Donnerstag, 31. August 2017

KURKUMA HUMMUS

Hummus-Rezepte kann man einfach nie genug haben! Und wenn man denkt, man hätte jede erdenkliche Farbe schon ausprobiert, stolpert man über Kurkuma-Hummus ;) Gelbwurz, wie Kurkuma auch genannt wird, ist sehr gesund (zum Beispiel in Form von Goldener Milch). In der traditionellen chinesischen Medizin oder im Ayurveda-Bereich wird er schon lange verwendet. Mittlerweile bekommt man ihn sogar bei uns in manchen Bioläden frisch, wie Ingwer. Allerdings ist die Wurzel sehr stark färbend, bei weißen Keramikmessern oder hellen Holzbrettern also bitte aufpassen, sonst sind sie nachher gelb... ;)

Der Kurkuma-Hummus ist aber nicht nur gesund sondern superlecker und mit seiner sonnengelben Farbe passt er perfekt in den Sommer! Weitere Hummus-Rezepte findet ihr hier:

Kurkuma Hummus
Kurkuma Hummus

 
Zutaten für 4 Personen als Dip:
1 Dose Kichererbsen
1 Knoblauchzehe
1 TL Zitronensaft, frisch gepresst
1 EL Tahin
3 EL Olivenöl
1/2 TL Salz
1/2 TL Kurkuma-Pulver oder 2 - 3 cm frischer Kurkuma

Kichererbsen in ein Sieb geben und gründlich abspülen, bis sie nicht mehr schäumen. Knoblauchzehe schälen und fein hacken. Alle Zutaten plus etwas Wasser in einen Mixer geben und pürieren, bis ein cremiger Hummus entsteht. In einer Schüssel anrichten, mit etwas Kurkuma bestreuen und mit Gemüsesticks servieren (z.B. Karotte, Kohlrabi, Gurke). 


Kurkuma Hummus

Montag, 28. August 2017

DIE 5 SCHÖNSTEN AUSSICHTSPUNKTE RUND UM FREIBURG

Bei meinen letzten Freiburg-Besuchen habe ich versucht, die schönsten Aussichtspunkte rund um die Stadt im Schwarzwald zu finden. Das Tolle an Freiburg ist nämlich, dass es umgeben ist von Bergen und man von der Stadt innerhalb von 15 Minuten in der Natur ist. Den Schlossberg und den Lorettoberg direkt in Freiburg finde ich übrigens auch toll (vor allem der Sonnenuntergang ist am Schlossberg wirklich sehenswert!). 

1. Eichhalde


Nicht weit vom Zentrum entfernt liegt die Eichhalde, eine wunderschöne Wiese mit einer Holzbank und Blick auf Freiburg. Dieser Aussichtspunkt ist von der Stadt aus gut zu erreichen, man kann zu Fuß hochlaufen oder ein Stück weit mit dem Auto fahren. Der Blick auf die Stadt ist einfach großartig, vor allem abends ist ein herrliches Licht.


Eichhalde Freiburg

Eichhalde Freiburg


Wir haben dort einen wunderschönen Sommerabend verbracht und uns den Sonnenuntergang angesehen. Es gibt verschiedene Wanderwege, man kann dort im Wald spazieren gehen - perfekt wenn man mit dem Hund unterwegs ist!


Sonnenuntergang Freiburg


2. Kybfelsen


Der Kybfelsen ist hoch frequentiert von Mountainbikern, weil eine von Freiburgs beliebtesten Mountainbike-Strecken dort beginnt (der Canadian Trail). Es gibt einen Aussichtspunkt mit einer Liegebank, von der aus man einen unglaublichen Blick über die Berge hat. Sonnenuntergänge sollen hier angeblich auch traumhaft sein... Wir sind zu Fuß hinauf gewandert mit einem Abstecher über den Bromberg-Felsen, eine wunderschöne Wanderung. Es gilt allerdings einige Höhenmeter zu bezwingen (ich glaube es waren 560 Höhenmeter und 13 km hin und zurück für uns). 


Kybfelsen Ausblick, Freiburg


Der Ausblick ist einfach wunderschön und entschädigt für den anstrengenden Aufstieg! Nach einem Teil der Strecke gibt es auch schon eine bequeme Liegebank auf der man Rast machen und den Ausblick genießen kann. Ehrlich gesagt war ich da schon relativ ko und wäre am liebsten sitzen geblieben, aber letztendlich war ich stolz, es bis zum Gipfel des Kybfelsens geschafft zu haben! Der gesamte Weg ist gut ausgeschildert und leicht zu finden.


Kybfelsen Ausblick, Freiburg


3. Schönberg


Der Schönberg liegt noch ein ganzes Stück hinter Vauban und dementsprechend erreicht man ihn wahrscheinlich am besten mit dem Auto. Es gibt einen Gasthof, bei dem man kostenlos parken kann. Von dort aus kann man in etwa einer Stunde auf den Schönberg laufen, eine tolle Wanderung die nicht allzu anstrengend ist, wenn man auf dem Wanderweg bleibt und nicht querfeldein über eine steile "Abkürzung" läuft ;) 


Wanderweg zum Schönberg-Gipfel, Blick auf Freiburg

Gipfel Schönberg


Es ist ein Rundwanderweg, so dass man zumindest teilweise nicht genau die gleiche Strecke zurück laufen muss. Oben auf dem Berg ist eine Wiese zum Ausruhen, Einkehren kann man dann beim Gasthaus, das auch einen sehr schönen Garten hat. 


Wanderung auf den Schönberg

Wanderung auf den Schönberg


4. Schauinsland


Der Klassiker! Ihr kommt auf den Schauinsland zu Fuß, mit dem Auto oder mit der Seilbahn. Im Sommer werden auch Kräuterwanderungen auf dem Schauinsland angeboten. Oben auf dem Gipfel gibt es einen Aussichtsturm aus Metall, von dort aus habt ihr einen 360° Panorama-Blick. Mit Hilfe einer Holztafel erfahrt ihr die Namen der umliegenden Berge. 


Blick vom Aussichtsturm auf dem Schauinsland
Blick vom Aussichtsturm auf dem Schauinsland

Blick vom Aussichtsturm auf dem Schauinsland


Bei der Bergstation der Seilbahn gibt es ein Cafe bzw. Restaurant, in dem man frühstücken, Mittag essen oder einfach nur einen Kaffee genießen kann. Es gibt dafür auch Kombitickets mit der Seilbahn, beispielsweise Fahrt plus Frühstück oder Kuchen. Oben auf dem Schauinsland sind zahlreiche gut beschilderteWanderwege zu finden.


Blick vom Aussichtsturm auf dem Schauinsland


5. Kandel


Der Kandel ist ein besonderer Berg und hebt sich von den anderen Aussichtspunkten ab. Er ist nämlich mit seinen 1241 Metern der höchste Berg im Mittleren Schwarzwald. Mit dem Auto gelangt man unkompliziert zu einem Parkplatz nahe des Gipfels, man kann aber auch mit dem Rad (bzw. Mountainbike) hochfahren. Vom Parkplatz aus solltet ihr unbedingt durch den märchenhaften Wald wandern, in dem knorrige Bäume stehen. 


Märchenwald auf dem Kandel
Märchenwald auf dem Kandel


Es gibt die Möglichkeit, in verschiedenen Gasthöfen einzukehren, zum Aussichtsturm zu laufen oder euch eine Pause auf einer Wiese mit traumhaftem Ausblick zu gönnen. Idyllische Kuhherden sind im Sommer inklusive ;)


Wiese auf dem Kandel

Wiese auf dem Kandel



Das waren meine Tipps für die fünf schönsten Aussichtspunkte rund um Freiburg! Ich hoffe ihr könnt mal den ein oder anderen besuchen. Die Gegend ist wunderschön!

Freitag, 25. August 2017

EISKAFFEE: AFFOGATO

Affogato al caffè ist unter meinen allerliebsten Eiskaffee-Sorten. Man braucht nur zwei Zutaten: Espresso und Vanilleeis. Es ist so einfach, aber absolut köstlich! Natürlich kommt dieses Rezept aus Italien, wo Espresso und Vanilleeis eine wichtige Rolle spielen ;) Bitte verwendet bei Kaffee und Eis gute Qualität, also einen Fair-Trade-Espresso aus der Bialetti und ein gutes, cremiges Vanilleeis. Das könnt ihr natürlich auch selbst herstellen, ein Rezept für selbstgemachtes Vanilleeis findet ihr hier. Wichtig ist, dass ihr den Affogato sofort serviert, sobald der Espresso darüber gegossen wird. Er darf nicht lang herumstehen, sonst ist der Heiß-Kalt-Effekt weg.


Affogato al caffe
Affogato al caffe

Natürlich könnt ihr auch einen Schritt weitergehen und andere Eissorten als Vanille verwenden... Je nachdem was ihr am liebsten mögt. Es sollte aber ein cremiges, milchbasiertes Eis sein (bei veganen Varianten geht natürlich auch ein Soja- oder Lupineneis). Mit fruchtigen Sorten kann ich mich beim Affogato nicht anfreunden. Am besten serviert ihr ihn in einem spitzen Metall-Eisbecher oder Martini-Glas, die gibt es inzwischen auch aus Kupfer*. Durch die Form schmilzt das Eis nicht so schnell! Bei den derzeitigen Temperaturen war es trotzdem schwierig, Fotos zu machen in denen das Eis nicht sofort geschmolzen ist. Lecker war es trotzdem ;)



Affogato al caffe


Rezept für Affogato:
1 Espresso
1 Kugel Vanilleeis

Das Vanilleeis in eine Tasse oder ein Glas geben. Es darf ruhig etwas antauen, während ihr den Espresso zubereitet. Wen man eiskaltes Vanilleeis aus dem Tiefkühler nimmt, bilden sich Eiskristalle, in der Kugel, wenn ihr den heißen Espresso darüber gießt. Am besten macht ihr den Espresso in der Bialetti oder mit einer Siebträgermaschine. Ihr gießt den fertigen Espresso auf die Kugel Vanilleeis, das ganze wird dann sofort ausgelöffelt! Solltet ihr zu viel Eis verwendet haben, einfach noch etwas Espresso nachgießen.


Affogato al caffe


*Amazon Affiliate: wenn ihr über diesen Link etwas bestellt, bekomme ich eine kleine Provision - für euch bleibt der Preis gleich!

Dienstag, 22. August 2017

BEACH CLEAN UP AM TIMMENDORFER STRAND

Letzte Woche war ich auf Geschäftsreise mit Whale and Dolphin Conservation (WDC)* an der Ostsee unterwegs auf Schweinswal-Mission! Wir hatten es uns zum Ziel gesetzt, gemeinsam mit fünf Bloggern den scheuen kleinen Wal in der Ostsee zu entdecken. Doch jetzt geht es erstmal um unser Beach Clean Up - denn heute ist der Welttag der Fische. Fische und Müll, was hat das miteinander zu tun, fragt ihr euch vielleicht? Leider jede Menge! In unseren Meeren schwimmt nämlich so einiges, was da nicht hingehört. Mikroplastik, Geisternetze oder Chemikalien zum Beispiel. Wenn wir so weitermachen, gibt es 2050 mehr Plastik im Meer als Fische!

Die ganze Problematik beschäftigt mich durch meine Arbeit schon ein Weilchen, wie ihr auch im Beitrag "Warum ich mit Plastik ein Problem habe" nachlesen könnt. Am besten schaut ihr euch diesen kleinen Film an, den Benjamin Sterzenbach für die WDC-Kampagne Weniger Plastik ist Meer gemacht hat:





Welche Auswirkungen der Müll im Meer auf unser Ökosystem hat, wisst ihr jetzt. Also zurück zum Beach Clean Up - diese Aktion war Teil unserer Bloggerreise an die Ostsee. Frühmorgens um 8 Uhr waren wir also am Timmendorfer Strand, voll motiviert und bereit, auf Müllsuche zu gehen! Vorab hieß es: ihr werdet da nichts finden, der Strand wird jeden Tag gereinigt. Das stimmt auch, jeden Morgen fahren große Fahrzeuge den Strand entlang, die Müll, Steine etc. aus dem Sand filtern - das sieht so aus:


Strandreinigung Timmendorfer Strand
Strandreinigung Timmendorfer Strand


Außerdem werden die Strandabschnitte von den jeweiligen Strandkorb-Vermietern gereinigt, beispielsweise mit einer Harke. Größere Teile werden aufgesammelt. Doch jetzt haltet euch fest: in nur 40 Minuten haben wir zu sechst ganze 151 Zigarettenkippen gefunden. In einem "gereinigten" Abschnitt. Doch das war erst der Anfang.


Beach Clean Up Timmendorfer Strand
Beach Clean Up Timmendorfer Strand: 40 Minuten, 151 Zigarettenkippen

Mia von HeyLilaHey mit unserem gesammelten Müll
Mia von HeyLilaHey


Obwohl wir lediglich in dem Bereich zwischen Meer, Strandkörben und Dünen geschaut haben fanden wir jede Menge Müll. Von Lolli-Stielen über Kronkorken und Flaschenverschlüsse, Plastikverpackungen in allen Größen, Teebeutel, Styropor, Pflaster und Damenbinden. Da wird einem schon ein bisschen übel, denn es gibt in direkter Nähe jede Menge Mülleimer und öffentliche Toiletten, außerdem bieten viele Strandkorbvermieter Aschenbecher an, die man an den Strandkorb mitnehmen kann. Wieso landet also all dieser Müll direkt im Sand?


Beach Clean Up Kunstaktion: Schweinswal aus Müll
Beach Clean Up Kunstaktion: Schweinswal aus Müll


Ich kann nicht verstehen, wie man wegen der wunderschönen Natur, dem tollen Strand und dem Meer an die Ostsee fährt, nur um all das absichtlich zu zerstören. Klar, es kann mal etwas runterfallen - aber eine Damenbinde oder eine Zigarettenkippe verliert man doch nicht einfach so neben dem Strandkorb. Wir waren alle entsetzt und schockiert über die Menge an Müll, die wir in so kurzer Zeit gefunden haben.

Trotzdem wollten wir uns nicht entmutigen lassen und haben mit dem gesammelten Müll ein kleines Kunstwerk geschaffen. Mein Kollege Fabian hat einen Schweinswal in den Sand gezeichnet, den wir anschließend mit Müll gefüllt haben - so konnten wir aus Abfällen etwas Bedeutungsvolles schaffen, das auch sofort die neugierigen Blicke anderer Frühaufsteher auf sich gezogen hat. Die wenigen Menschen, die ebenfalls so früh am Strand waren, haben auch gleich nach Müll geschaut - so ein Beach Clean Up erzeugt direkt einen Nachahmereffekt! Ein Mann hat ein paar Zigarettenkippen in unsere Schachtel geworfen und wird den Strand jetzt sicher mit anderen Augen sehen.


Beach Clean Up Kunstaktion: Schweinswal

Beach Clean Up Kunstaktion: Schweinswal aus Müll


Gegenüber von diesem Müll-Schweinswal haben wir als Hoffnungsträger und Gegenbild einen weiteren Schweinswal in den Sand gemalt: gefüllt mit Naturmaterialien wie Muscheln, Steinen, Algen, Gräsern und Blumen. Sozusagen das Wunschbild mit Dingen, die wir am Strand gerne sehen möchten!


Zwei Schweinswale: Naturmaterialien vs. Müll


Diese beiden Schweinswale direkt am Meer zu sehen, wie sie das Müllproblem unserer Gesellschaft visualisieren, war ein tolles Gefühl. Ehrfürchtig haben wir unser Kunstwerk bewundert, bevor wir es wieder zerstört haben. Den Müll wollten wir natürlich nicht am Strand zurücklassen! Auch wenn es sicherlich ein Zeichen gewesen wäre für all jene, die ihre Zigaretten und ihre Abfälle im Sand entsorgen. Die Gefahr, dass der Wind Plastik und andere Teile ins Meer trägt, war uns zu groß. Also wurde brav alles eingepackt und entsorgt. 


Beach Clean Up Kunstaktion: Schweinswal aus Müll
Mia, Nadine und Luisa und unser Schweinswal-Kunstwerk


Den Natur-Schweinswal haben wir am Strand gelassen - als Inspiration und Denkanstoß. Nicht nur, weil unseren einzigen heimischen Wal in Deutschland viel zu wenige Menschen kennen, sondern auch, weil wir uns die Natur nicht von Müll kaputt lassen machen wollen!


Habt ihr schon mal an einem Beach Clean Up teilgenommen? Was waren die verrücktesten Dinge, die ihr in der Natur gefunden habt?


Schweinwal-Kunstaktion am Timmendorfer Strand


Mit dabei an der Ostsee waren: Mia von HeyLilaHey, Luisa von Sunnyside2Go, Elke von Meerblog, Beatrice von Reisezeilen, Nadine für LiliesDiary

Danke an das Hotel Sand, Green Pearls und Schleswig-Holstein Tourismus, die ebenfalls an der Aktion beteiligt waren!


*Disclaimer: ich arbeite hauptberuflich für Whale and Dolphin Conservation, dieser Beitrag enthält also zwangsläufig so etwas wie "Werbung" bzw. meine starke Überzeugung, dass wir etwas für den Umwelt- und Schweinswalschutz tun müssen. Diesen Beitrag habe ich in meiner Freizeit geschrieben, weil ich mit ganzem Herzen hinter unserer Arbeit stehe und davon überzeugt bin!

Samstag, 19. August 2017

EISKAFFEE: CA PHE SUA DA

Der süße Eiskaffee namens Ca Phe Sua Da ist in Asien weit verbreitet. Wir haben ihn zum Beispiel auch in Thailand getrunken. Der Kaffee wird mit Eiswürfeln und süßer Kondensmilch gemischt, so dass man keinen zusätzlichen Zucker oder Sirup benötigt. Je nach Land muss man aber dazu sagen, dass sie den Zuckersirup (den sie gern zusätzlich hineingeben) weglassen, sonst wird es sehr süß! Der Geschmack von starkem Kaffee mit Kondensmilch mag ich persönlich sehr gern. Wer es ganz traditionell machen will, benötigt einen vietnamesischen Metallfilter (auf dem Blog Asia Street Food gibt es einen tollen Beitrag dazu).  

Meist wird das Getränk mit Strohhalm serviert, für daheim gibt es Alternativen aus Bambus, Papier oder wiederverwendbare aus Metall/Glas. In Asien würde ich im Restaurant einfach sagen, dass ich keinen Strohhalm benötige. Bei Streetfood-Ständen wird der Kaffee allerdings in einem Plastiksack, der in eine Papiertüte gepackt wird, verkauft - ziemlich viel Verpackungsmüll, aus diesem Behältnis kann man ihn auch nur mit Strohhalm trinken.. Deshalb habe ich ihn in Thailand nur ein einziges Mal bei so einem Stand gekauft und sonst lieber im Restaurant oder Cafe bestellt (aber auch hier muss man dazu sagen, dass man keinen Strohhalm möchte). Sich den Kaffee in mitgebrachte Behälter füllen lassen funktioniert bei diesen Ständen auch nicht, da die Kaffees schon alle in Tüten verpackt und auf Eis gelagert sind und nicht erst am Stand dort hineingefüllt werden.


Vietnamesischer Eiskaffee: Ca Phe Sua Da
Vietnamesischer Eiskaffee: Ca Phe Sua Da


Dass der Eiskaffee mit Kondensmilch serviert wird, ist in Asien dadurch bedingt, dass frische Milch kaum erhältlich ist. Noch immer gibt es in vielen Regionen häufig Stromausfälle oder die Lieferketten sind schwierig, bei frischen Milchprodukten ist das natürlich extrem schwierig. Kondensmilch ist in Dosen oder Tetrapacks auch bei hohen Temperaturen gut haltbar.


Zutaten für 2 Gläser:
1 große Tasse starker Filterkaffee aus vietnamesischem Fair-Trade-Kaffee
5 - 6 Eiswürfel
gesüßte Kondensmilch

Den Kaffee mit einem vietnamesischen Metallfilter oder alternativ einer French Press, einer Chemex oder einem Handfilter aufbrühen, dann kurz abkühlen lassen. Zwei Gläser mit Eiswürfeln füllen und den Kaffee hineingießen. Kondensmilch dazugießen und gut verrühren, damit sich ein hellbraunes Getränk ergibt.


Vietnamesischer Eiskaffee: Ca Phe Sua Da

Mittwoch, 16. August 2017

EISKAFFEE-WOCHE: DER PERFEKTE EISKAFFEE

An heißen Sommertagen liebe ich es, am Nachmittag ein großes Glas Eiskaffee zu trinken. Doch in fast jedem Lokal, in dem ich ihn bestelle, schmeckt er bitter oder enthält zu viel Zucker. Ist es wirklich so schwer, kalten Kaffee schmackhaft anzubieten? Ich will keine Sprühsahne aus der Dose, keinen bitteren, abgestanden Filterkaffee und keinen lauwarmen Espresso-Milch-Mix in dem ein kleines Eiswürfelchen schwimmt. Also mache ich mir meinen Eiskaffee meistens selbst - in allen erdenklichen Varianten! Ihr kennt ja das Motto meines Blogs: vegetarische und vegane Rezepte aus aller Welt. Deshalb stelle ich euch in den nächsten Tagen köstliche Eiskaffee-Rezepte vor:

  • Affogato aus Italien (heißer Espresso auf Vanilleeis) 
  • Ca Phe Sua Da aus Vietnam (Eiskaffee mit süßer Kondensmilch) 
  • Mazagran aus Algerien (neben einer Scheibe Zitrone enthält er auch gern mal Rum)

Ein Freund und ich haben gemeinsam eine Infografik erstellt, die zeigt, worauf ihr bei der Zubereitung achten müsst, damit ihr den perfekten Eiskaffee bekommt. Von mir stammen die Inhalte, von ihm die geniale Grafik! Danke dafür, lieber Klaus!



Der perfekte Eiskaffee Infografik
Eiskaffee-Infografik (C) Klaus Ringelhann & Michaela Harfst für Transglobal Pan Party

Welche bewährten Möglichkeiten gibt es, Eiskaffee herzustellen?


- Cold Brew mit Handfilter oder Chemex: Kaffeepulver wird mit kaltem Wasser aufgegossen und zieht bis zu 12 Stunden, danach wird er durch einen Filter gegossen und mit kaltem Wasser und/oder Eiswürfeln verlängert, denn der Geschmack ist sehr intensiv. Hier würde ich die gleiche Menge Kaffeepulver verwenden wie sonst auch, durch die lange Ziehzeit wird er sehr intensiv.

- Ice Brew mit Handfilter oder Chemex: Kaffeepulver wird mit heißem Wasser aufgegossen, der Filter steht jedoch auf einem Gefäß mit Eiswürfeln (Richtlinie: 200 g Eiswürfel auf 200 ml Wasser). Wer eine Chemex hat, füllt die Eiswürfel einfach dort hinein. Der heiße Kaffee kühlt so direkt ab und es wird verhindert, dass der Kaffee beim langsamen Abkühlen zu bitter wird. Hier könnt ihr die doppelte Menge Kaffeepulver oder nur halb so viel Wasser verwenden, denn die Eiswürfel verwässern den Kaffee.

- Espresso mit Eiswürfeln: Espresso wird in der Bialetti oder in der Espressomaschine zubereitet, darf eine Minute abkühlen und wird dann entweder direkt über Vanilleeis gegossen (Affogato) oder langsam in ein Glas mit Eiswürfeln und Milch gegossen (Iced Latte Macchiato).

- Cafe frappé: der starke, frisch gebrühte Filterkaffee wird mit Eiswürfeln (und falls gewünscht mit kalter Milch) kurz im Mixer püriert. Ihr nehmt dabei für 100 ml Kaffee 200 g Eiswürfel. In Griechenland (daher stammt das Originalrezept) wird statt Filterkaffee ein starker Instant-Kaffee aus Pulver angerührt.


Was ich persönlich nicht empfehlen kann: den Kaffee bei Zimmertemperatur langsam abkühlen lassen. Er schmeckt dann oft bitter oder abgestanden. Wenn ihr eine French Press oder Kaffeemaschine verwenden wollt, gilt auch hier: den frisch gebrühten Kaffee mit Hilfe von Eiswürfeln sofort herunterzukühlen. Macht den Kaffee aber bitte stärker als sonst, denn die Eiswürfel verwässern ihn anschließend! 


Kaffeemühle


Tipps für den perfekten Eiskaffee


Vanilleeis im Kaffee: Kennt ihr das, wenn die Kugel Eis in eurem Kaffee plötzlich lästige gefrorene Splitter enthält? Das passiert, weil das Eis zu kalt ist, wenn es in den Kaffee kommt. Lasst die Kugel kurz in einer Schüssel antauen bis sie leicht schmilzt und gebt sie dann erst in den Kaffee - ihr werdet dieses Problem nicht haben! Achtung: nicht die ganze Packung herumstehen lassen, denn das Eis sollte nicht ständig auftauen und wieder eingefroren werden (Eis enthält manchmal rohes Ei). Übrigens: auch mit Schokoladeneis schmeckt ein Affogato lecker!

Eiskaffee süßen: ihr mögt es süß? Zucker löst sich in kaltem Kaffee nicht so gut auf. Ihr könnt deshalb auf Vanille-Sirup, Haselnuss-Sirup oder Agavendicksaft zurückgreifen. Wenn ihr Espresso verwendet, könnt ihr den Zucker auch einfach im heißen Espresso auflösen bevor ihr ihn auf die Eiswürfel gießt. 

Vegane Varianten: veganer Eiskaffee schmeckt absolut herrlich! Besonders gern trinke ich ihn mit Kokos-Drink, Haselnuss-, Mandel- oder Cashew-Milch (hier findet ihr ein Rezept für selbstgemachte Mandelmilch). Manche veganen Milchsorten lassen sich auch kalt gut aufschäumen, andere weniger gut. Sucht euch ein Rezept, das zu eurem gewünschten Eiskaffee passt. Reisdrink wird für einen Iced Latte Macchiato wahrscheinlich nicht so gut funktionieren.

Schoko-Sahne-Eis

Sonntag, 13. August 2017

ORECCHIETTE MIT GRÜNEN BOHNEN UND PAK CHOI

Momentan gibt es überall frische grüne Bohnen zu kaufen - eins meiner Lieblingsgemüse! Sie sind schnell zuzubereiten, egal ob gedämpft, in der Pfanne gebraten oder gekocht. Ich mag natürlich auch ihre schöne grüne Farbe (die behalten sie übrigens, wenn ihr sie nach dem Kochen mit kaltem Wasser abschreckt). Für dieses Rezept habe ich die grünen Bohnen mit Orecchiette-Nudeln, Pak Choi und frischem Basilikum kombiniert. Dieses Gericht wird es sicher noch öfter geben in den nächsten Wochen! In 10 Minuten auf dem Tisch und superlecker.

Orecchiette mit grünen Bohnen und Pak Choi
Orecchiette mit grünen Bohnen und Pak Choi

Zutaten für 2 Personen:
350 g Orecchiette-Nudeln
2 kleine Pak Choi
150 g grüne Bohnen
1 Schalotte
frisches Basilikum
Salz
Pfeffer
Olivenöl

(optional: Parmesan)


Einen Topf mit reichlich Wasser aufsetzen und die Orecchiette nach Packungsanweisung garen. Grüne Bohnen waschen und die Enden abschneiden, dann in mundgerechte Stücke schneiden. Zu den Nudeln geben so dass sie ca. 10 Minuten mitkochen können. Den unteren Teil vom Pak Choi abschneiden und die Blätter waschen, dann in Streifen schneiden. Schalotte schälen und fein hacken. In einer Pfanne Olivenöl erhitzen und zuerst die Schalotten glasig dünsten, dann die Pak-Choi Streifen dazu geben. Kurz anbraten, dann Nudeln und Bohnen abgießen und mit etwas Nudelwasser zum Pak Choi in die Pfanne geben. Anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen. Wer möchte, kann noch Parmesan dazureiben und einige Basilikumblätter dazugeben.


Orecchiette mit grünen Bohnen und Pak Choi

Donnerstag, 10. August 2017

ZWERIBACH-WASSERFÄLLE

Rund um Freiburg befinden sich viele hübsche Täler mit tollen Aussichtspunkten und Ausflugszielen. Der Beste und ich haben uns deshalb an einem besonders schönen Sommertag aufgemacht zu den Zweribach-Wasserfällen im Simonswäldertal. Obwohl ich normalerweise die meisten Wasserfälle eher langweilig finde, war ich von diesen total begeistert. Steinterrassen, kein Sprühregen der das Fotografieren unmöglich macht, ein schattiger Wanderweg führt dorthin...


Zweribach-Wasserfälle
Zweribach-Wasserfälle

Es gibt mehrere Möglichkeiten, zu den Wasserfällen zu gelangen: zum Beispiel einen etwa 12 Kilometer langen Wanderweg, der von St. Märgen zu den Wasserfällen führt. Da dieser scheinbar etwas schwierig sein soll und wir unseren Hund mitnehmen wollten (der schon über zehn Jahre alt ist), haben wir uns für eine andere, einfachere Variante entschieden. Mit 30 Minuten bzw. 1,7 km Länge ist dieser Weg auch für Familien mit kleinen Kindern machbar. Mit dem Auto kann man bis zum Plattenhof fahren und vor dem Hof kostenlos parken. Von dort aus führen eine Straße und später ein kurzer Wanderweg durch den Wald Richtung Zweribach-Wasserfälle.

Je nach Jahreszeit könnt ihr am Plattenhof übrigens auch Babyziegen, Kälber und Schweine besuchen - wenn ihr tierbegeisterte Kinder habt oder (wie ich) Tiere liebt, plant dafür etwas Zeit ein. Der Beste stand dann schon etwas genervt am Wegrand und musste sich mein hundertstes "Ohhhh....die sind so süss!" anhören ;) Ich konnte mich kaum entscheiden, ob die scharchenden Schweinchen beim Mittagsschlaf oder die freche Babyziege niedlicher waren.


Kalb, Glottertal

Babyziege

Schlafende Schweine
Schweinchen bei der Mittagsruhe


An der schmalen Straße entlang geht es dann Richtung Wald. Es gibt Kuhweiden, die allerdings abgezäunt sind, so dass es mit Hund kein Problem ist, dort entlang zu laufen. Wer mal mit Hund durch Kuhweiden gewandert ist und von schnaubenden Jungbullen verfolgt wurde, weiss wovon ich spreche. Ihr kommt außerdem an einem großen Stausee vorbei - an heißen Sommertagen gehen hier viele Leute baden.


Kühe Plattenhof

Wanderung zu den Zweribachwasserfällen


Schließlich erreicht man einen Bannwald. Die Besonderheit dabei ist, dass sich der Wald selbst überlassen wird - umgestürzte Bäume werden zum Beispiel nicht entfernt. Das ist in Baden-Württemberg eine Besonderheit, hier werden Bannwälder nämlich im Gegensatz zu anderen Bundesländern überhaupt nicht bewirtschaftet! Sie sind Totalreservate und somit Rückzugsort für viele bedrohte Tier- und Pflanzenarten. Der Hund war jedenfalls total begeistert von den schmalen Wanderwegen und alten Baustämmen, die teilweise auch mal quer über dem Weg lagen. 


Bannwald


Nach etwa 30 Minuten erreicht ihr den oberen Teil der Zweribach-Wasserfälle. Eine schmale Brücke fährt über den Wasserfall. Er ist umrundet von Farnen, Holz und Steinen und bietet wunderschöne Fotomotive! Plant hier auf jeden Fall etwas Zeit für eine (Foto)Pause ein. Es geht dann weiter bergab, festes Schuhwerk ist ratsam, auch weil es rund um den Wasserfall nass und rutschig sein kann. 


Zweribach-Wasserfälle


Nach ein paar Minuten gelangt ihr zum unteren Teil des Wasserfalls. Je nachdem wieviel Wasser er führt, kann man sich über ein paar große Steine in die Mitte begeben und den Wasserfall in seiner ganzen Höhe bestaunen! Leider sind wir in der absoluten Mittagshitze mit gleißendem Sonnenschein dort angekommen, was schöne Fotos fast unmöglich gemacht hat. Das Wasser hat weiß reflektiert und wegen dem grellen Mittagslicht gab es viel zu harte Kontraste. Ich hoffe ihr erkennt trotzdem, wie schön dieser Ort ist! Die Zweribach-Wasserfälle sind außerdem sehr hoch, mit Menschen auf dem Bild sieht man das auch noch besser...


Zweribach-Wasserfälle
Zweribach-Wasserfälle

Der Wanderweg führt dann noch weiter zu einem Picknick-Platz mit Feuerstelle und Aussicht. Es ist ein schöner Pfad, der sich auf jeden Fall lohnt. Wir sind von dort aus noch weiter gelaufen bis zu einem kleinen Bach und haben dort abseits vom Trubel eine kleine Pause gemacht. Nach dem Rückweg sind wir zum Essen im Plattenhof eingekehrt - die Johannisbeerschorle hatten wir uns nach dem heißen Tag auf jeden Fall verdient!


Wandern mit Hund im Bannwald
Wandern mit Hund im Bannwald


Die kurze Wanderung zu den Zweribachwasserfällen ist von Freiburg aus ein schöner Halbtagesausflug, wer die komplette Wanderung von St. Märgen machen möchte sollte aber mehr Zeit einplanen. 


Blick ins Simonswäldertal, Wanderung zu den Zweribachwasserfällen

Montag, 7. August 2017

ERDBEER-SALMOREJO MIT FROZEN YOGURT & JALAPENO-ÖL

In Sevilla lernte ich die klassische Salmorejo kennen, eine kalte Suppe aus Tomaten und Brot, die im Gegensatz zu Gazpacho auch sehr gut satt macht. Im Sommer könnte ich sie jeden Tag essen! Obst und kalte Suppen passen übrigens sehr gut zusammen, wie ihr vielleicht schon bei der Kirsch-Gazpacho gemerkt habt. Deshalb fand ich die Idee, Erdbeeren mit Tomaten zu verarbeiten, sehr spannend. In einer Kochzeitschrift habe ich das Foto gesehen und mir dann dazu ein eigenes Rezept für Erdbeer-Salmorejo überlegt. 

Den Frozen Yogurt mag ich ganz klassisch, natürlich könnte man ihn auch mit Zucker oder Salz verarbeiten. Das scharfe Jalapeno-Öl passt perfekt zu dieser Suppe und gibt das gewisse Etwas. Die Erdbeeren schmeckt man nur dezent raus, vor allem wenn es eher säuerliche als vollreife Erdbeeren sind. Meinen Gästen hat es sehr gut geschmeckt und die Suppe wurde bis zum letzten Rest verputzt!


Erdbeer-Salmorejo mit Frozen Yogurt und Jalapeno-Öl
Erdbeer-Salmorejo mit Frozen Yogurt und Jalapeno-Öl


Zutaten für 2 - 4 Personen (2 als Hauptspeise, 4 als Vorspeise)
8 mittelgroße, reife Tomaten
ca. 150 g Erdbeeren
1 - 2 Zehen Knoblauch
1/2 Baguette vom Vortag
ca. 10 Eiswürfel
1/2 TL Salz
5 EL Olivenöl 

500 g Naturjoghurt / Sojajoghurt

2 - 3 Jalapenos
100 ml Olivenöl
2 Zehen Knoblauch
Salz

Für das Jalapeno-Öl den Knoblauch schälen und halbieren, die Jalapenos in feine Streifen schneiden. Kerne dabei nicht entfernen. Die Streifen und Knoblauchstücke in ein Schälchen geben und so viel Öl darauf gießen, bis alles großzügig bedeckt ist. Mindestens drei Stunden durchziehen lassen.

Für den Frozen Yogurt den Naturjoghurt oder Sojajoghurt in eine Eismaschine füllen und ca. 50 Minuten gefrieren lassen. Danach in eine Schüssel füllen und im Gefrierfach nochmal ein bis zwei Stunden gefrieren lassen. 

Tomaten würfeln, Knoblauch schälen und fein hacken, Erdbeeren würfeln und Strunk entfernen. Zusammen mit den Eiswürfeln in den Standmixer geben und bei höchster Stufe mindestens zwei Minuten pürieren. Baguette in Stücke schneiden, in die Masse geben und kurz einweichen lassen. Dann nochmal pürieren und zuletzt das Olivenöl und Salz hinzugeben und nochmal aufmixen. Kühl stellen bis zum servieren.

Salmorejo in Schüssel füllen, eine Kugel Frozen Yogurt in die Mitte setzen und mit Jalapeno-Öl beträufeln. Sofort servieren.


Erdbeer-Salmorejo mit Frozen Yogurt und Jalapeno-Öl

Freitag, 4. August 2017

LINSEN-QUINOA-SALAT

Letztens gab es hier schon einen mexikanischen Salat mit Quinoa, mit dem Rest aus der Packung habe ich dann diesen leckeren Linsen-Quinoa-Salat zubereitet. Natürlich könnt ihr ihn auch mit Couscous, Hirse oder Bulgur machen. Statt Feta geht auch Tofu, dann ist der Salat sogar vegan. Er ist ein super Eiweiß-Lieferant und macht gut satt. Als Beilage zu anderen Gerichten reicht die Menge für vier Personen, als Mittagessen für zwei. Bei den heißen Temperaturen in München bin ich ganz froh, wenn ich nicht viel kochen muss und esse auch abends gern kalte Salate.


Linsen-Quinoa-Salat mit Minze
Linsen-Quinoa-Salat mit Minze
Linsen-Quinoa-Salat mit Minze


Zutaten für 4 Personen:
200 g Bulgur (z.B. schwarz-weiß Urkorn)
100 g rote Linsen
150 g Feta oder Tofu
1 Bio Zitrone
Sesamöl
frische Minze
Salz
Pfeffer

Quinoa nach Packungsanweisung garen (aber ohne Salz). 10 Minuten vor Ende der Kochzeit die roten Linsen hinzufügen. In der Zwischenzeit Zitrone auspressen, mit Sesamöl, Salz, Pfeffer und Zitronensaft zu einem Dressing vermischen. Feta/Tofu würfeln. Minze von den Stielen zupfen und fein hacken. Quinoa und Linsen abgießen falls zu viel Wasser im Topf war und dann etwas abkühlen lassen. Mit dem Dressing vermischen und durchziehen lassen. Wenn der Salat ausreichend abgekühlt ist, Feta/Tofu und Minze hinzugeben und nochmal etwas ziehen lassen. Im Kühlschrank hält sich der Salat zwei Tage. 


Linsen-Quinoa-Salat mit Minze
Ähnliche Beiträge

Printfriendly