Samstag, 3. September 2016

VEGGIE / VEGAN GUIDE ROTTERDAM

Bei Holland denkt man vielleicht zuerst an Gouda und Vla, doch kulinarisch haben vor allem die Städte einiges zu bieten - auch für Vegetarier*Innen und Veganer*Innen! Ich habe bei meiner Reise nach Rotterdam* die besten Tipps für euch gesammelt, die ihr nun in meinem Veggie / Vegan Guide nachlesen könnt.


1. Die Markthalle (Markthal)


Eines der architektonischen Wahrzeichen von Rotterdam - kein Geheimtipp, aber trotzdem sehr sehenswert. Das riesige Gebäude ist bogenförmig gebaut, außen befinden sich Wohnungen, innen eine Markthalle mit Ständen und im Untergeschoss Supermärkte und Geschäfte.


Markthal Rotterdam
Markthal Rotterdam


Dort findet ihr Käse, Gewürze, frisches Obst und Gemüse, Eis - alles was ihr euch vorstellen könnt! Passend zum Markthallen-Thema ist die Innenwand mit Bildern von Obst und Gemüse bemalt. Es macht auf jeden Fall Spaß, durch die Halle zu schlendern und kleine Probiertütchen mit Käse zu kaufen oder eine Waffel mit leckerem Eis. Pro-Tipp: manchmal kann man nur mit Kreditkarte bezahlen und nicht mit Bargeld (selbst bei Eis-Ständen!), also aufpassen wenn ihr keine dabei habt ;)


Markthal Rotterdam


2. Bertmans


Einer der Veggie & Vegan Hotspots der Stadt im ehemaligen Arbeiterviertel Noord. Ihr bekommt dort Frühstück, Brunch oder Lunch - was euch am besten gefällt. Die Auswahl an frisch gepressten Säften und Smoothies ist großartig und weit entfernt vom üblichen Smoothie-Einheitsbrei. Hier wird auch mit Gewürzen und Roter Bete experimentiert - und es schmeckt unglaublich!


Brunch Bertmans Rotterdam


Ich habe im Bertmans eine Brunch-Platte bestellt, mit Chia-Kokos-Pudding, Pfannkuchen mit Ahornsirup, Avocado-Toast und Cracker mit Hummus. Ein geschmacklicher Volltreffer, eines der besten Frühstücks- bzw. Brunch-Lokale in dem ich je war! Die Gerichte sind perfekt abgeschmeckt, die Preise sind im Rahmen und die Atmosphäre im Laden ist toll. Unbedingt hingehen, wenn ihr nach Rotterdam kommt. Im Anschluss bietet sich ein Spaziergang durch das Viertel an.

Bertmans, Zaagmolenkade 15, 3035 KA Rotterdam

Brunch Bertmans Rotterdam
Bertmans Rotterdam


3. Fenix Food Factory



In einer alten Fabrikhalle im Viertel Katendrecht befindet sich die Fenix Food Factory - vergleichbar mit der Markthalle IX in Berlin oder den Foodhallen in Amsterdam. Es gibt kleine Shops mit Bio-Produkten, eine Käserei, hervorragenden Kaffee und eine Craft Beer Brauerei. 


Fenix Food Factory
Fenix Food Factory

Wir haben dort leckere Dinge gekauft wie Tannennadel-Sirup und Craft Beer. Man kann aber auch essen gehen, in der Mitte befinden sich Sitzgelegenheiten an denen alle Besucher*Innen zusammenkommen, egal wo man sein Essen gekauft hat. Wir haben uns für Hummus und Couscous von Meneer Tanger entschieden und es nicht bereut. Der Hummus ist unglaublich cremig und würzig, es gibt unzählige Varianten (scharfer Tomaten-Hummus, Avocado-Hummus, gelber Kurkuma-Hummus etc.). Tausendmal besser als im hochgelobten Lokal "Bazar" in der Witte de Withstraas, das ich euch leider überhaupt nicht empfehlen kann (unfreundlicher Service und sehr schlechte Qualität der Speisen). Arabisch also am besten in der Fenix Food Factory essen ;)

Fenix Food Factory, Veerlaan 19D, 3072 AN Rotterdam


Fenix Food Factory

Fenix Food Factory


4. Lokaal


Angeblich der beste Kaffee der Stadt, direkt am Luchtsingel bzw. in den Torbögen der ehemamligen Station Hofplein. Auf dem Dach wird derzeit ein Garten und eine Event-Location ausgebaut mit tollem Blick über die Stadt. Ich habe im Lokaal einen Flat White bestellt und fand ihn hervorragend - auf jeden Fall dort einen Kaffee trinken, wenn ihr den berühmten Luchtsingel anschaut!

Lokaal, Raampoortstraat 34b, 3032 AH Rotterdam


Lokaal RotterdamLokaal Rotterdam


5. Laurenskwartier


In der Pannekoekstraat und Hoogstraat findet ihr jede Menge kleine Cafes, Bäckereien und Restaurants, auch das Laurenskwartier ist in der Nähe. Dort gibt es die "Groene Passage", eine Art kleines Shopping-Center mit vielen Food-Shops, einer Filiale von Marqt (toller Bio-Supermarkt mit spannenden Produkten) und das Foodelicious, wo ihr tolle Mitbringsel und traditionell hergestellte Produkte findet. Uns wurde noch das Restaurant Spirit empfohlen, das sich ebenfalls dort befindet - leider waren wir an einem Sonntag dort und sowohl die Groene Passage als auch das Spirit hatten geschlossen. Schade, da müssen wir wohl nochmal wiederkommen!

6. Little V


Ein vietnamesisches Restaurant in der Nähe der Markthal. In vielen asiatischen Restaurants wird leider immer alles mit Fischsauce zubereitet - aber hier steht auf der Karte schon dabei, was vegetarisch möglich und selbst den Papayasalat, der nicht als Veggie-Option gekennzeichnet war, haben sie uns ohne Fischsauce gebracht. Toller Service, wunderschöne Sitzgelegenheiten im Freien und grandioses Essen. Die Portionen im Little V sind übrigens riesig! Probiert auch unbedingt einen der hausgemachten Eistees, die waren der Knaller.

Little V, Grotekerkplein 109, 3011 Rotterdam


Vietnamesischer Eistee bei Little VLittle V in Rotterdam, vegetarische Nudeln mit Gemüse und Kräutern


7. GYS


Eines der angesagtesten Veggie-Lokale der Stadt am Nieuwe Binnenweg. Hier ist alles Bio und es gibt jede Menge vegane und vegetarische Gerichte. Es ist auch ein beliebter Workspace, groß und weitläufig, gleichzeitig aber ruhig und sehr grün. Ein tolles Lokal, in dem wir uns sofort wohl gefühlt haben!


Gys Rotterdam


Ich habe den Mango-Ingwer-Kuchen probiert und fand ihn klasse, genau wie den Wassermelonen-Shake. Es gibt dort auch spannende Mittagsgerichte, leider waren wir dafür zu früh dran - aber die Karte klang sehr vielversprechend. Übrigens berät euch das freundliche Service-Team vom GYS auch gern bei der Auswahl oder in Sachen Allergene.


GYS RotterdamMango-Kuchen im GYS Rotterdam


Ich empfehle euch, unbedingt einen Abstecher dorthin zu machen und dann einfach den Nieuwe Binnenweg zurück Richtung Zentrum zu laufen.

GYS, Nieuwe Binnenweg 182, 3015 BJ Rotterdam


GYS Rotterdam


8. Jordy's Bakery


Eine Hipster-Bäckerei, für die man ruhig mal durch die halbe Stadt fahren kann. Dort gibt es nämlich die besten Brownies, die ich bisher gegessen habe - die Sorte Espresso Pekannüsse... Wow! Mir läuft jetzt noch das Wasser im Mund zusammen. Frische Croissants, Brot und allerlei andere Backwaren gibt es auch. Wir haben uns bei Jordy's Bakery eingedeckt für unsere Zugfahrt nach Amsterdam.

Jordy's Bakery, Nieuwe Binnenweg 97A, 3014 GG Rotterdam


Jordy's Bakery Rotterdam

Jordy's Bakery Rotterdam Croissants




Rotterdam hat noch mehr Food-Hotspots auf Lager, zum Beispiel Raw & More (roh-vegane Küche), GROOS (lokale Produkte), Sajouer (Säfte und Suppen), Ekoplaza (Bio-Supermarkt) oder Vermeyden (holländische Spezialitäten)! Ein Besuch dieser Stadt lohnt sich also auf jeden Fall...


*Reise auf Einladung von Holland Tourismus

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ähnliche Beiträge

Printfriendly