Montag, 8. August 2016

BLUDINNER MIT VILLEROY & BOCH

Am Wochenende war ich eingeladen zum Bludinner, das von Villeroy & Boch, Denise von foodlovin und Annalena von NummerFuenfzehn in München organisiert wurde. Wir trafen uns in Giesing in einer schicken Privatwohnung mit offener Küche und einer großen Tafel, um gemeinsam ein italienisches Abendessen zu genießen. 


bludinner Villeroy & Boch München


Vorgestellt wurde bei diesem Event die aktuelle Kollektion Casale Blu von Villeroy & Boch - darauf bekamen wir auch das Essen serviert. Es gab vorab schon mal ein paar leckere italienische Snacks: verschiedene Oliven, Käse, Grissini und Ciabatta mit herrlichem Olivenöl. Da musste man fast aufpassen, dass man sich nicht schon am fluffigen Ciabatta satt isst ;)


bludinner Villeroy & Boch München


Als Vorspeise gab es eine Aprikosen-Tomaten-Suppe, dazu Pinienkerne und Ofentomaten als Toppings. Die Besonderheit an der Suppen-Schüssel ist, dass man die Toppings seperat auf dem dreigeteilten Teller serviert, der gleichzeitig eine Art "Deckel" bildet. Ziemlich ausgeklügeltes Design!


bludinner Villeroy & Boch München


Zwischen Vorspeise und Hauptgang durften wir uns aus neun Gewürzen unsere eigene Gewürzmischung zusammenstellen. Ein lustiger Zeitvertreib, denn die Gewürze waren nicht beschriftet und es wurde fleißig geraten ;) Beim Hauptgang durfte natürlich handgemachte italienische Pasta nicht fehlen! In meinem Fall eine vegetarische Variante, Spagetthi in Parmesan-Sahnesauce mit Salbei. 


bludinner Villeroy & Boch München Hauptgang Pasta


Zum Dessert gab es Beerenragout, Mandelkuchen und Panna Cotta - ein Traum! Gut, dass die Pasta-Portion nicht so riesig war, denn das Dessert konnte ich dann bis zum letzten Krümel aufessen. Die Schüsselchen auf dem Holztablett eigenen sich natürlich nicht nur für dreierlei Dessert-Variationen sondern auch ganz puristisch für Olivenöl, Salz, Pfeffer oder verschiedene Snacks zum Knabbern. Dieses Stück aus der Kollektion hat mir fast am besten gefallen (kann aber auch daran gelegen haben, dass mich der Nachtisch so umgehauen hat)..


Villeroy & Boch Dessert Panna Cotta

 
Wenn man Foodblogs folgt, fragt man sich oft - wie schmeckt das Rezept wohl? Ich liebe es, die kulinarischen Ideen meiner Kolleg*Innen auszuprobieren, aber ein persönlich gekochtes Menü von Denise kosten zu dürfen war wirklich toll. 


Denise Schuster von foodlovin in action
Denise von foodlovin beim Pasta-Kochen


Vielen lieben Dank an die drei Gastgeberinnen, die so einen tollen Abend ausgerichtet haben! Es ist toll, sich von lieben Menschen, wunderschönem Geschirr und leckeren Rezepten inspirieren zu lassen. 


Villeroy & Boch bludinner


Herzlichen Dank an Villeroy & Boch, Denise und Annalena für die Einladung!

Kommentare:

  1. Hach, das klingt großartig! Von Bella Italia bekommen wir doch eh alle nie genug, geschweige denn von köstlichem, italienischen Essen ;) Mir gefällt dein Porzellanfavorit übrigens auch am besten :)
    Ganz liebe Grüße, Mia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Mia! Ja absolut, italienisches Essen ist auch unter meinen weltweiten Favoriten, das geht einfach immer. Freut mich, dass dir das Geschirr von Villeroy & Boch auch gefällt :)
      Liebe Grüße,
      Ela

      Löschen
  2. Liebe Ela,

    vielen Dank für diesen wunderbaren Bericht über unseren Abend. Es hat uns sehr gefreut dass du dabei warst und es dir gefallen hat. Wunderschöne Fotos hast du gemacht:)

    Liebe Grüße und bis bald,
    Denise

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Denise :) Ich hoffe wir sehen uns bald mal wieder!
      Alles Liebe,
      Ela

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Printfriendly