Freitag, 20. Januar 2017

POLENTA MIT GRÜNKOHLCHIPS

Mit Grünkohl freunde ich mich langsam an. Bisher hat mich dieses Gemüse nicht interessiert, aber nachdem jeder von Grünkohlchips schwärmt musste ich diesen Trend auch mal ausprobieren. Sie sind superschnell selbst gemacht und schmecken in der Tat ganz gut. Ob sie nach dem Trocknen im Ofen allerdings noch so viele Vitamine enthalten, kann ich ehrlich gesagt nicht glauben. Da ist ein grüner Smoothie mit rohem Grünkohl sicher die bessere Wahl. Aber geschmacklich sind die Grünkohlchips durchaus interessant!

Ich habe sie kombiniert mit gebratener Polenta und knusprigen Kartoffelscheiben, das ergibt eine leckere winterliche Vorspeise. Gekocht mag ich die meisten Kohlsorten nicht besonders gern weil sie schnell muffig riechen und mir die Konsistenz dann zu zäh ist. Wenn man den Grünkohl im Ofen zubereitet, muss man allerdings aufpassen, dass er nicht vertrocknet - dann erinnert er eher an altes Laub als an Chips ;) Also lieber etwas früher aus dem Ofen nehmen und testen, falls ihr euch nicht ganz sicher seid. Der Geschmack der Grünkohlchips ist jedenfalls spannend, sehr würzig und herb.


Polenta mit Grünkohlchips
Polenta mit Grünkohlchips


Zutaten für 4 Personen:
50 g Polenta
1 Lorbeerblatt
Salz
ca. 6 - 8 Blätter Grünkohl
Olivenöl
1 Kartoffel

Polenta mit etwas Salz nach Packungsanweisung kochen, wenn sie gar ist in eine kleine mit Backpapier ausgelegte Form gießen und kalt werden lassen, am besten über Nacht. Wenn die Polenta fest ist, in Streifen schneiden und in der Pfanne von beiden Seiten ca. 5 Minuten kross anbraten.

Backofen auf 165° C vorheizen. Grünkohl waschen, gut abtrocknen und dann den Stiel herausschneiden. Auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech die Blätter ausbreiten, mit Olivenöl und Salz besprenkeln. Kartoffel in hauchdünne Scheiben schneiden oder hobeln. Diese nebeneinander auf das Blech legen (so ist ca. die Hälfte des Bleches Grünkohl, die andere Hälfte Kartoffelscheiben). Im vorgeheizten Ofen ca 6 - 8 Minuten backen, bis die Kartoffelscheiben knusprig aussehen und die Grünkohlchips nicht mehr weich sind.

Polentastreifen auf Tellern anrichten, mit Kartoffelscheiben belegen und zuletzt die Grünkohlchips darauf verteilen. Sofort servieren.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ähnliche Beiträge

Printfriendly