Donnerstag, 6. August 2015

25HOURS VIENNA MUSEUMSQUARTIER

Wien, meine Heimatstadt! Sechs Jahre hab ich dort gelebt, studiert und gearbeitet. Ich komme immer wieder gern in diese Stadt zurück, besuche Freunde oder genieße die Atmosphäre. Es hat auch etwas für sich, als "Tourist" in seine alte Heimat zurück zu kommen. Diesmal habe ich eine Nacht im 25hours Hotel Museumsquartier* verbracht, einem schicken Designhotel im Herzen der Stadt im angesagten 7. Bezirk.

25hours Wien Museumsquartier Zimmer
Unser Zimmer mit Zirkusgemälde und Kingsize-Bett

Im Hotel haben wir uns sofort wohl gefühlt. Man wird geduzt, bekommt die Zimmerkarte ausgehändigt und ab gehts ins stylische Zimmer mit Panoramablick! Die Wände sind mit Motiven im Zirkus-Stil bemalt, und dieses Motto zieht sich durchs ganze Haus - der berühmte Prater, Wiens Vergnügungspark, ist hier Vorbild gewesen. Den Spruch "We are all mad here" versteht man beim Anblick der Zimmer ;)


25hours Wien Museumsquartier Zimmer
Schreibtisch und Badezimmer

Definitiv ein Designerhotel mit Wert auf Details - im Badezimmer steht die bekannte Stop the water while using me Seife, es gibt Mannerschnitten in der Minibar, Samova Tee und eine Kaffeemaschine. Für unseren vierbeinigen Begleiter stand ein Hundebett bereit, das er sofort bezogen hat:


25hours Wien Museumsquartier Hunde
Unser Hund genießt ebenfalls ein Kingsize-Bett..

Das 25hours Hotel hat eine weitere Besonderheit: nicht nur Touristen kommen dorthin, sondern auch Einheimische. Meine Freunde aus Wien kannten es teilweise, denn das Hotel ist berühmt für seine unglaubliche Bar mit Dachterrasse, der "Dachboden". Dort bekommt ihr Gin Tonic im Kupferbecher oder hausgemachte Limonade, Mittwochs und Freitags legen DJs auf. Gemütliche Atmosphäre, ein toller Blick über die Museen und gute Musik - das lockt nicht nur Hotelgäste! Die Beleuchtung an der Bar besteht aus einem Schlagzeug - wenn das nicht Grund genug ist, dort vorbeizuschauen...

25hours Wien Museumsquartier Dachboden
25hours Wien Museumsquartier Dachboden

Vor dem Haus steht im Sommer ein Foodtruck mit den angeblich besten Burgern der Stadt - Burger de Ville. Das mussten wir natürlich sofort testen und haben uns fancy Rosmarin-Parmesan-Pommes und einen vegetarischen Burger mit Portobello-Pilzen, gegrillter Paprika und Halloumi bestellt. Knaller! Besonders die Pommes haben uns begeistert - geniale Idee mit dem Parmesan! Die Preise liegen auch absolut im Rahmen, für Burger und Pommes bezahlt man zusammen etwa 10 Euro. 

25hours Wien Museumsquartier Burger de Ville

25hours Wien Museumsquartier Burger de Ville
Vegetarischer Burger und Pommes mit Parmesan

Einziger Kritikpunkt: das Frühstück für satte 20 Euro pro Person hat mich überhaupt nicht umgehauen. Wir mussten eine gefühlte halbe Ewigkeit auf den Kaffee warten, es gab keine frischen Säfte sondern nur normalen Orangen-Saft und Grapefruit-Saft, das Rührei war geschmacklos und fast kalt - die Auswahl insgesamt war eher langweilig. Da habe ich schon besseres gesehen - vor allem in Wien, der Stadt mit den besten Frühstückslokalen überhaupt!

Es gibt gegen eine Extragebühr im Keller eine Sauna, außerdem befindet sich dort die Business Area - zwei große Räume, in dem man Konferenzen abhalten kann. Im Eingangsbereich steht ein Fotoautomat und es gibt einen kleinen Shop mit Produkten wie Wiener Honig oder Stop the water while using me, außerdem wird dort Honig aus eigener Produktion verkauft - auf dem Dach des Hotels befinden sich nämlich unzählige Bienenstöcke!


Das 25hours Wien Museumsquartier auf jeden Fall ein Erlebnis, jede Ecke ist durchgestylt und voller witziger Details, das Pratermotto ist kreativ und perfekt umgesetzt, das Personal ist durchweg freundlich und hat tolle Tipps parat. Definitiv eine große Empfehlung an alle Wien-BesucherInnen, beim nächsten Aufenthalt dort zu übernachten! Und wer schon in Wien wohnt, sollte definitiv dem Dachboden einen Besuch abstatten und den Ausblick genießen.


25hours Wien Museumsquartier 25hours Wien Museumsquartier
25hours Wien Museumsquartier


*Kooperation mit dem 25hours Hotel - 25hours Hotel Museumsquartier, Lerchenfelder Str. 1-3, 1070 Wien, Österreich

Kommentare:

  1. Aaaach wie schön, du warst auch da :)
    Das mit den Hundebetten wusste ich gar nicht, das ist ja total süß! Und so ein Hübscher!
    Hoffe du hattest eine tolle Zeit in deiner ehemaligen Heimatstadt.

    Liebe Grüße,
    Denise

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Denise, danke dir :) Wien ist einfach toll, vor allem im Sommer oder zu Weihnachtsmarkt-Zeit... Der Hund ist aber froh, dass wir in München wohnen - ist doch ein bisschen grüner und hundefreundlicher hier ;)
      LG
      Ela

      Löschen
  2. Wie toll das Hotel aussieht! Danke für den Tipp - sollte ich es tatsächlich nochmal schaffen, Wien zu besuchen, wäre dort zu übernachten bestimmt eine gute Idee. ; )
    Liebe Grüße! Julika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohja liebe Julika, ich kanns dir sehr empfehlen :) Hab mich dort total wohl gefühlt! Falls es ausgebucht ist, geh trotzdem hin und probier die Burger oder geh abends in die Bar oben auf dem Dach! Echt ein Knaller :)
      LG
      Ela

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Printfriendly