag ich unheimlich gern. Aber mein absolutes Superfood ist ein knackig frischer Granatapfel. Grandios ! :-)

    AntwortenLöschen
  14. hallo!
    damit kenne ich mich gar nicht aus! ich esse fast alles an obst und gemüse :) mein super food! aber einen solchen smoothie hätte ich auch gerne! vlg mia he
    sahnebomber /at)yahoo.de

    AntwortenLöschen
Ähnliche Beiträge

Printfriendly