Freitag, 8. Dezember 2017

PLÄTZCHEN: ORANGENSTERNE

Für mich sind die klassischen Plätzchen mit Zuckerguss immer noch eines meiner Lieblingsrezepte in der Adventszeit! Dieses Jahr habe ich sie leicht abgewandelt und Orangenschale mit in den Teig gegeben. Der Zuckerguss besteht aus frisch gepresstem Orangensaft und Puderzucker - normalerweise nehme ich dafür ja Zitronensaft, aber es funktioniert mit Orange genauso gut! Mit kleinen Schneeflöckchen aus Zucker* kann man die Orangensterne dann perfekt verzieren.


Plätzchenrezept für Orangensterne von Transglobalpanparty
Orangensterne mit Zucker-Schneeflocken

Plätzchenrezept für Orangensterne von Transglobalpanparty


Zutaten für ca. 30 Sterne:
250 g Mehl
125 g Zucker
125 g Butter (oder Alsan)
1 Ei (oder 1 EL Stärke + 3 EL Soja/Nussmilch)
1 Bio-Orange
100 g Puderzucker


Bio-Orange waschen und mit einem Geschirrtuch trocknen. Dann mit einem Zestenreisser kleine Zesten von der Schale kratzen. Zucker mit Ei schaumig rühren, Orangenzesten dazugeben. Mit dem Mehl verrühren und dann die kalte Butter in Stückchen dazuschneiden. Mit den Händen zu einem weichen Teig knetn. Diesen in Frischhaltefolie wickeln und für ca. 30 Minuten in den Kühlschrank geben (wichtig weil Teig sonst beim Ausrollen klebt). 

Zwei Backbleche mit Backpapier auslegen und Ofen auf 175° C vorheizen. Wenn der Teig kühl ist, auf einer Silikonmatte ca. 1,5 cm dick ausrollen. Mit den Schneeflocken-Ausstechern vorsichtig ausstechen. Die Teigstücke lassen sich am besten mit einem Pfannenwender anheben und auf das Backblech legen. Im vorgeheizten Ofen ca. 10 Minuten backen. Sie sollten noch sehr hell sein. Beim Abkühlen härten sie nach. Aus dem Ofen nehmen, kurz abkühlen lassen und dann vorsichtig auf ein Gitter zum vollständigen Auskühlen legen.
Wenn sie vollständig ausgekühlt sind, eine große Portion Zuckerglasur anrühren. Dafür so viel Orangensaft zum Puderzucker geben, bis er eine sehr dickflüssige Konsistenz hat. Die Glasur mit Hilfe eines Löffels auf den Plätzchen verteilen und mit einem Holzspieß die Konturen nachzeichnen. Mit Zucker-Schneeflocken bestreuen. Vor dem Aufbewahren in einer Dose vollständig trocknen lassen.


Plätzchen Orangensterne

Plätzchenrezept für Orangensterne von Transglobalpanparty


*Amazon Affiliate: wenn ihr über diesen Link etwas bestellt, bekomme ich eine kleine Provision - für euch bleibt der Preis gleich!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ähnliche Beiträge

Printfriendly