Donnerstag, 18. Juni 2015

GRÜNER SMOOTHIE MIT AVOCADO, SELLERIE UND BLUTAMPFER

Grüne Smoothies sind gesund und sehr nahrhaft, für mich ersetzen sie teilweise ein Frühstück. Vor allem wenn Avocado mit im Spiel ist, macht der grüne Smoothie nämlich ziemlich satt. Auf unserem Balkon wächst neuerdings Blutampfer, der aussieht wie Babyspinat, aber rötliche Stiele und Äderchen in den Blättern hat. Er schmeckt toll im Salat oder eben in Smoothies, denn er gibt eine leichte Säure die perfekt zur Avocado passt. Ingwer gehört für mich in alle grünen Smoothies, weil er den leicht erdigen Geschmack perfekt aufhebt.

GRÜNER SMOOTHIE MIT AVOCADO, SELLERIE UND BLUTAMPFER
Zutaten für 2 kleine Gläser:
1 Handvoll Blutampfer
1/2 Avocado
3 Selleriespitzen inklusive
frischer Ingwer
100 - 150 ml Sojamilch/Haferdrink/Reismilch/Nussmilch
Prise Salz
3 - 4 Eiswürfel
(wer mag: 1 EL Ahornsirup)

Avocado halbieren und das Fruchtfleisch aus einer Hälfte herauskratzen. Sellerie waschen und fein hacken (nur die oberen Teile des Stangenselleries verwenden, diese sind etwas milder). Blutampfer waschen und mit der Avocado, dem Sellerie, den Eiswürfeln sowie der Milch, einer Prise Salz, etwas geriebenem Ingwer und Ahornsirup in den Mixer geben. Auf höchster Stufe 60 - 90 Sekunden pürieren, bis alle Zutaten zu einem cremigen Smoothie vereint sind.

GRÜNER SMOOTHIE MIT AVOCADO, SELLERIE UND BLUTAMPFER

Kommentare:

  1. Das ist mal ein richtig grüner Smothie! Klingt ein bisschen nach kalter Suppe :) Avocado im Smoothie könnte ich mal testen, ein normaler Smoothie macht mich nämlich leider kein Stück satt, egal ob grün oder mit Frucht...
    Liebe Grüße,
    Carla

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hehe der Smoothie ist auch fast eine Gazpacho ;) Und die macht ja auch satt...
      Liebe Grüße, Ela

      Löschen
  2. Liebe Ela, Blutampfer, das hört sich ja spannend an! Da werde ich mal auf dem Markt Ausschau halten, manchmal hat man ja Glück! ;) Ganz liebe Grüße, Theresa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir haben ihn auf dem Balkon angepflanzt, das hat prima geklappt. In Salatmischungen ist auch manchmal Blutampfer drin.
      Liebe Grüße, Ela

      Löschen
  3. Ich muss ja ehrlich gestehen, dass ich bisher nicht wusste, was Blutampfer ist. Hihi. Schluck. Ist er denn geschmacklich auch wie Spinat? Den mag ich sehr in meinen grünen Smoothies.
    Liebe Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Daniela, ich glaube der Blutampfer ist auche her selten :) Ich finde er schmeckt nicht so sehr wie Spinat sondern eher wie Sauerampfer, falls du den kennst.. Etwas säuerlicher als Spinat.
      Liebe Grüße,
      Ela

      Löschen

Ähnliche Beiträge

Printfriendly