Freitag, 15. Mai 2015

BALKON DEKO UND DIY: I WILL SURVIVE BLUMENTOPF

Letztens habe ich euch schon unseren Balkon vorgestellt. Seither hat sich noch ein bisschen getan, denn es sind ja die kleinen Details, die unsere Grünoase erst so besonders und gemütlich machen. Heute habe ich deshalb zwei Tipps für euch - eine Do it yourself Anleitung für einen sehr witzigen Blumentopf mit "I will survive" Beschriftung und ein paar Dekotipps für euren Urban Jungle! Ganz neu auf Platz 1 meiner Lieblings-Dekoartikel für den Balkon: Keramik von Räder**!

Räder Hängevase aus GlasRäder Hängevase aus Glas
 DIY Blumentopf und Glas-Hängevase von Räder


Wir ihr auf den Fotos sehen könnt, habe ich den Balkon außerdem ein bisschen mehr dekoriert. Auf dem hübschen DIY Regal kommen ständig meine neuen Lieblingsteile zum Einsatz. Zum Beispiel die wunderschöne Hängevase mit Lederband*, in die man selbstgepflückte Blümchen stecken kann... Oder diese Keramikschale mit Holzdeckel*, in der ich Vogelfutter aufbewahren möchte (derzeit sind es noch Salatkerne, hihi). Neuerdings tummeln sich immer wieder ein paar Stadtvögel auf unserem Balkon (glücklicherweise keine Tauben, nur Spatzen, Amseln und Blaumeisen).


Keramikschale Feder mit Holzdeckel von Räder


Räder hat neben wunderschöner Keramik auch jede Menge tolle Gartenartikel im Sortiment. Bei mir durften die kleine Porzellanschale mit Keramikvögelchen* am Rand und eine Blumentasche* einziehen. Die Tasche ist innen mit Folie beschichtet, so dass sie beim Pflanzengießen nicht kaputt geht. Den Schriftzug "Auch ein kleiner Garten ist eine endlose Aufgabe" kann ich so unterschreiben - unser 6m² Balkon beschäftigt uns sehr! Egal ob bei der Auswahl und dem Einkauf der Pflanzen, dem Umtopfen, dem Gießen oder beim Dekorieren - es ist durchaus mit Arbeit verbunden. Aber diese Art von Arbeit mache ich gern!

Die Marke Räder ist bekannt für ihre poetischen Sprüche - ich finde es toll, dass man die jetzt auch auf Gartenartikeln wie den Blumentaschen kaufen kann! Ich habe nämlich schon mal Butterdosen gekauft mit den lustigen Sprüchen "Butter bei die Fische" und "Alles in Butter", die ich immer noch sehr gern verwende. 


Räder Keramik Schale VögelRäder Blumentasche Garten


Das Motto "Design ist Poesie der Dinge" zeigt sich in wunderschöner Form auf den Artikeln. Jedes Stück erzählt seine eigene Geschichte. Alle Produkte sind handgefertigt und das sieht man. Sie werden in Deutschland und Asien hergestellt - aber nicht in Sweatshops mit Billiglöhnen, sondern bereits seit den 1970er Jahren in ausgewählten Fachbetrieben. Räder schreibt darüber auf der Website:
"Zu unseren Produzenten pflegen wir ein freundschaftliches Verhältnis und viele Beziehungen bestehen seit Jahren. Eine stetige Kontrolle ist uns wichtig. Zusätzlich zu unserem Qualitätsmanagement vor Ort, reisen wir zweimal im Jahr selbst in die Regionen, in denen wir produzieren.

Nachhaltigkeit. Soziale Verantwortung. Persönlicher Kontakt. Eine Herzensangelegenheit."

Da mir das Thema Fair Trade ja immer schon sehr wichtig ist, finde ich es großartig, dass eine meiner Lieblingsmarken darauf auch so viel Wert legt! Zum Thema Poesie passt auch der Blumentopf mit dem witzigen Schriftzug "I will survive" - da habe ich euch eine Anleitung zum Selbermachen vorbereitet. So bekommen eure Pflanzgefäße eine persönliche Note!

DIY: Blumentopf mit I WILL SURVIVE Beschriftung

Die Idee für den lustigen I will survive Blumentopf hatte ich leider nicht selbst, man findet ihn online in diversen Urban Jungle Blogposts. Leider war er online überall ausverkauft und ehrlich gesagt auch ein bisschen teuer (etwa 20 Euro plus Versand) - deshalb empfehle ich euch, einen weißen Keramiktopf im Baumarkt zu kaufen (Kosten: ca 4 - 5 Euro) und einen schwarzen Keramikmalstift (1 - 2 Euro). Alternativ geht auch ein klassischer wasserfester Marker, für euch getestet ;)

DIY Blumentopf I will survive


Den Keramiktopf sauermachen, so dass er fettfrei ist. Auf die Knie oder den Boden legen und mit ruhiger Hand den Schriftzug auf den Topf malen, dabei die Buchstaben mehrmals nachziehen, damit sie schön schwarz werden. Die Schrift muss dann eine halbe Stunde trocknen, bevor ihr den Topf bepflanzt. Ich fand die Idee lustig, ihn mit Vergissmeinnicht zu bepflanzen - die sehen noch dazu schön aus und passen mit ihren blauen Blüten gut ins Regal.

Andere lustige Sprüche für Blumentöpfe sind zum Beispiel "Get up, stand up!" bzw. "Stand up for your roots!" oder "Help! I need somebody". Alternativ wäre es natürlich auch eine gute Möglichkeit, eure Lieblingszitate aufzuschreiben und damit die Wohnung oder den Balkon zu dekorieren.

Statt einem weißen Keramiktopf könnt ihr auch einen normalen Topf mit schwarzer Tafelfarbe gleichmäßig bestreichen und dann die Sprüche mit Kreide darauf schreiben. So könnt ihr auch öfter mal ändern, was auf dem Topf steht oder einfach den jeweiligen Inhalt darauf schreiben, zum Beispiel "Basilikum" oder "Sonnenblume". Diese selbstbemalten Blumentöpfe sind auch ein tolles Geschenk zum Einzug oder zum Geburtstag - vor allem bei Leuten mit schwarzem Daumen kommt der "I will survive" Topf sehr gut an ;)



*Amazon Affiliate: wenn ihr über diesen Link etwas bestellt, bekomme ich eine kleine Provision - für euch bleibt der Preis gleich!

**Kooperation mit der Firma Räder: die Produkte wurden mir unentgeltlich zur Verfügung gestellt. Meine Meinung bleibt davon unberührt.

Kommentare:

  1. Oh, die Schale mit den Vögeln darauf hat es mir gerade angetan - als Vogeltränke im Freien ist die aber wahrscheinlich nicht geeignet? :/
    Die Idee mit dem Blumentopf ist auch sehr lustig - gerade als kleines Geschenk.
    LG!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Shermin, danke für deinen lieben Kommentar! Die Vogelschale ist wirklich sehr süß! Ich weiß nicht, ob die Vögel wirklich daraus trinken - sie ist klein.. Zum Baden ist es nix ;) Aber sie sieht auch in der Küche oder einfach als Deko toll aus...
      Und ja, der Blumentopf ist wirklich ein lustiges Geschenk :) Werde ich in Zukunft wohl auch öfter Mal verschenken..
      Liebe Grüße,
      Ela

      Löschen
    2. Ich hab so viel Schnick und Schnack hier rumstehen und töpfer ja auch noch selbst. Dann muss ich für meine Vogeltränke demnächst doch selbst Hand anlegen. ;)

      Löschen
    3. Das Problem kenn ich! Dann muss man altes einfach manchmal aussortieren, um Platz für neues zu schaffen! Bei Kleidung fällt mir das nicht so schwer wie bei Foodprops.. ;)
      Vielleicht kannst du ja auch gleich einen schönen Blumentopf töpfern? Echt toll,, wenn man sowas selbst machen kann!
      LG
      Ela

      Löschen
  2. Hahaha, der Spruch... Habe ich schon ein paar Mal gelesen, aber immer wieder gut. Ich brauche auch unbedingt ein paar weiße Töpfe :-)
    Liebe Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hehe ja, online gab es den eine Zeitlang ganz oft zu sehen, aber ich konnte keinen zum Kaufen finden - überall ausverkauft.. Deshalb hab ich mir dann meinen eigenen I will survive Topf gemacht :) Hoffe du findest ein paar Töpfchen und kannst dir auch einen anmalen!
      Liebe Grüße
      Ela

      Löschen
  3. Der Spruch ist ja wirklich toll...ich werde mir wohl auch so einen machen. Ich mache mir nur Sorgen ob man den Spruch dann wirklich nicht mehr abbekommt, durch kratzen etc? Wobei, selbst wenn, dann eben eine neue Schicht drauf...
    Ansonsten wollte ich dir noch sagen dass ich deine Seite mag! Werde sie ab jetzt öfter besuchen! :)

    Gruß,
    Jen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Jen, danke dir für das Kompliment, das freut mich sehr!! :)
      Ich hab den Blumentopf ja mit Edding beschriftet und trocknen lassen, dann aber direkt am gleichen Nachmittag bepflanzt. Dabei ist nix verschmiert oder verkratzt. Wasserfest ist es auch. Wenn man es mit einer Schere oder Gabel abkratzt, geht es sicherlich ab, aber meistens steht doch ein Blumentopf nur herum - da sollte also nichts passieren. Erst recht nicht, wenn du einen Keramikmalstift nimmst, der ist ja extra dafür gedacht.
      Viele liebe Grüße,
      Ela

      Löschen
    2. Hallo Ela,
      habe die Idee nun in die Tat umgesetzt. Leider hab ich es einmal total verpatzt und irgendwie Flecken zwischen die Buchstaben bekommen...aber beim zweiten Versuch ist es dann doch recht nett geworden:
      http://emerald-seed.blogspot.de/2015/05/schnelles-update.html

      Liebe Grüße,
      Jen

      Löschen
    3. Super, danke für dein Feedback Jen!! :)
      Liebe Grüße,
      Ela

      Löschen
  4. Oh man, Ela! Ich weiß bei Dir gar nicht wo ich anfangen soll mit dem Lesen und kommentieren und Hach!
    Dein Blog ist so dermaßen vielseitig, ich verliere mich hier nahezu in jedem Artikel, wirklich toll.
    Die Idee mit dem Blumentopf find ich übrigens zuckersüß, das werd ich die Tage gleich nachmachen.

    Ich schnupper mich jetzt mal weiter bei Dir durch die Artikel.
    Freue mich, wenn wir uns in Barcelona mal über den Weg laufen!

    Viele Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey liebe Sandra, hat mich sehr gefreut, dass du hier so einen lieben Kommentar hinterlassen hast! Schön, dass man immer noch neue Blogs entdeckt die einen faszinieren :) Ging mir bei dir auch so!
      Bin gespannt ob die Blumentopfbeschriftung bei dir klappt, viel Spaß beim Ausprobieren.
      Freu mich auf Barcelona!
      Liebe Grüße,
      Ela

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Printfriendly