Freitag, 12. August 2016

MEZZE: GRÜNE BOHNEN MIT FETA

Im Supermarkt haben mich die frischen grünen Bohnen angelacht und ich musste sie einfach mitnehmen. Zufällig ist auch Feta im Einkaufskorb gelandet - als ich dann am Abend überlegt habe, was ich mit den grünen Bohnen kochen soll, kam ich auf diese Kombination. Irgendwie hatte ich mir überlegt, in meinen beiden türkischen Kochbüchern etwas dergleichen zu finden, das war leider nicht der Fall. Also habe ich ein ganz puristisches Gericht zubereitet, eine Art Mezze die man perfekt als Beilage zu Hummus oder Manti essen könnte.

Dazu gab es bei mir außerdem scharf angebratenes Sojahack, gewürzt mit geräuchtem Paprikapulver. Das war auch eine tolle Kombination. Die grünen Bohnen mit Feta fand ich jedenfalls sehr lecker und werde sie bestimmt wieder kochen. Vor allem mit frischen grünen Bohnen sind sie jetzt im Sommer ein Traum!


Mezze: Grüne Bohnen mit Feta
Mezze: Grüne Bohnen mit Feta

Zutaten für 4 Personen:
200 g grüne Bohnen
70 g Feta
Salz
Pfeffer
Olivenöl

Grüne Bohnen waschen und die Enden abschneiden. Halbieren oder dritteln (je nach Länge). In kochendem Salzwasser garen, bis sie bissfest sind. Abgießen, dann mit Salz, Pfeffer und Olivenöl mischen und den Feta darüber zerkrümeln.

1 Kommentar:

  1. Grüne Bohnen! Ich finde, es gibt kaum ein Gemüse, bei man jedes Mal wieder denkt: Boaaa, die musst du unbedingt öfter essen :D Und die Kombination mit Feta stelle ich mir herrlich vor. Also, wird probiert :)
    Liebste Grüße, Mia

    AntwortenLöschen

Ähnliche Beiträge

Printfriendly