Donnerstag, 14. Dezember 2017

WEIHNACHTLICHER SCHOKOKUCHEN

In der Adventszeit treffe ich mich gern mit meiner Familie oder Freund*Innen, zünde die Kerzen am Adventskranz an und wir essen Plätzchen oder weihnachtliches Gebäck. Letztens hatte ich Lust auf Lebkuchen und Schokolade, da ist dieser leckere Kuchen entstanden! Er ist eigentlich ein klassischer Schokoladenkuchen, aber das Lebkuchengewürz passt perfekt in die Vorweihnachtszeit. Ich kann ihn mir auch gut als Nachtisch für die Weihnachtstage vorstellen. Allerdings ist er sehr mächtig, da reicht auch für 6 Personen eine 20 cm Springform.

 
Weihnachtlicher Schokoladenkuchen
Weihnachtlicher Schokoladenkuchen


Um den Kuchen zur Familie zu transportieren verwende ich meine neue Transportbox aus Metall. Jahrelang habe ich eine alte, teilweise zerkratzte Plastik-Transportbox verwendet und auch keine gute Alternative dazu gefunden. Da ich aber immer mehr auf Plastik verzichten möchte und bei vielen günstigen No-Name-Produkten auch Angst habe, dass sie Schadstoffe auf Lebensmittel übertragen, habe ich mich nach einer Metallbox umgeschaut und bin bei Birkmann* fündig geworden. Die Box ist natürlich schwerer, aber auch viel hochwertiger. Außerdem ist sie mit ihrer mattschwarzen Farbe sehr edel und passt somit perfekt auf die Weihnachtstafel. Jetzt muss ich nicht mehr heimlich in der Küche die schönen Kuchen von der knallblauen Plastikbox auf einen Kuchenteller manövrieren ;)


Weihnachtlicher Schokoladenkuchen

Zutaten für eine 20cm Springform:
50 g gemahlene Haselnüsse
50 g gemahlene Mandeln
40 g Mehl
2 TL Lebkuchen-Gewürz
150 g Zartbitterschokolade
150 g Butter
125 g Zucker
1/4 TL Meersalz
2 Eier (Größe M)


Ofen auf 180 Grad vorheizen. Schokolade und Butter schmelzen und etwas abkühlen lassen. Eier mit Zucker schaumig rühren, dann die lauwarme Schokoladen-Butter-Masse dazugeben. Mandeln, Haselnüsse und Mehl sowie die Gewürze und das Meersalz dazugeben und gut verrühren. In eine gefettete Springform füllen und ca. 30 Minuten backen  (Stäbchenprobe). Vor dem Herauslösen abkühlen lassen.


Weihnachtlicher Schokoladenkuchen


*Die Kuchenbox wurde mir von Birkmann zum Testen zur Verfügung gestellt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ähnliche Beiträge

Printfriendly