Montag, 7. August 2017

ERDBEER-SALMOREJO MIT FROZEN YOGURT & JALAPENO-ÖL

In Sevilla lernte ich die klassische Salmorejo kennen, eine kalte Suppe aus Tomaten und Brot, die im Gegensatz zu Gazpacho auch sehr gut satt macht. Im Sommer könnte ich sie jeden Tag essen! Obst und kalte Suppen passen übrigens sehr gut zusammen, wie ihr vielleicht schon bei der Kirsch-Gazpacho gemerkt habt. Deshalb fand ich die Idee, Erdbeeren mit Tomaten zu verarbeiten, sehr spannend. In einer Kochzeitschrift habe ich das Foto gesehen und mir dann dazu ein eigenes Rezept für Erdbeer-Salmorejo überlegt. 

Den Frozen Yogurt mag ich ganz klassisch, natürlich könnte man ihn auch mit Zucker oder Salz verarbeiten. Das scharfe Jalapeno-Öl passt perfekt zu dieser Suppe und gibt das gewisse Etwas. Die Erdbeeren schmeckt man nur dezent raus, vor allem wenn es eher säuerliche als vollreife Erdbeeren sind. Meinen Gästen hat es sehr gut geschmeckt und die Suppe wurde bis zum letzten Rest verputzt!


Erdbeer-Salmorejo mit Frozen Yogurt und Jalapeno-Öl
Erdbeer-Salmorejo mit Frozen Yogurt und Jalapeno-Öl


Zutaten für 2 - 4 Personen (2 als Hauptspeise, 4 als Vorspeise)
8 mittelgroße, reife Tomaten
ca. 150 g Erdbeeren
1 - 2 Zehen Knoblauch
1/2 Baguette vom Vortag
ca. 10 Eiswürfel
1/2 TL Salz
5 EL Olivenöl 

500 g Naturjoghurt / Sojajoghurt

2 - 3 Jalapenos
100 ml Olivenöl
2 Zehen Knoblauch
Salz

Für das Jalapeno-Öl den Knoblauch schälen und halbieren, die Jalapenos in feine Streifen schneiden. Kerne dabei nicht entfernen. Die Streifen und Knoblauchstücke in ein Schälchen geben und so viel Öl darauf gießen, bis alles großzügig bedeckt ist. Mindestens drei Stunden durchziehen lassen.

Für den Frozen Yogurt den Naturjoghurt oder Sojajoghurt in eine Eismaschine füllen und ca. 50 Minuten gefrieren lassen. Danach in eine Schüssel füllen und im Gefrierfach nochmal ein bis zwei Stunden gefrieren lassen. 

Tomaten würfeln, Knoblauch schälen und fein hacken, Erdbeeren würfeln und Strunk entfernen. Zusammen mit den Eiswürfeln in den Standmixer geben und bei höchster Stufe mindestens zwei Minuten pürieren. Baguette in Stücke schneiden, in die Masse geben und kurz einweichen lassen. Dann nochmal pürieren und zuletzt das Olivenöl und Salz hinzugeben und nochmal aufmixen. Kühl stellen bis zum servieren.

Salmorejo in Schüssel füllen, eine Kugel Frozen Yogurt in die Mitte setzen und mit Jalapeno-Öl beträufeln. Sofort servieren.


Erdbeer-Salmorejo mit Frozen Yogurt und Jalapeno-Öl

Kommentare:

  1. Liebe Ela, das Rezept klingt grandios!
    Habe mir das mal abgespeichert.
    LG Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sarah, oh dankeschön, das freut mich sehr! :) Ich hoffe es schmeckt dir!
      Liebe Grüße,
      Ela

      Löschen
  2. kann ich mir sehr gut als balkonsnack am abend vorstellen :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ina, ohja, dafür ist die Suppe perfekt :) Probier es mal aus!
      Liebe Grüße,
      Ela

      Löschen
  3. An kalte Suppen habe ich mich bisher ja noch nicht so recht rangetraut, wobei ich sie mir gerade an heißen Sommertagen herrlich erfrischend vorstellen kann.
    Liebe Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Daniela, oh das musst du unbedingt mal probieren! Ich bin ja sonst generell nicht so der Suppentyp, aber Gazpacho bzw. Salmorejo liebe ich. Lass es dir schmecken!
      Liebe Grüße,
      Ela

      Löschen

Ähnliche Beiträge

Printfriendly