Samstag, 29. Oktober 2016

NUDELPFANNE MIT BROKKOLI UND MANGO

Brokkoli und Mango? Nein, ihr habt euch nicht verlesen. Und ja, es schmeckt! Auf das Rezept bin ich ganz zufällig gekommen. Eigentlich wollte ich die gebratenen Nudeln am liebsten wegwerfen, nachdem ich sie zum 3. Mal als Mittagessen vor mir stehen hatte - mit der Menge hatte ich mich zwei Tage vorher ein bisschen verschätzt... Der Blick in den Kühlschrank hat noch einen Brokkoli zum Vorschein gebracht, den ich dann in der Pfanne anbriet. 

Während ich wartete, dass er gar ist, fiel mein Blick auf die Reste vom Frühstück - gewürfelte Mango. Sieht schön aus, mit diesem satten Grün vom Brokkoli, dachte ich mir. Also wurde daraus diese Nudelpfanne mit Brokkoli und Mango, die wirklich lecker war. Ich kann euch nur raten, diese verrückte Kombination mal auszuprobieren.
 

Nudelpfanne mit Brokkoli und Mango
Nudelpfanne mit Brokkoli und Mango

Zutaten für 2 Personen:
1 kleiner Brokkoli
1 Mango
250 g Penne
1 Schalotte
Soja- oder Lupinen-Geschnetzeltes
Olivenöl
Salz
Zitronenthymian (getrocknet) 
Rosa Pfefferbeeren oder schwarzer Pfeffer

Nudeln in Salzwasser gar kochen. In der Zwischenzeit Schalotte schälen und fein hacken, Brokkoli in Röschen zerteilen und waschen. Eine beschichtete Pfanne mit Olivenöl erhitzen, darin zuerst die Schalotten dünsten, dann das Geschnetzelte hinzugeben und scharf anbraten. Den Brokkoli hinzugeben sowie etwas Wasser, Deckel auf die Pfanne und garen lassen. Zuletzt kommt noch etwas Zitronenthymian dazu sowie Salz und Pfeffer. Die gar gekochten Nudeln und die Mango ganz zum Schluss unterheben. Auf einem Teller anrichten.

Kommentare:

  1. Was für ein lustiger Zufall! Habe mir die Woche mal wieder eine Mango gegönnt und mich gefragt, ob ich damit nicht ein schönes Pastarezept machen könnte, anstatt sie einfach "nur" pur zu essen. Und schupps, kommst du mit einem Rezept ums Eck. :-) Gleich mal gepinnt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hehe lustig! Übrigens habe ich schon ein anderes Nudelrezept mit Mango auf dem Blog - Rasta Pasta in Rot Gelb Grün.. ;)

      Aber dieses Rezept hier hat mir besser geschmeckt!

      Liebe Grüße,
      Ela

      Löschen
  2. Schöne Kombination!
    Mit Brokkoli alleine hattest du mich schon.. die Mango ist "Zucker" ;)

    Viele liebe Grüße

    Franzy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Franzy, das freut mich! Hoffe du kannst es mal nachkochen.
      Wünsch dir eine schöne Woche!
      Liebe Grüße,
      Ela

      Löschen
  3. Hey auf die Kombination wäre ich ja nie gekommen! Schaut wirklich außerordentlich hübsch aus! Ich mag so schön einfache Rezepte mit einem interessanten Twist, das kommt auf den Feierabend-Merkzettel :-)
    Liebe Grüße,
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir, Elisabeth! Freut mich total, dass dich das Rezept interessiert :) Die Farbkombi hat mich auch begeistert, und geschmacklich ist das Gericht ebenfalls ein Volltreffer.
      Hoffe es schmeckt dir genauso gut wie mir!
      Alles Liebe,
      Ela

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Printfriendly